Rechtschreibung Apostroph: Was ist richtig / falsch?

Rechtschreibung Apostroph

Rechtschreibung: In deutschen Texten treiben immer wieder Stilblüten mit dem Apostroph ihr Unwesen. So findet man häufig Apostrophe hinter Wörtern und Formulierungen, wo sie nichts zu suchen haben. Lesen Sie eine humorvolle Darstellung mit einfachen Erklärungen, wie man den Apostroph richtig und falsch setzt.

Was ist Verstehen? – Die 4 Stufen des Verstehens!

Viele haben das Bedürfnis, Männer, Frauen, Kinder oder ein bestimmtes Thema zu verstehen – speziell dann, wenn immer wieder Missverständnisse auftauchen. Doch was ist „Verstehen“ überhaupt? Wie kann man feststellen, ob und wie jemand etwas verstanden hat? Hier gehe ich diesen Fragen nach und biete einige, vielleicht überraschende Einsichten dazu an.

Konfliktmanagement: Wie führe ich ein lösungsorientiertes Gespräch?

Konfliktmanagement: Bei einem Streit ist es nicht leicht, den Konflikt wirklich aufzulösen. Meist vertiefen sich die Differenzen eher, als sich in konstruktiven Problemlösungen zu klären. Daher stelle ich Ihnen die Technik des „lösungsorientierten Gesprächs“ vor, die helfen soll, einen konstruktiven Ausweg zu erkennen und zu realisieren.

Kommu-Hexagramm: Die 6-Aspekte des Verstehens

In diesem Artikel stelle ich ein psychologisches Kommunikationsmodell namens „Kommu-Hexagramm“ vor. Mit ihm lassen sich nicht nur 6 Aspekte des Verstehens darstellen, sondern auch unser Kommunikationsverhalten unter verschiedenen Bedingungen in Theorie und Praxis analysieren und verändern.

Ideale Kommunikation: Das verständigungsorientierte Gespräch

Ideale Kommunikation Verständigungsorientiertes Gespräch

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie das ideale Gespräch zwischen zwei Menschen aussehen müsste? Wie wäre eine optimale Kommunikationssituation beschaffen? In diesem Artikel werden diese Fragen beantwortet und aufgezeigt, warum Abweichungen fast zwangsläufig in Streit und Konflikten enden.

Überzeugung: Was Kopf-, Herz- und Handmenschen überzeugt

In diesem Kommunikationstraining werde ich Ihnen eine Perspektive von Johann Heinrich Pestalozzi vorstellen, der 3 Menschentypen nach Kopf, Herz und Hand unterteilt. Es wird beschrieben, wie man sich oder andere Menschen diesen Typen zuordnen kann und wie man seine Kommunikation ausrichten muss, damit man von ihnen verstanden wird bzw. sie überzeugen kann.

Kommunikationskompetenz: Die „4 Stufen des Denkens“

Wer erfolgreich mit anderen kommunizieren will, braucht einen Maßstab, auf welchem „Level“ man Themen mit anderen besprechen kann. Das Modell der 4 Denkstufen gibt praktische Hinweise, wie man das Niveau und Darstellung eines Gesprächs angemessen wählen kann. Wir stellen Ihnen die 4 Denkstufen vor und geben Tipps, wie Sie diese als Kommunikationstechnik erfolgreich einsetzen können.

Biologie: Wie Menschen Bedeutung erzeugen / Sprache verstehen

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie Menschen Bedeutung in der Kommunikation erzeugen? Wie funktioniert „Verstehen“ in der Kommunikation überhaupt? In diesem Artikel werden wir die biologischen Voraussetzungen des Verstehens von Sprache nach Maturana erklären und zeigen, wie „Verstehen“ funktioniert.

Brainstorming selbst lernen & anwenden

Brainstorming-Methoden sollen kreative (neue) Ideen zu einem bestimmten Thema ermöglichen. Die Methode des Brainstormings als „Kreativitätstechnik“ ist sehr einfach zu erlernen und anzuwenden. In diesem Artikel stellen wir das Brainstorming vor und zeigen verschiedene Anwendungsbereiche.

Der Ruin der deutschen Sprache – alles nur Gerede?

Die deutsche Sprache erlebt seit vielen Jahren einen starken Wandel. Doch nicht alle sind mit den schleichenden Änderungen im Sprachgebrauch einverstanden. Lesen Sie in diesem Artikel eine kritische Analyse / Resümee, wie sich die deutsche Sprache verändert hat.

