Selbsterkenntnis

„Mensch erkenne dich selbst“ ist keine abstrakte philosophische Forderung, sondern die Basis für jedes selbst gestaltete Leben. „Erkenne, wer du bist – dann kannst du gehen wohin du willst“ ist die Erkenntnis, dass nur derjenige seinen Weg finden kann, der sich selbst erkannt und verstanden hat. Hier finden Sie einige hilfreiche Artikel, die Ihnen auf dem Wege der Selbsterkenntnis weiterhelfen können.

Was ist der „Ruf“? oder Wie findet man seine Berufung?

Jeder Mensch hat die Wahl sich zu fragen, was er mit seinem Leben anfangen will – welchen Sinn die eigene Existenz haben soll. In diesem Kontext will ich ein Phänomen beschreiben, das ich selbst den „Ruf“ nenne. Eine Stimme von uns selbst an uns selbst, die gehört werden will. Was das ist und wie man es von „gewöhnlichen“ Gedanken unterscheidet, will ich in diesem Artikel darstellen.

Reife Kontinuum: Charakterentwicklung des Menschen

Wenn man sich fragt, wie sich Menschen in persönlicher oder sozialer Hinsicht entwickeln, helfen oft Beobachtungen und Modelle aus der Praxis weiter. Im Folgenden will ich Ihnen eine Idee von Stephen R. Covey vorstellen, die er „Reife-Kontinuum“ nennt. Sie erlaubt anhand von drei Differenzen einen ersten Einblick in das Entwicklungsstadium / Charakterentwicklung einer Person oder Gruppe zu bekommen.

Change-Tempo: Wieviel Veränderung halten Menschen aus?

In vielen Unternehmen jagt ein Veränderungsprozess den nächsten. Das Veränderungstempo nimmt seit Jahren stetig zu. Aber wie viel Veränderungen halten Menschen aus? Wann wirken Veränderungen konstruktiv? Was passiert, wenn man Menschen überfordert? Mit diesen Fragen beschäftigt sich das Modell der „Veränderungs-Balance“ von Prof. Dr. Axel Koch.

Selbstwertgefühl: Selbstbewusstsein aufbauen und stärken

Unser Selbstwertgefühl bestimmt, welchen Wert wir uns als Person, unseren Handlungen und unserem Wirken in der Welt beimessen. Warum fühlen sich manche ohnmächtig, während andere ein hohes Selbstbewusstsein ausstrahlen? In diesem Artikel gehen wir der Frage nach, was das Selbstwertgefühl ist und wie man es aufbauen und stärken kann.

Hirnforschung Schnäppchenjagd: Warum sich Sparen gut anfühlt

Sowohl in der Psychologie als auch in der Gehirnforschung fragt man sich immer wieder, wie ganz alltägliche Ereignisse funktionieren. In diesem Artikel wollen wir der Frage nachgehen, warum Menschen „Schnäppchen jagen“ bzw. was sich beim Sparen so gut anfühlt.

Reflexion: Wie man Ruhe in sich selbst findet

„Mir wächst alles über den Kopf, die Nerven liegen blank, ich bin k.o.“ Wer kennt diese Sätze nicht? Der Grund ist meist ein Übermaß an Arbeit, Probleme im Beruf oder Privatleben. Dies ist dann mit dem Verlust an Motivation verbunden, der einen innerlich und äußerlich auspowern kann. Holen Sie sich in diesem Artikel Anregungen, wie Sie Ruhe in sich selbst finden können.

Sieger oder Verlierer: Welche Gewohnheiten haben Sieger?

Unser Charakter und unsere Gewohnheiten bestimmen maßgeblich unser Verhalten. Je nachdem, welche Verhaltenweisen wir uns angewöhnt haben, machen sie den Erfolg oder Misserfolg wahrscheinlicher. Lesen Sie in diesem Artikel, welche Verhaltensgewohnheiten und Charakterzüge Sieger von Verlierern unterscheiden.

Selbstkritik: Konstruktiv mit dem „inneren Kritiker““ umgehen“

Immer wenn wir uns unwohl fühlen oder ein wichtiges Bedürfnis aufgeben, ist der „innere Kritiker“ im Spiel. Er weist uns unaufgefordert auf unsere Mängel hin oder warnt uns vor den negativen Folgen unseres Handelns. Die Konsequenz ist – wir fühlen uns schlecht. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie konstruktiv mit Ihrem inneren Kritiker umgehen können.

Farbberatung Persönlichkeit: Welcher Farbtyp bin ich?

Zu jeder persönlichen Farbberatung gehört die Frage „Welcher Farbtyp bin ich?“ Denn es gibt den Frühlingstyp, den Sommertyp, den Herbsttyp und den Wintertyp. In diesem Artikel stellen wir die verschiedenen Farbtypen vor und zeigen, welche Farben einem Farbtyp besonders gut stehen.

Wie man aus Überzeugungen eine Welt konstruiert …

Überzeugungen sind die Triebkräfte unseres Handelns und der Maßstab für unsere Entscheidungen. Doch sehen wir sie als „Schicksal“ oder als selbst gegebenes Gesetz, das wir bewußt verändern können? In diesem Artikel beschreiben wir, welche Funktion Überzeugungen haben und geben vier Übungen an, sie näher zu erkunden und zu verändern.

