Dr. Rolf Schmelter

Interessen/Hobbys: Malen, Fotografieren, Fitness, Online-Poker - Persönliche Anmerkungen: Lehrabschluß Schlosser -> Abitur (Abendkurs) -> Dipl.Phil. -> Dr. phil.

Alle Artikel des Autors


Wie lerne ich Ziele zu erreichen?

Viele Menschen haben Probleme ihre Ziele erfolgreich umzusetzen. Oftmals fehlt es schon an einer brauchbaren Vorgehensweise, wie man zum Ziel gelangen kann. In diesem Artikel stellen wir Ihnen Anregungen vor, wie Sie selbst Ziele definieren und Ihre Vorgehensweise finden und optimieren können.

Fit am Morgen: Wach im Bett in drei Minuten

Beim Aufwachen stellen sich man sich häufiger die Frage: „Bleib ich noch liegen oder stehe ich auf?“ Wer schnell fit am Morgen sein möchte, kann ein paar einfache Übungen machen. Hier zeigen wir Ihnen 9 Übungen im Bett, mit denen Sie in drei Minuten wach sein können.

Hörbücher: Wie verwalte ich Hörprogramme am PC?

Wenn Sie selbst – so wie ich – ein fleißiger Sammler von Hörbüchern auf dem PC sind, werden Sie sich irgendwann die Frage stellen, wie Sie die Hörbücher so verwalten, daß Sie jederzeit Zugriff auf bestimmte Themen haben. Viele verschiedene Themen im …

Hörbuch selbst gemacht: Machen Sie aus einem Fachbuch ein Hörbuch

Wenn Sie ebenfalls zu den Menschen zählen, die auditiv – also über das Hören – am besten Lernen, dann finden Sie in diesem Artikel eine Anleitung, wie man aus einem beliebigen Fachbuch ein Hörbuch selbst machen kann. Wie dieses Verfahren funktioniert, wird vom Autor anhand eines Beispiels Schritt für Schritt erläutert.

Stellensuche: Vorbereitung einer Bewerbung per Telefon

Einen guten Job zu finden, ist heute ein schweres Unterfangen. In diesem Artikel beschreibe ich, wie es mir mit einem Telefon gelang, einen neuen Job zu kommen. Mein Geheimnis lautet „Offensiv-Bewerbung am Telefon“! Vielleicht hilft Ihnen die Beschreibung meiner Vorgehensweise weiter, damit Sie sich selbst zielgerichtet auf ein Bewerbungsgespräch vorbereiten können.

Lerntechnik Hören: Texte mit „Vorlese-Software““ schneller lernen“

Dieser Artikel beschreibt eine kostengünstige Möglichkeit, wie Sie sich Wissen durch „Hören“ aneignen können. Damit ist er besonders interessant für auditive Lerntypen – sprich „Ohrenmenschen“ – die am leichtesten über das gesprochene Wort lernen. Zudem wird ein Programm vorgestellt, mit dem Sie sich Texte vorlesen lassen können.

Senioren / Rentner aufgemerkt! Fit bleiben ohne Sport!

Im Alter fit zu bleiben ist gar nicht so schwer. Sie brauchen dafür weder Geräte, noch entstehen Ihnen irgendwelche Kosten. In diesem Artikel wollen wir Ihnen zwei Übungsreihen vorstellen, die jeder Senior oder Rentner machen kann. Die Übungen sind so leicht, daß jeder – ohne Voraussetzungen – sofort loslegen kann.

Scroll to Top