Richtig Zitieren: Anleitung Zitierregeln korrekt zu verwenden

Zitierregeln: Bei Quellennachweisen müssen Zitate korrekt angegeben werden – richtiges Zitieren ist wichtig. In diesem Artikel finden Sie die Zitierregeln übersichtlich dargestellt. Sie bekommen einen Überblick und eine Anleitung, wie Sie in Texten korrekt zitieren.

Service Hotlines: 7 Tipps, wie Sie brauchbare Antworten erhalten

Wenn etwas nicht funktioniert, ist guter Rat gefragt. Hierzu bieten viele Unternehmen sogenannte Service-Hotlines an, die Rat suchenden Kunden bei ihren Problemen helfen sollen. In diesem Artikel finden Sie 7 wichtige Tipps, wie Sie sich vorbereiten können, um Ihr Problem verständlich zu schildern und sich so gezielt helfen lassen zu können.

Metafiktion: Mediale Nutzung eines alten literarischen Stilmittels

Johann Wolfgang von Goethe wies der Literatur drei Gattungen zu: Epik, Lyrik, Dramatik. Diese Begriffe dürften Ihnen bekannt sein. Doch wussten Sie, dass sich die gesamte Literatur wiederum in zwei grundlegende Kategorien spalten lässt? Nämlich in fiktionale und metafiktionale Werke. In diesem Artikel erfahren Sie mehr zum Thema Metafiktion.

Sprachkritik: Randglosse zum politischen Sprachfeminismus

Der Verlust des grammatischen Genus für Kategorien und Funktionen kann Beschädigungen des natürlichen Sprachgefühls verursachen, die der Geschädigte bei andauernder Einwirkung des politischen Sprachfeminismus nur noch mit M&uum …

Muttersprache: Wohin geht das heutige Deutsch?

Spätestens seit der Rechtschreibreform wird häufiger über die Entwicklung der deutschen Sprache öffentlich reflektiert. Mittlerweile fließen so viele Strömungen und Modifizierungen in die deutsche Sprache ein, daß ein kritischer Blick nötig wird, wohin sie sich entwickelt. Lesen Sie mehr dazu in diesem Artikel.

Konflikte lösen: Wie gehe ich konstruktiv mit Killerphrasen um?

Killerphrasen sind eine beliebte Manipulationstechnik in der Kommunikation, um Gesprächspartner mundtod zu machen. Doch muss dies nicht zwangsläufig zu Streit oder Ignoranz der Beteiligten führen. In diesem Artikel wollen wir Ihnen zeigen, wie man konstruktiv mit Killerphrasen umgehen kann.

Konfliktmanagement: Wie erkenne ich Killerphrasen im Gespräch?

Die Kommunikation bietet viele Möglichkeiten, Themen oder Gesprächspartner zu manipulieren oder anzugreifen. Eine der übelsten Manipulationsarten ist die Verwendung von Killerphrasen in Gesprächen. Erfahren Sie in diesem Artikel, woran man Killerphrasen erkennt und welchem Zweck sie dienen.

Kinder: Erlernen einer Sprache zur Ausprägung des Sprachsinns

Ist die Vorstellung wünschenswert, dass „bereits im Kindergarten Genies geschaffen werden“? Wie sollten Eltern ihre Kinder beim Erlernen der Sprache unterstützen? In diesem Artikel versucht der Autor Günter Wittek einige Eckpunkte über die Ausprägung des Sprachsinns zu verdeutlichen.

Walt-Disney-Methode: Kreativ Planen & Ziele erreichen

Die Walt-Disney-Methode ist eine Technik, mit der man kreativ planen, organisieren, neue Ziele finden und erreichen kann. Bei der Walt-Disney-Methode werden Kopf, Herz und Hand gleichermaßen berücksichtigt. Sie können damit Ziele finden, die Sie wirklich erreichen wollen. Wie diese Methode funktioniert, erfahren Sie in diesem Artikel.

Feedback geben: 8 Methoden für ein konstruktives Feedback

Feedback-Methoden: Wer Stärken und Schwächen eines Vortrags, Unterrichts, Themas etc. mitbekommen will, kann sich konstruktives Feedback von den Teilnehmern geben lassen. Doch Pro und Kontra zu sammeln ist nicht leicht und kann schnell in destruktive Kritik ausarten. Hier stellen wir 8 bewährte Feedback-Methoden vor, die für unterschiedliche Situationen geeignet sind.

