Kommunikationsprobleme

Kommunikationsprobleme führen in Unternehmen, in Partnerschaften oder Beziehungen immer wieder zu Streit und Ärger. Oftmals erkennen die Betroffenen die Ursachen nicht bzw. wissen nicht, wie man mit einem bestimmten Kommunikationsproblemen umgeht. Hier stellen wir Ihnen unterschiedliche Kommunikationsprobleme vor und geben Tipps, wie Sie eine Schwäche gezielt analysieren und ändern können.

Problemgespräche führen: Können Sie gut zuhören?

Mit diesem Test prüfen Sie sich selbst, ob Sie für andere Menschen ein guter Zuhörer sind, wenn es um Probleme geht. Gerade für Gruppenleiter, Lehrer oder Teamleader ist es wichtig, Menschen im Gespräch zusammenzubringen. Wie gut können Sie zuhören? Weiterlesen ››

Konfliktmanagement: Wie erkenne ich Killerphrasen im Gespräch?

Die Kommunikation bietet viele Möglichkeiten, Themen oder Gesprächspartner zu manipulieren oder anzugreifen. Eine der übelsten Manipulationsarten ist die Verwendung von Killerphrasen in Gesprächen. Erfahren Sie in diesem Artikel, woran man Killerphrasen erkennt und welchem Zweck sie dienen. Weiterlesen ››

Konfliktmanagement: Wie führe ich ein lösungsorientiertes Gespräch?

Konfliktmanagement: Bei einem Streit ist es nicht leicht, den Konflikt wirklich aufzulösen. Meist vertiefen sich die Differenzen eher, als sich in konstruktiven Problemlösungen zu klären. Daher stelle ich Ihnen die Technik des "lösungsorientierten Gesprächs" vor, die helfen soll, einen konstruktiven Ausweg zu erkennen und zu realisieren. Weiterlesen ››

Konflikte lösen: Streit schlichten mit Ich-Botschaften

Ein Streit kann konstruktiv sein, wenn beide Seiten bereit sind, Konflikte zu lösen. Doch einen Streit zu schlichten, ist nicht einfach. Eine Methode einen verfahrenen Konflikt wieder in ein verständnisorientiertes Gespräch zu wandeln, besteht darin sogenannte "Ich-Botschaften" anzuwenden. Was das ist und wie es funktioniert, erfahren Sie in diesem Artikel. Weiterlesen ››

Streitgespräch führen: Umgang mit harter Kritik - 7 Tipps

Ein Streitgespräch zu führen, ist oft nicht einfach. Gerade der Umgang mit (harter) Kritik ist emotional belastend. Wenn Sie lernen wollen, Streitgespräche souverän zu führen und nach einem konstruktiven Umgang mit harter Kritik suchen, lesen Sie folgende praktische Tipps. Weiterlesen ››

Konflikte lösen: Wie gehe ich konstruktiv mit Killerphrasen um?

Killerphrasen sind eine beliebte Manipulationstechnik in der Kommunikation, um Gesprächspartner mundtod zu machen. Doch muss dies nicht zwangsläufig zu Streit oder Ignoranz der Beteiligten führen. In diesem Artikel wollen wir Ihnen zeigen, wie man konstruktiv mit Killerphrasen umgehen kann. Weiterlesen ››

Konstruktive Kritik: Kritikgespräch angemessen führen

Wer andere Menschen kritisieren will, sollte wissen, wie man konstruktive Kritik übt. Denn nur zu leicht gerät ein Kritikgespräch außer Kontrolle und endet mit Streit und Ärger. Nur wer bewußt konstruktiv kritisiert, gibt dem Gegenüber die Chance das Feedback anzunehmen. Wie man sich auf ein konstruktives Kritikgespräch vorbereitet, zeigen wir in diesem Artikel. Weiterlesen ››

Reklamation: 6 Tipps zum Formulieren von Beschwerdebriefen!

Wenn bei einer geschäftlichen Transaktion etwas schief läuft, ist der Ärger beim Kunden natürlich groß. Dann muss eine Reklamation oder ein Beschwerdebrief formuliert werden, um die Sache zu klären. Worauf Sie beim Formulieren einer erfolgreichen Beschwerde achten sollten, erfahren Sie in diesem Artikel. Weiterlesen ››

Ansprache halten: 6 Tipps gegen Lampenfieber

Wenn ein besonderes Fest oder eine außergewöhnliche Feier ansteht, wird oft nach einem Redner verlangt, der in einer Ansprache den Anlaß in angemessener Weise würdigt. Doch vor einem größeren Publikum zu sprechen, ist nich ... Weiterlesen ››

Streit schlichten: Verstehen statt Streit und Rechthaberei

Selbst wenn Menschen miteinander streiten, hat doch jeder der Gesprächspartner im Grunde das Bedürfnis, vom jeweils anderen verstanden zu werden. In diesem Artikel stellt Ihnen Anne Lindenberg eine Methode des Paraphrasierens vor, mit der Sie strittige Themen in ein verständigungsorientiertes Gespräch überführen. Weiterlesen ››

Lampenfieber: Unsicherheit bei einer Rede vor Publikum vermeiden

Wer kennt es nicht, das Lampenfieber? Der Körper schwitzt, man denkt "ich schaff das nicht", die Knie werden weich - die Horrorvorstellung eines jeden Redners. Aber auch gegen Lampenfieber ist ein Kraut gewachsen. Lesen Sie in diesem Artikel, wie man erfolgreich seine Unsicherheiten überwinden kann. Weiterlesen ››

Wie negative Vorannahmen ein Gespräch vergiften können

Haben Sie sich schon einmal darüber geärgert, daß andere Menschen "wilde Gerüchte" über Sie verbreiten? Fühlen Sie sich ungerecht behandelt, wenn jemand seine Vorurteile über Sie äußert? Wenn ja, dann erfahren Sie in diesem Artikel, wie Sie konstruktiv mit solchen Vorurteilen umgehen können. Weiterlesen ››

Kommunikationsprobleme: Wie Verallgemeinerungen zu Mißverständnissen führen

Verstehen Sie sich gut mit anderen Menschen oder kommt es immer wieder zu unverhofften Streitigkeiten? Eine ergiebige Quelle für Mißverständnisse ist eine zu allgemeine Sprache - ein Verallgemeinern von konkreten Inhalten. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihren sprachlichen Ausdruck konkretisieren und damit für Andere verständlicher kommunizieren können. Weiterlesen ››

Kommunikationsprobleme: Niemand versteht mich ...

Manche Menschen neigen dazu ihr Erleben zu verabsolutieren, d.h. sie verallgemeinern ein einzelnes Erlebnis. Was zunächst so harmlos klingt, kann dazu führen, daß wir mit solchen Verabsolutierungen unsere Weltsicht völlig verzerren - uns selbst und unsere Mitmenschen nur noch in Extremen wahrnehmen. Wie Sie Verabsolutierungen erkennen und vermeiden können, verrät Ihnen der folgende Artikel. Weiterlesen ››

Aktives Paraphrasieren: Erfolgreich Problemgespräche führen

Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum Sie Ihr Beziehungspartner nicht richtig versteht? Problemgespräche zu führen ist nicht einfach und erfordert viel Fingerspitzengefühl von beiden Seiten. Die Methode des "Aktiven Paraphrasierens" kann Ihnen helfen, die Verständigung in Ihrer Beziehung deutlich zu verbessern. Weiterlesen ››

NACH OBEN