Schlank sein / bleiben / werden

Die einfache Rechnung lautet: mehr Kalorien zu sich nehmen als verbrauchen, bedeutet zunehmen. Wer abnehmen will muss mehr Kalorien verbrauchen, als zu sich zu nehmen. Wer verbraucht, was er isst, bleibt. Auf der Couch sitzen verbraucht (leider) sehr wenig Kalorien, Sport machen dagegen viel. Wenn es dazu nicht mehr zu sagen gäbe, wären wir alle Idealfigürler, eben schlank (bis mollig). Es gibt aber – und es sollte auch – mehr dazu gesagt werden. Vorallem, weil diese einfachen Rechnungen nicht aufgehen. Fangen wir also an.

Die Body-Renovierung: Gifte raus – Pfunde runter

Wer überflüssige Pfunde angesammelt hat, hat nicht einfach nur Speck zugelegt, sondern auch Giftstoffe aus der Nahrung aufgenommen. Wer intelligent abnehmen will, sollte daher auch die Giftstoffe aus dem Körper entfernen. Hier zeigen wir, wie die Entgiftungsorgane Leber, Nieren, Darm und Lymphe das Abnehmen sinnvoll unterstützen können.

Mit Bitterstoffen abnehmen: Amara macht satt, schlank und schön

Mit Bitterstoffen abnehmen: Viele haben bittere Speisen vom Essensplan verdammt, obwohl gerade Bitterstoffe viel Gutes für unsere Verdauung, Wohlbefinden und das Immunsystem leisten können. In diesem Artikel erfahren Sie einige grundlegende Dinge über Bitterstoffe erzählen, in welchen Lebensmitteln sie vorkommen und wie man sie für verschiedene Zwecke anwenden kann.

Inulin & Laktobakterien: Natürliche Schlankmacher zum Abnehmen

Mit Inulin abnehmen: Wer gesund und natürlich abnehmen will, sollte auf Schlankmacher wie Inulin und Laktobakterien nicht verzichten. Beide sorgen für eine ausgewogene Darmflora, die unser Wohlbefinden fördern und zu einer schlanken Figur führen. Erfahren Sie mehr darüber, wo Inulin und Laktobakterien enthalten sind und welche Eigenschaften und Wirkung sie haben.

Abnehmen: Optimalen Ernährungsplan selbst entwickeln

Viele Strategien zum Thema „Abnehmen“ scheitern, weil man sich an fremde Vorgaben halten muss, die nicht den eigenen Gewohnheiten entsprechen. Aber warum nicht selbst einen optimalen Ernährungsplan entwickeln? Hier finden Sie Anregungen und Beispiele, wie Sie selbst einen funktionierenden Plan zum Abnehmen entwickeln können.

Chia Samen: Abnehmen mit dem Superfood

Chia Samen können sehr gut beim Abnehmen unterstützen. Sie haben wenig Kalorien, sättigen über eine längere Zeit und enthalten wertvolle Nährstoffe. Lesen Sie im folgenden Artikel, was Chia Samen sind und wie sie beim Abnehmen helfen. Am Ende des Artikels finden Sie ein leckeres Chia-Pudding-Rezept, das von jedem leicht zubereitet werden kann.

Abnehmen mit Sattmachern: Mehr essen – weniger wiegen

Viele verbinden das Thema „Abnehmen“ mit Entbehrungen, Hunger oder anderen unangenehmen Einschränkungen der Lebensqualität. Im Folgenden werde ich einen anderen Ansatz vorstellen, nämlich den Sättigungsgrad von Lebensmitteln zum Abnehmen zu nutzen. Wie das funktioniert, erfahren Sie in diesem Artikel.

Gewürze als Schlank-Pusher helfen beim Abnehmen

Gewürze verfeinern nicht nur den Geschmack eines Gerichts. Man kann sie auch zum Abnehmen oder bei gesundheitlichen Problemen einsetzen. Erfahren Sie hier, welche Gewürze beim Abnehmen oder zur Vorbeugung oder Heilung verwendet werden können.