Einfühlungsvermögen: Was ist Empathie? Wie wirkt sie?

Was ist Empathie Bedeutung lernen Definition

Empathie – Einfühlungsvermögen – ist eine wichtige Fähigkeit für unser soziales Miteinander. Doch was ist Empathie genau? Was ist ihr Gegenteil? Informieren Sie sich im folgenden Artikel über die Bedeutung von Empathie und über die Voraussetzungen und Wirkungen eines guten Einfühlungsvermögens.

Stimme schulen: Sprechübungen für einen Vortrag / Rede

Es gibt immer wieder besondere Anlässe in unserem Leben, bei denen ein Vortrag oder eine Rede angemessen ist. Neben der inhaltlichen Vorbereitung ist eine kräftige Stimme nötig, damit der Vortrag die entsprechende Wirkung beim Publikum zeigen kann. In diesem Artikel finden Sie drei Sprechübungen, die helfen werden, Ihre Stimme zu schulen.

Reklamation: 6 Tipps zum Formulieren von Beschwerdebriefen!

Wenn bei einer geschäftlichen Transaktion etwas schief läuft, ist der Ärger beim Kunden natürlich groß. Dann muss eine Reklamation oder ein Beschwerdebrief formuliert werden, um die Sache zu klären. Worauf Sie beim Formulieren einer erfolgreichen Beschwerde achten sollten, erfahren Sie in diesem Artikel.

Ansprache halten: 6 Tipps gegen Lampenfieber

Wenn ein besonderes Fest oder eine außergewöhnliche Feier ansteht, wird oft nach einem Redner verlangt, der in einer Ansprache den Anlaß in angemessener Weise würdigt. Doch vor einem größeren Publikum zu sprechen, ist nich …

Wird die deutsche Sprache sterben?

In diesem Artikel zeigt Dr. Manfred Pohl, welchen enormen Veränderungen die deutsche Sprache ausgesetzt ist. Es beginnt mit dem beständigen Einfließen von Anglizismen, technisch konstruierten Beamtenkauderwelsch, bis hin zu einer sinnfreien Rechtschreibreform. Ein Appell an alle Menschen, die die deutsche Muttersprache lieben.

Feedbackregeln: 5 Regeln für konstruktives Feedback

Ein konstruktives Feedback ist bei vielen Lern- und Lehrveranstaltungen heute weit verbreitet. Richtige Feedbackregeln sind nötig, um Stärken und Schwächen von Personen und Inhalten sichtbar zu machen. Falsch angewendet, erzeugen sie jedoch Streit oder eine schlechte Stimmung. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Feedbackregeln konstruktiv anwenden.

Zahlwörter: Die Sprache, die Zahlen und die Logik

Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum wir Zahlwörter im Deutschen so seltsam aussprechen? Warum sagen wir „zwölf“ und nicht „zweizehn“? In diesem Artikel wird die „unlogische“ Aussprache von Zahlwörter dargestellt und aufgezeigt, wie lebendige Sprachen auch ohne stringente Logik wunderbar auskommen.

Sprachpflege: Akzente zur Entwicklung der deutschen Sprache

Die deutsche Rechtschreibreform steht immer noch im Kreuzfeuer der Kritik. Von den Befürworter wird sie als „konsistentes Regelwerk“ beworben und von den Kritikern als „dilletantische Sprachverarmung“ gebrandmarkt. Lesen Sie hier ein Resümee eines Kritikers, der sich mit der Geschichte und den Wirkungen der Reform ausführlich beschäftigt hat.

Rechtschreibreform oder das Scheitern am Schreibtisch…

Über zwölf Jahre sind seit Beginn der ersten Rechtschreibreform vergangen. Seitdem werden wir immer wieder mit Änderung der deutschen Rechtschreibung konfrontiert, die von den wenigsten Deutschen wirklich begrüßt wird. Lesen Sie in diesem Artikel unser Resümee über die Hintergründe der Reform und was sie tatsächlich gebracht hat.

Diskussionsleiter Leitfaden: Regeln der Diskussionsleitung

Wer nur nebenberuflich oder ehrenamtlich Diskussionen als Diskussionsleiter leitet, braucht einen einfachen Leitfaden, damit brauchbare Ergebnisse zustande kommen. Hier stellen wir Ihnen einen einfachen Leitfaden für Moderatoren und Diskussionsleiter vor, der leicht zu erlernen und anzuwenden ist.