Kopfschmerzen mit dem HF-Stab behandeln

Wenn der Schädel brummt, kann man keinen klaren Gedanken mehr fassen. Kopfschmerzen können eine echte Plage sein. Wer nicht gleich zu Tabletten greifen will, kann sanftere Methoden - wie eine Behandlung mit dem HF-Stab - testen. Wie eine Behandlung mit dem Hochfrequenzgerät funktioniert, erfahren Sie in diesem Artikel.

Im Gegensatz zu chronischen können akute Kopfschmerzen harmlosere Ursachen haben. So können ein Vitalstoff- oder Wassermangel Kopfschmerzen auslösen. Auch der übermäßige Genuss von Zucker oder Kaffee, Zigaretten und Alkohol zeigt seine Auswirkungen: Nach der Zeche lässt der Kater schön grüßen. Aber auch Schlafmangel, seelische Überlastungen oder Muskelverspannungen äußern sich häufig durch das Symptom Kopfschmerz.

Um möglichst effektiv gegen die Kopfschmerzen vorzugehen, beschreibe ich neben der HF-Behandlung noch einige unterstützende Maßnahmen. So können Sie positive Effekte von bewährten Hausmitteln mit der HF-Therapie kombinieren und damit den Kopfschmerz schneller loswerden.

HF-Therapie bei Kopfschmerzen

Hausmittel: Ingwer gegen Kopfschmerzen

Wer Kopfschmerzen ohne Medikamente behandeln möchte, der hat gute Chancen mit Ingwer. Bei Schmerzen und speziell Kopfschmerzen leistet Ingwer gute Dienste dank dem Inhaltsstoff Gingerol. Das Gingerol ist chemisch verwandt mit dem Wirkstoff Acetylsalicylsäure (ASS), der als Schmerzkiller in Aspirin zum Einsatz kommt.

Aber im Gegensatz zu ASS ist Ingwer reine Naturmedizin. Wer Ingwer als natürliches Schmerzmittel probieren möchte, hat die Wahl zwischen frischem Ingwer, Ingwer-Pulver oder kandiertem Ingwer.

Top-Rezept: Anti-Kopfschmerz-Drink

Raspeln Sie 1 cm der frischen Ingwerknolle und geben den Saft mit Fruchtfleisch von einer Zitrone hinzu. Geben Sie diese Mischung in ein Glas mit 200 ml Wasser und verrühren diese. Nach Belieben können Sie den Ingwer-Zitronen-Drink mit etwas Honig süßen.

Zügig trinken. Wenn es einmal schnell gehen soll, dann verrühren Sie 1 TL Ingwer-Pulver (Gewürzpulver aus dem Supermarkt) und eine Messerspitze Vitamin-C-Pulver in Wasser.

HF-Behandlung gegen Kopfschmerzen

Es gibt mehrere Optionen, wie man mit dem HF-Stab gegen Kopfschmerzen vorgehen kann und nicht jede Behandlung wirkt bei jedem gleich. Testen Sie, welche Vorgehensweise bei Ihnen persönlich am besten funktioniert oder kombinieren Sie die folgenden Vorschläge.

Aufladungsbehandlung gegen Kopfschmerzen

Setzten Sie sich bequem auf einen Stuhl und stecken Sie die Stabelektrode in den HF-Stab. Nehmen Sie das Ende der Stabelektrode in eine Hand und schalten Sie den HF-Stab ein. Man behält während der ganzen Behandlung - ca. 5 Minuten - die HF-Elektrode in der Hand. Wer will, kann die Stromstärke variieren. Anschließend wechselt man die Seiten, d. h. wiederholt die Behandlung mit der anderen Hand.

HF-Behandlung gegen Kopfschmerzen

Fassen Sie die Elektrode immer am Ende und nicht zu nah am Kontaktstück an, da man dort evtl. einen leichten Stromschlag bekommt. Diese Methode wirkt sehr gut gegen Erschöpfungszustände, Ermüdungserscheinungen, Stress und bei allgemeiner Schwäche. Der Körper wird wieder mit Energie aufgeladen und vitalisiert, was auch gut gegen Kopfschmerzen hilft.

Schläfenmassage mit der Flächenelektrode

Zusätzlich kann man mit der Flächenelektrode bei mittlerer Stromstärke die Schläfen massieren. Dazu tragen Sie zuvor wenige Tropfen Minzöl auf die Schläfen auf und massieren anschließend jede Schläfe für 2 bis 3 Minuten. Das erfrischt den Kopf und macht den „Schädel frei“.

HF-Therapie gegen Kopfschmerzen

Kopfmassage mit der Kammelektrode

Mit der Kamm-Elektrode kann man auch bei geringer bis mittlerer Stromstärke den gesamten Kopf vorsichtig massieren wie mit einem Massagekamm. Dazu sollte jedoch die Kopfhaut trocken sein.

Die Haare – sofern vorhanden – sollte man zuvor gut durchkämmen, damit die Kamm-Elektrode gut durch die Haare hindurch gleiten kann. Etwa 3 Minuten Hochfrequenz-Massage – und dem Kopf sollte es schnell wieder besser gehen.

HF-Stab gegen Kopfschmerzen

Wenn Ihnen diese Tipps gefallen haben, finden Sie in meinem Buch weitere Anleitungen, wie man die HF-Therapie im Kosmetik- und Gesundheitsbereich einsetzen kann.

Viel Erfolg beim Behandeln Ihrer Kopfschmerzen mit dem HF-Stab!

31.03.2018 © seit 03.2018 Vanessa Halen  
Kommentar schreiben

Bücher von Vanessa Halen

Vanessa Halen ist Expertin in Sachen Gesundheit, Schönheit und Wellness. Neben ihrem Studium der Kunst- und Heilpädagogik absolvierte sie eine Ausbildung zur Camouflagistin und besuchte Fachseminare in den Bereichen Kosmetologie und Naturheilkunde.


Bücher von Vanessa Halen bei amazon.com