Chia Samen: Abnehmen mit dem Superfood

Chia Samen können sehr gut beim Abnehmen unterstützen. Sie haben wenig Kalorien, sättigen über eine längere Zeit und enthalten wertvolle Nährstoffe. Lesen Sie im folgenden Artikel, was Chia Samen sind und wie sie beim Abnehmen helfen.

Am Ende des Artikels finden Sie ein leckeres Chia-Pudding-Rezept, das von jedem leicht zubereitet werden kann.

Was sind Chia Samen?

Chia Samen abnehmen Chia Samen sind kleine rundliche und meist dunkel gesprenkelte Körner – kleiner noch als Leinsamen. Sie kommen ursprünglich aus Mexiko und sind derzeit stark im Trend. Chia Samen gelten als Superfood, da sie eine günstige, geballte Zusammensetzung von lebenswichtigen Inhaltsstoffen enthalten.

Jeder, der abnehmen will, sollte nicht nur weniger, sondern vor allem das Richtige essen. Denn der Körper braucht seine täglichen Nährstoffe. In diesem Sinne unterstützen Chia Samen hervorragend beim Abnehmen.

Welche Inhaltsstoffe sind in Chia Samen enthalten?

Sie sind die besten pflanzlichen Eiweißspender, vergleichbar mit frischem Rindfleisch (bei gleicher Menge). Sie enthalten ein günstiges Verhältnis von Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, nämlich von 3:1.

Inhaltsstoffe von Chia Samen zum Abnehmen Chia Samen sollen, verglichen mit Lachs, das 10-Fache an Omega-3-Fettsäuren enthalten. Sie strotzen so vor Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen. Ein Beispiel: Sie haben bei gleicher Einnahmemenge 5-mal mehr Kalzium als Milch, aber nur halb so viele Kalorien. Chia Samen sind nicht nur laktosefrei, sondern auch glutenfrei – im Gegensatz zu vielen anderen Getreidesorten.

Nicht zuletzt enthalten sie reichlich Ballaststoffe, die für einen gesunden Darm und eine gute Verdauung verantwortlich sind. Das ist nicht nur wichtig für all jene, die abnehmen wollen – doch jeder, der abnehmen will, sollte ganz besonders auf eine ballaststoffreiche Ernährung achten. Chia Samen kurbeln den Stoffwechsel an. Das ist wichtig für die Fettverbrennung, befreit aber nicht vor der Notwendigkeit sich ausreichend zu bewegen.

Wer in den Genuss der gesunden Wirkungen von Chia Samen kommen will, sollte natürlich beim Kauf auf eine gute Qualität achten. Am sichersten ist Bio-Qualität – allerdings auch mit mehr Kosten verbunden als konventionelle Ware. Doch Sie brauchen keine großen Mengen zu sich zu nehmen. Die empfohlene Tagesdosis liegt bei 15 g Chia Samen. Das sind etwa 65 bis 70 Kalorien.

Chia Samen und ihre sättigende Eigenschaft

Chia Samen haben eine wundervolle Eigenschaft. Wenn sie eingeweicht werden, saugen sie sich mit Flüssigkeit voll. Es entsteht eine gelartige Konsistenz. Chia Samen können bis zur 12-fachen Menge ihres Eigengewichts an Flüssigkeit binden, je nachdem wie lange sie eingeweicht werden.

Diese Eigenschaft macht sie so interessant, nicht nur für alle, die abnehmen wollen. Denn Chia Gel oder Chia Pudding hält sehr lange satt. Die gebundenen Nährstoffe und Flüssigkeit kommen über eine längere Zeit dem Körper zugute. Das wirkt einer Dehydrierung des Körpers entgegen und sorgt darüber hinaus für ein lang anhaltendes Sättigungsempfinden.

Chia Samen verlangsamen den Umwandlungsprozess von Kohlenhydraten in Zucker. Dadurch wird die eigene Energie über einen längeren Zeitraum aufrechterhalten. Deshalb werden Chia Samen auch gerne von Sportlern verwendet.

Chia Samen einweichen

Chia samen einweichen zum Abnehmen Chia Samen haben keinen starken Eigengeschmack. Deshalb lassen sie sich mit allen möglichen Gerichten hervorragend kombinieren. Auch Eintöpfe lassen sich sehr gut mit Chia Samen eindicken. Doch wenn Chia Samen erhitzt werden, gehen einige Nährstoffe verloren. Deshalb die Empfehlung: Verwenden Sie Chia Samen roh.

