Finanzen

In unserer Rubrik „Finanzen“ sammeln wir allerlei Tipps rund um das liebe Geld. Von Abzocke und Betrug, über Tipps zum Kaufen und Verkaufen, Ratgeber zu Schulden und Krediten bis hin zu Empfehlungen zum Sparen (Geldanlagen) sind hier viele Artikel zu finden.

11 Grundregeln für ein erfolgreiches Forderungsmanagement

Oftmals sind Forderungsausfälle auf simple Fehler im eigenen Haus zurückzuführen. Damit wird Ihre Firma zum Kreditgeber für diejenigen, die Ihre Waren oder Leistungen beziehen. Lösen Sie diese Probleme, indem Sie 11 einfache Grundregeln für ein erfolgreiches Forderungsmanagement beachten.

Schutz vor Betrug im Internet / Online-Handel

Die Verkaufszahlen im Internet steigen Jahr für Jahr. Man erhält ein breites Angebot „auf einem Blick“ und bekommt somit eine bequeme, zeit- und geldsparende Art des Einkaufens angeboten. Doch wo viel Umsatz gemacht wird, steigt auch das Risiko an Betrüger zu geraten. In diesem Artikel erfahren Sie, wie man sich vor Betrügern schützt und wie man sich im Betrugsfall verhalten sollte.

Versicherungen rund ums Haus: Unwetterschäden richtig absichern

Unwetter, ob Stürme, Hochwasser aufgrund von lang anhaltendem Regen oder Blitzschlag – solche Katastrophen nehmen in unseren Breitengraden deutlich zu. Wenn Sie wissen wollen, wie Sie sich dagegen gut bei Ihrer Versicherung absichern können, lesen Sie diesen Artikel.

eBay Schnäppchenjagd: 5 Tipps zum Bieten bei Online-Auktionen

Online Auktionen – Biettechniken im Vergleich Sind Sie auch häufig Gast bei Online-Auktionen oder ist dieses Gebiet für Sie noch Neuland? Ich zeige Ihnen hier, welche Techniken Sie bei Geboten nutzen können, um einen Artikel möglichst günstig zu er …

Billig Markenware kaufen: Outlet Stores und Werkverkauf

Laut einer Umfrage von eBay International sind die Deutschen jene Käufer, die ständig auf der Suche nach einem Schnäppchen sind. Sie auch? Dann können Sie in diesem Tipp lesen, wo Sie dauerhaft Top Marken zu „Schleuderpreisen“ finden können. Das …

Versicherungsvertreter: Tipps zur Auswahl des richtigen Beraters

Wer sich heutzutage versichern will, kommt bei der Vielzahl an Angeboten nicht um eine kompetente Beratung durch einen Vertreter herum. Hier fängt das „Geld sparen“ schon bei der Wahl des richtigen Vertreters an und das sind nicht selten 3- bis 4-stellige Summen im Jahr! Wenn Sie wissen wollen, wie Sie das beste Preis-Leistungsverhältnis erhalten können, lesen Sie diesen Artikel.

eBay-Tipp für Verkäufer: Idealer Einstellzeitpunkt für Waren

Wollen Sie einen Artikel auf eBay verkaufen? Dann sollten Sie darauf achten, den richtigen Zeitpunkt zur Einstellung Ihres Artikels zu wählen. Der richtige Zeitpunkt hängt immer von der voraussichtlichen Zielgruppe ab. Haben Sie sich nicht auch schon einm …

eBay-Tipp für Verkäufer: Waren gut beschreiben!

Sicherlich kennen Sie folgendes: Sie suchen auf eBay einen Artikel. Sie finden zwar ausführliche technische Beschreibungen, aber weshalb Sie gerade diesen Artikel ersteigern sollten, bleibt Ihnen verborgen. Damit der Besucher Ihrer Artikel genau weiß, …

eBay-Tipp für Verkäufer: Wahl der richtigen Kategorie

Sie wollen etwas bei eBay versteigern? Erhöhen Sie mit diesem Tipp den zu erwartenden Preis und minimieren Sie die Konkurrenz. Es geht bei Auktionen nicht nur darum gute Produkte anzubieten. sondern sie auch an den richtigen Ort, d.h. in die richtige Kate …

Geld sparen: Welche Versicherungen brauche ich wirklich?

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wieviel Geld Sie für Versicherungen ausgeben? Sind die Kosten und der Nutzen einer Versicherung wirklich optimal berechnet? Sind Sie über- oder unterversichert? Erfahren Sie in diesem Artikel vom gelernten Versicherungskaufmann Axel C. Balzer, worauf Sie beim Abschluß von Versicherungen achten sollten.

eBay-Tipp für Verkäufer: Fotos der Ware richtig präsentieren!

Kennen Sie folgendes? Sie suchen nach einem bestimmten Artikel auf eBay und finden listenweise Ergebnisseiten. Viele Angebote sind entweder gar nicht bebildert, andere Bilder sind zu klein, um etwas darauf erkennen zu können. In anderen Worten – die Prä …

Bernd Niquet: Die Romantik der Finanzmärkte – Rezension

Der Berliner Kapitalmarktexperte Dr. Bernd Niquet hat sich bislang hauptsächlich als Autor von Sachbüchern rund um das Thema Börse, sowie als Verfasser launiger Finanzmarktkommentare – z.B. bei wallstreet.online – einen Namen gemacht. In diesem Buch beko …

Kalkulation Gerichtsverfahren – Kosten und Nutzen vergleichen

Das völlig undurchsichtige Honorarwesen der Juristen kommt viele Bürger teuer zu stehen. Ursache ist das Unterlassen einer Gesamtkalkulation der anfallenden Prozeßkosten. Einen kleinen Überblick über die wichtigen Eckpunkte finden Sie in diesem Artikel.

