Bio Apfelmus ohne Zucker selber machen / herstellen

Wer seine leckeren Äpfel haltbar machen will, kann aus ihnen ein Bio Apfelmus ohne Zucker selber herstellen. Hier wollen wir Ihnen ein einfaches Rezept für Apfelmus zeigen, dass jeder ohne großen Aufwand kochen und geschmacklich leicht verändern kann. Neben der Anleitung zur Zubereitung geben wir noch Tipps zur Haltbarkeit und Lagerung.

Anmerkung: Damit Sie selbst sehen können, wie einfach und gut das Rezept funktioniert, haben wir am Ende des Artikels ein Video eingebaut, das ebenfalls alle wichtige Schritte zeigt.

Apfelmus ohne Zucker selber machen herstellen

Vorbereitung: Utensilien zur Herstellung des Apfelmuses

Damit sie alles zur Hand haben, legen Sie sich folgende Utensilien bereit:

  • Topf zum Einkochen
  • Handmixer / Pürierstab
  • 2 Schüsseln
  • Messer
  • Messbecher / Plastikkanne
  • Einweckgläser / Schraubgläser

Einweckgläser und Küchenutensilien sterilisieren

Damit das Apfelmus möglichst lange haltbar bleibt, ist es wichtig, dass Sie sauber und hygienisch arbeiten. Die Einweckgläser kann man bei 120° C im Backofen für ca. 20 Minuten entkeimen.

Schraubdeckel und alle Utensilien zum Abfüllen sterilisiert man am einfachsten mit kochenden Wasser.

Tipp: Da man beim Einkochen des Apfelmuses sowieso am Herd steht, um gelegentlich umzurühren, kann man das Entkeimen der Gläser / Tools etc. ohne zusätzlichen Zeitaufwand parallel dazu machen.

Apfelmus haltbar machen

Rezept für das Bio-Apfelmus

Wir verwenden für unser Grundrezept nur Äpfel und etwas Wasser. Bio ist unser Apfelmus, weil wir nur Äpfel aus dem eigenen Garten verwenden. Dabei hängt der Geschmack wesentlich von der Sorte, Qualität und der Erntezeit der Äpfel ab - je reifer die Äpfel und je süßer die Sorte ist, desto süßer wird das Mus.

Apfelmus Rezept Variationen: Wer das Rezept noch nach eigenen Vorlieben verändern möchte, kann zusätzlich noch Zimt, Vanille, Kardamom oder Nelke - einzeln oder kombiniert - beigeben. Wir tun das nicht, da wir Apfelmus pur lieben bzw. falls man einmal Lust auf eine andere Geschmacksnote hat, kann man solche Gewürze auch noch nachträglich hinzufügen.

Apfelmus Rezept einfach selber kochen

Sobald Sie sich alles zurechtgelegt haben, können Sie mit der Herstellung beginnen.

Anleitung: Apfelmus ohne Zucker selber machen

Waschen Sie die Äpfel so gründlich ab, dass Sie anschließend auch die Schale der Äpfel verwenden können. Danach werden die Äpfel geschnitten, d. h. wir entfernen nur das Kernhaus und die Schadstellen und schneiden den Rest in kleine Stücke. Die Schale lassen wir dran, da sie nicht nur wertvolle Inhaltsstoffe hat und gut schmeckt, sondern auch das Schnippeln (ohne Schälen) wesentlich schneller geht.

Schneiden Sie die Äpfel klein und geben Sie sie direkt in den Topf. Sobald Sie alle Äpfel fertig geschnitten haben, geben Sie nur soviel kaltes Wasser hinzu, dass die untersten Äpfel ca. 2 Zentimeter tief im Wasser liegen. Die Wasserzugabe hat hier nur den Sinn, dass die Äpfel beim Erhitzen nicht anbrennen. Machen Sie den Topf nicht zu voll, damit Sie noch alles gut umrühren können.

Stellen Sie den Topf auf den Herd und erhitzen Sie die Äpfel langsam unter Rühren. Sobald die Äpfel kochen, zerfallen sie sehr schnell und geben von sich aus noch eine Menge Flüssigkeit ab. Lassen Sie das so entstehende Apfelmus ca. 15 Minuten köcheln, sodass die Enzyme deaktiviert werden, was das Apfelmus lagerfähig / haltbar macht.

Nehmen Sie den Topf kurz vom Herd und pürieren Sie die Äpfel mit einem Stabmixer bis Sie die gewünschte Konsistenz erhalten.

Apfelmus einfaches Rezept selber herstellen

Wer will, kann an dieser Stelle noch Gewürze - siehe oben Tipp Rezept Variationen - beigeben.

Nun wird das Mus nur noch einmal kurz unter Rühren aufgekocht und anschließend in die vorbereiteten Gläser abgefüllt.

Tipp: Verschließen Sie die Gläser direkt nach dem Abfüllen, sodass ein starker Unterdruck entstehen kann. Stellen Sie sie zur Seite und lassen Sie sie langsam abkühlen.

Am Ende fehlt nur noch ein schönes Etikett, auf dem man auch das Herstellungsjahr schreiben sollte, damit man bei längerer Lagerung in der Speisekammer den Überblick behält. Dunkel, kühl und trocken gelagert, ist das Apfelmus mindestens ein Jahr haltbar.

Video: Apfelmus ohne Zucker selber machen

Damit Sie sich besser vorstellen können, wie einfach und schnell unser Rezept umzusetzen ist, haben wir an dieser Stelle ein Video eingebunden, dass ebenfalls alle wichtige Schritte zeigt.

Ich hoffe, dass Sie auf dieses einfache Rezept für selbstgemachtes Apfelmus neugierig geworden sind und es selbst einmal ausprobieren wollen. Sie werden sehen, dass Apfelmus auch ohne Zucker süß und super lecker schmecken kann.

30.10.2018 © seit 10.2018 Elena Rice
Kommentar schreiben