Chia Samen können dem Essen roh zugegeben werden, auch ohne sie vorher einzuweichen. Doch dann sollten Sie darauf achten, genügend Flüssigkeit zu sich zu nehmen.

Ich empfehle jeden, der Chia Samen verwenden will, sie einzuweichen, wenigstens ein paar Minuten lang. Wenn Chia im Müsli, Smoothie oder Suppen verwendet wird, ist das natürlich nicht nötig. Doch das Einweichen macht den Chia Samen sehr viel weicher. Wenn Sie wenig Zeit zur Verfügung haben, weichen Sie Chia wenigstens eine Viertelstunde lang ein. Das Ergebnis wird Ihren Gaumen überzeugen.

Welche Flüssigkeit zum Einweichen verwendet wird, ist von den eigenen Vorlieben abhängig. Die folgende Aufzählung ist bei Weitem nicht vollständig: Wasser, Milch, Mandelmilch, Fruchtsäfte oder Hafermilch.

Chia Pudding Rezept

Folgendes Rezept lässt sich beliebig variieren und soll nur eine Anregung sein, eigene Kreationen auszuprobieren. Hier wurde ein Rezept ausgewählt, das wenig Kalorien enthält und sehr lecker schmeckt.

Zutaten für 1 Person:

  • 200 ml Mandelmilch
  • 3 Esslöffel Chia Samen
  • 100 g Obst der Saison
  • evtl. Honig oder Ahornsirup zum Nachsüßen

Rezept mit Chia Samen zum Abnehmen Pudding Weichen Sie die Chia Samen am besten über Nacht in der Mandelmilch ein. Für den Quellvorgang können Sie das Chia gut abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Nach dem Quellen geben Sie das Obst – entweder geschnitten oder püriert – hinzu und rühren den Pudding gut durch, bis eine glatte und gleichmäßige Konsistenz entsteht. Wer will, kann natürlich noch nachsüßen, je nach Bedarf.

Mit Chia Samen gibt es unendlich viele leckere Puddinggerichte. Sorgen Sie für geschmackliche Abwechslung, z. B. mit Vanille, Zimt, Kakao … Wenn Sie abnehmen wollen, achten Sie darauf, sich nicht nur gesund, sondern auch mit leckeren Gerichten zu ernähren. Leckereien müssen nicht notwendig viele Kalorien enthalten. Das ist für die Psyche und das Gesamtwohlbefinden sehr wichtig.

Unabhängig davon, ob Sie Chia Samen zum Abnehmen verwenden wollen oder nicht. All jenen, die ein alternatives Frühstück zu Brot suchen, das sie satt und leistungsfähig macht, sei Chia wärmstens empfohlen. Der Chia Pudding kann auch problemlos in die Arbeit mitgenommen werden und den Tag als Zwischenmahlzeit versüßen.

Natürlich reicht es nicht aus, sich beim Abnehmen nur auf ein einziges Lebensmittel zu verlassen. Doch mit Chia Samen, einer ausgewogenen kalorienbewussten Ernährung und ausreichender Bewegung gelingt ein gesundes Abnehmen.

Mini-Doku: Chia Samen – Erfahrungen, Wirkungen, Rezepte

Wenn Sie mehr über diese kleinen Wunderperlen wissen wollen, besuchen Sie folgende Website, die das Thema ausführlich behandelt: "Chia Samen: Superfood aus Mexiko".

Dort erfahren Sie Genaueres über die Inhaltsstoffe (mit detaillierten Mengenangaben pro 100g), den Wirkungsweisen von Chia, weitere sehr leckere Rezepte und Tipps zum Kauf (Qualitätskriterien). Auch auf die vielfältige Verwendungsweise von Chia können Sie gespannt sein, denn aus Chia lassen sich ganz einfach Chia Sprossen selbst ziehen – es gibt nichts Frischeres! Aus Chia lässt sich sogar Mehl herstellen, das für das Backen verwendet werden kann.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und Wohlbefinden beim gesunden Abnehmen!

Cassandra B.

Scroll to Top