Gesund und dauerhaft abnehmen mit 5 Geheimtipps

Sie wollen schlank sein, haben aber keine Lust aufs Abnehmen? Keine Lust auf kalorienreduzierte Einheitskost oder anstrengende Sporteinheiten? Wir verraten Ihnen hier 5 Geheimtipps mit denen Sie Ihr Wunschgewicht erreichen.

Gesund abnehmen mit der Acai Beere

Gesund abnehmen will fast jeder Zweite in Deutschland – mindestens um die 3 kg. Da kommt das Superfood „Acai Beere“ aus dem brasilianischen Amazonasgebiet gerade recht. Sie wird gerne mit gesundem Abnehmen in Verbindung gebracht und entsprechend vermarktet. Lesen Sie im folgenden Artikel, was Acai Beeren sind und ob Sie damit tatsächlich gesund abnehmen können.

Übergewicht: Scharfe Vanille hilft beim Abnehmen

Das Thema Übergewicht ist angesichts der allgemeinen Lebensweise für viele Menschen ein Problem. Zu wenig Bewegung und Nahrung im Überfluss sorgen für eine Störung der Körperbalance, die sich u.a. auch mit überzähligen Pfunden bemerkbar macht. In diesem Tipp bekommen Sie eine Übersicht, wie Sie mit scharfer Vanille (u.v.m.) überflüssige Pfunde leichter loswerden.

Gewichtsmanagement: Gewicht managen und abnehmen

Gewichtsmanagement: Wie kann ich mein Gewicht managen und erfolgreich dabei abnehmen? Zum Thema Gewichtsmanagement und „Abnehmen“ gibt es viele unterschiedliche Erfolgrezepte, die aber meist nur mehr oder weniger gut funktionieren. Lesen Sie hier mehr über das Zusammenspiel der wichtigsten Faktoren, die unser Gewicht bestimmen.

Anleitung zum Abnehmen: Die 10 Tage Abspeckkur

Wer möchte nicht ohne große Mühen lästige Pfunde loswerden? In einer Schublade fand ich diesen alten Abspeckplan, der schon von vielen Bekannten ausprobiert und für gut befunden wurde. Es gab einige, die damit tatsächlich 2-6 Kilo abgenommen haben. In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie das funktioniert.

Gewichtsprobleme: Wenn die Seele Hunger hat

Wir essen nicht nur, um körperlich satt zu werden, sondern auch, um unser psychisches Wohlbefinden zu regulieren. Viele Versuche abzunehmen scheitern, weil wir dabei unsere psychischen Bedürfnisse vergessen oder vernachlässigen. Lesen Sie in diesem Artikel, wie Sie diesen Fehler vermeiden können.

Essen als Ersatzbefriedigung: Bin ich betroffen?

Kennen Sie Folgendes? Obwohl Sie gerade erst gegessen haben, steigt ein Verlangen auf, dem Sie nicht widerstehen können. Sie schaffen es einfach nicht der Figur oder Gesundheit zuliebe, anders zu essen. Dann liegt die Vermutung nahe, dass dahinter psychische und emotionale Verstrickungen stecken. In diesem Artikel werden die Hintergründe gezeigt, damit ein Weg zu einem harmonischen Ernährungsverhalten möglich wird.

Werbetricks zum Abnehmen: Wie erkenne ich unseriöse Anzeigen?

Abnehmen ist „in“. Insofern ist es kein Wunder, dass man heute unzählige Werbeanzeigen zu diesem Thema findet. Leider gibt es aber auch hier schwarze Schafe, die ihre Kunden abzocken wollen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie unseriöse Anzeigen und Anbieter erkennen können.

Panik Gewichtsverlust: Die Angst vor dem Abnehmen

Manche Versuche abzunehmen, scheitern schlicht an der Angst vor der Veränderung der Lebensumstände oder Gewohnheiten. Unbewusst reden wir uns ein, dass es doch gute Gründe gibt, nichts zu ändern. Lesen Sie in diesem Artikel mehr über die Angst vor dem Abnehmen und wie diese überwunden werden kann.