Kopf Herz Hand

Ganzheitlich leben: Das Kopf-Herz-Hand-Prinzip (Pestalozzi)

Haben Sie sich schon einmal gefragt, was ganzheitlich zu leben bedeutet? In diesem Artikel wollen wir das Kopf-Herz-Hand-Prinzip vorstellen, welches ursprünglich vom bekannten Sozial- und Schulreformer Pestalozzi entwickelt wurde. Hier stellen wir Ihnen vor, wie das Prinzip funktioniert und wie es sich im Alltag erkennen und anwenden lässt.

Selbstbild: Gespaltene Persönlichkeit oder im Einklang mit sich selbst?

Wie führen Sie Ihr Leben? Fühlen Sie sich eher als Opfer oder Winner? Das wir unser Selbstbild meistens unbewusst konstruieren, erkennen wir spätestens dann, wenn wir mit unserem Leben völlig unzufrieden sind. Nur wer Freundschaft mit sich selbst schließen kann, ist kein Opfer mehr, sondern kann aktive Schritte einleiten, um ein positives Lebensgefühl zu entwickeln.

Charakterentwicklung in der Kampfkunst – Der „Weg des Lernens“““

In diesem Artikel geht es um die Einstellung zum Lernen, die in der Kampfkunst eine große Rolle spielt. Lernerfolg ist nicht nur eine Frage der „Methode“, sondern auch der inneren Einstellung dem Neuem gegenüber. Ohne eine positive Einstellung zum Lernen gibt es kein Lernen. Die hier aufgezeigten Erfahrungen dürften nicht nur für Kampfkünstler interessant sein.

Persönlichkeitsanalyse: Wie entwickelt ein Mensch seine Stärken?

Wer heute in irgendeinem Bereich – sei es privat oder beruflich – erfolgreich sein will, muß seine eigenen Stärken kennen. In diesem Artikel geben wir Ihnen einige Grundlagen in die Hand, anhand derer Sie Ihre Stärken hinterfragen können und zeigen gängige Vorurteile auf, bei denen ein Mißerfolg vorprogrammiert ist.

Wer bin ich? Wie man seine Identität erlangt / Individuum wird

Wer bin ich? Diese Frage nach der eigenen Identität ist sehr populär. Aber haben Menschen per se eine Identität, oder müssen sie sich ihre Identität erst erwerben? Was geschieht mit Menschen ohne Identität? Wenn Sie solche Fragen interessieren, wird Ihnen dieser Artikel gute Anregungen und neue Perspektiven zeigen.

PAK – die Kunst Angst und Aggression zu kultivieren

Viele Menschen beschäftigen sich mit Selbstverteidigung, um sich im Ernstfall wehren zu können. Doch wer kommt schon in die Verlegenheit, sich gegen körperliche Angriffe verteidigen zu müssen? Kaum jemand – werden Sie sagen – aber macht damit die Beschäftigung mit Selbstverteidigung überhaupt noch Sinn? Meine Antwort lautet: Ja! Denn – Kampfkunst verändert die Psyche und kann helfen eine selbstbewußt Persönlichkeit formen. Wie? Das erfahren Sie in diesem Artikel.

Wie Farben unsere Stimmung beeinflussen

Spätestens seit Goethes Farbenlehre haben sich Menschen damit beschäftigt, wie Farben unsere Stimmung beeinflussen. Gewöhnlich wirken Farben eher unbewusst auf die Psyche, d.h. man findet einen Raum schwer, heiter, nüchtern etc., ohne sich der Auslöser bewusst zu sein. Wie Sie gezielt mit der Wirkung von Farben experimentieren können, erfahren Sie in diesem Artikel.

Hirndominanz: Funktion der beiden Gehirnhälften

Hirndominanz: In der Gehirnforschung geht man von unterschiedlichen Funktionen der beiden Gehirnhälften aus, d. h., je nachdem ob die linke oder rechte Gehirnhälfte benutzt wird, werden unterschiedliche psychische oder körperliche Zustände erzeugt. In diesem Artikel geben wir Ihnen einen Überblick über die Funktionen der beiden Gehirnhälften und weiterführende Hypothesen.

Was macht Menschen glücklich?

Haben Sie sich schon einmal gefragt, was Ihnen fehlt, um richtig glücklich zu sein? Was müsste passieren, um Ihr Glück vollkommen zu machen? Oder halten Sie Glück für reinen Zufall, der nur wenigen Auserwählten beschieden ist? Dieser Artikel beschreibt Wege und Umwege zur Frage „Was macht Menschen glücklich?“

Methode & Erklärung: 16 Grundmuster menschlichen Verhaltens

In diesem Artikel beschreiben wir die Methode, wie der Persönlichkeitstest „16 Grundmuster menschlichen Verhaltens“ funktioniert. Sie erfahren die Hintergründe und bekommen zusätzliche Anregungen, wie Sie mit dem Test weiter experimentieren können.

Scroll to Top