Checkliste: 10 Todsünden beim Telefoninkasso

Die schlechte Zahlungsmoral von Privat- und Geschäftskunden wird seit Jahren schlechter. Dabei spielt die Gesprächsführung die entscheidende Rolle. Analysen zeigen, dass zehn Fehler ein erfolgreiches Telefoninkasso verhindern.

Checkliste Telefoninkasso: Professionell telefonieren

In dieser Checkliste werden Sie ausführlich auf Gesprächssituationen vorbereitet, die speziell bei Inkasso-Gesprächen vorkommen können. Anhand von Beispiel und Gegenbeispiel erläutert der Autor, wie Sie ein solches Gespräch vorbereiten und professionell durchführen können.

Bankbetrug: Kontodaten / Kontonummer per E-Mail abzocken

Immer wieder werden Menschen bei einem „Bankbetrug“ per E-Mail zum Opfer. Betrüger versenden eine gefälschte E-Mail im Namen einer Bank, in welcher sie aufgefordert werden, sensible Kontodaten preiszugeben. Damit Sie nicht auf solche Abzocker hereinfallen, informieren Sie sich über ein paar hilfreiche Sicherheits-Tipps, wie Sie die Abzocke Ihrer Kontodaten vermeiden können.

Numismatik Münzkunde: Alte Münzen identifizieren

Wem ist das nicht schon einmal passiert? Man kramt in alten Schubfächern und Taschen, findet sie auf der Straße oder bekommt sie geschenkt. Ich rede hier von alten, seltenen oder ausländischen Münzen. Da fragt man sich doch, was könnten sie wert sein? Di …

Buchempfehlung: „Bekenntnisse eines Wallstreet-Süchtigen“““

Vielleicht sagt der Name James J. („Jim“) Cramer dem einen oder anderen unter den Usern dieser Seite etwas. Mit „Bekenntnisse eines Wallstreet-Süchtigen“ gewährt uns der bekannte US-Börsenkommentator einen ausgesprochen unterhaltsamen Einblick in den Alltag eines Wall-Street-Profis…

Buchempfehlung „Milliardär aus Zufall“““

Jeder kennt Bill Gates – aber wissen Sie auch, wer Paul Allen ist? Nun, bei letzterem handelt es sich um den Mitbegründer von Microsoft, der durch seinen Anteil am Unternehmen zu einem der reichsten Männer Amerikas wurde…

Buchempfehlung „Geldmacher. Das geheimste Gewerbe der Welt.“““

Jeder hat praktisch täglich damit zu tun – Bar- bzw. Papiergeld. Dass dieses nicht „auf den Bäumen wächst“, wissen wir (bereits) – doch seien wir ehrlich: Wie informiert sind wir eigentlich, was die Produktion der kleinen bunten Scheinchen, um die sich in unserem Leben so viel (zu viel?) dreht, betrifft? Wie gut kennen wir die Milliardenindustrie, die sich – gut verborgen vor den Augen der Öffentlichkeit – den Banknotendruck auf die Fahnen geheftet hat?

Buchempfehlung: J.P. Morgan – Bankier einer wachsenden Nation

„In der Kürze (bzw. Einfachheit) liegt die Würze“, und gemäß dieser Devise hat die Börsenmedien AG aus dem fränkischen Kulmbach – immer wieder für interessante Neuerscheinungen gut – letztes Jahr (2003) eine deutschsprachige Version von Jeremy Bymans J.P. Morgan. Banker to a growing nation herausgebracht. Deutscher Titel: J.P. Morgan. Bankier einer wachsenden Nation.

Buchempfehlung „Magier der Märkte“““

Nachdem die 1992 vom Kulmbacher Börsenbuch Verlag herausgebrachte deutsche Übersetzung bereits seit längerem vergriffen war, kam vor einigen Tagen, wir schreiben September 2004, im Münchener FinanzBuch Verlag eine bzw. die langerwartete (deutschsprachige) Neuauflage des Investment-Klassikers heraus.

Überweisung mit IBAN / BIC: Billig ins EU-Ausland überweisen

Haben Sie sich schon mal darüber geärgert, daß der Preis für die im Ausland bestellte CD oder das Buch durch die Überweisungskosten in schwindelnde Höhen getrieben wurde? Oder daß Sie hohe Gebühren für die Bezahlung Ihres Ferienhauses tätigen mußten? In diesem Know-How erfahren Sie, wie Sie Auslandsüberweisungen in die EU-Länder billig durchführen können.

Kennen Sie empfehlenswerte Börsenmagazine?

Viele bunte Börsenmagazine lachen Ihnen heutzutage entgegen, wenn Sie eine gut sortierte Zeitungshandlung betreten. Aber welche sind brauchbar und lesenwert und welche nicht? Welche Magazine können gar als richtig gut bezeichnet werden, welche nur als reine Zeit- und Geldverschwendung?

Erfolgreiche Geldanlage als Contrarian

An dieser Stelle möchte ich Ihnen eine unkonventionelle, aber nichtsdesdotrotz durchaus funktionale Anlagestrategie vorstellen: die des contrarian investing. Ein Contrarian (zu deutsch etwa „Das-Gegenteil-Macher“) ist jemand, der, wohl wissend, dass d …

Scroll to Top