Abnehmen und Psyche: Die Seele hungert – der Körper frisst

Viele Methoden zum Abnehmen beschäftigen sich nur mit materiellen Belangen unseres Körpers. Es werden Kalorientabellen gewälzt oder diverse Ernährungstheorien besprochen. Doch wo bleibt unsere Psyche? Lesen Sie in diesem Artikel, was unsere innere Einstellung mit dem Thema „Übergewicht“ zu tun hat.

Unbewusst abnehmen: Tipps zum natürlichen schlank werden!

Der Weg zum Übergewicht ist ein langsamer und schleichender Prozess. Wir gewöhnen uns unterbewusst ein Essverhalten an, welches schrittweise zu immer mehr Kilos führt. Wie Sie Ihr Unterbewusstsein austricksen können, um diesen Mechanismus zum natürlichen Abnehmen zu nutzen, erfahren Sie in diesem Artikel.

Erfolgreich Abnehmen: 7 Tipps Gewichtsverlust positiv zu erleben!

Fast in jeder Zeitung oder Zeitschrift wird man heute mit Diäten bombardiert, die einen rapiden Gewichtsverlust versprechen. Doch den meisten dieser „Patentrezepte“ ist gemein, dass sie weder funktionieren noch mit Freude verbunden sind. Erfahren Sie in diesem Artikel, welche Voraussetzungen es braucht, um erfolgreich abzunehmen und dies positiv zu erleben.

Hoodia Schokolade: Schokodiät für Naschkätzchen

Speise der Götter, so nennt man den Stoff, der viele von uns glücklich macht: Schokolade. Eine Alternative ist Schokolade aus Hoodia mit der man sogar abnehmen kann. Hier finden Sie einige Infos rund um Hoodia Schokolade.

Hoodia Diät – Eine Wunderpflanze zum Abnehmen?

Umfragen ergaben, dass 90% aller Frauen am liebsten 6 bis 7 kg abnehmen würden. Fast alle sind unzufrieden mit ihrem Gewicht. Doch leider sind viele Diäten nicht wirklich dazu geeignet sein Wunschgewicht zu erreichen. Viel wird versprochen und oft nur …

Schlank-Pusher: Artischocke hilft bei der Fettschmelze

Artischocken waren schon im alten Ägypten als Nähr- und Diätpflanze bekannt. Plinius beschrieb sie schon als Nahrung der Reichen. Im Mittelalter wurde dann die Heilwirkung der Blätter bekannt und gezielt gegen Leberunterfunktion, Gallenstörung und zur Reg …

Geißraute: Appetitzügler „Herba Galegae“ hilft beim Abnehmen

Herba Galegae (oder Geißraute) kann als natürlicher Appetitzügler beim Abnehmen helfen. Denn Herba Galegae enthält als Hauptwirkstoff das Galegin. Welche gesundheitsfördernden Effekte die Geißraute hat und wie man es zum Abnehmen verwenden kann, beschreiben wir in diesem Artikel.

Stachelige Diät-Wunderwaffe gegen Heißhunger: Hoodia

Die Kalahari im Süden Afrikas: Sandwüste aus feinpulverigem, rotem Sand, karg bedeckt mit Sanddünen- und Wüstengräsern. In dieser unwirtlichen Gegend wächst Hoodia, ein Kaktus, der zur Diätrevolution bei uns mutiert. Wie Sie dieses Wunder aus der Wüstenapotheke beim Abnehmen nutzen können, erfahren Sie in diesem Artikel.

Madar Abnehmen: Homöopathische Essbremse der Models

Madar kann als homöopathisches Mittel zum Abnehmen eingesetzt werden. Bekannt geworden ist Madar durch Stars und Models als Essbremse. Welche Wirkungen Madar hat und wie man es beim Abnehmen einsetzen kann, erfahren Sie in diesem Artikel.

Abnehmen: Löwenzahn als ideale Frühjahrskur

Jedes Kind kennt den Löwenzahn mit seinen lustigen Pusteblumen. Auf fast allen Wiesen ist er anzutreffen, doch nur wenige Menschen kennen heute noch seine positiven Eigenschaften als Heil- und Küchenpflanze. Sein botanischer Name ist Taraxacum officinale. …

Scroll to Top