Schönheitstipp: Aloe-Vera-Gesichtswasser selber machen

Die Aloe Vera ist mittlerweile als Heil- und Kosmetikpflanze sehr bekannt und beliebt. In der Naturkosmetik werden die wertvollen Inhaltsstoffe des Gels der Blätter häufig zur Pflege der Haut verwendet.

Aloe Vera GesichtswasserDie sanften Wirkstoffe der Aloe Vera machen die Haut geschmeidig und zart.

Dabei ist es nicht nötig, die meist sehr teuren Pflegeartikel von irgendwelchen Firmen zu kaufen, da der Anbau, Pflege und Ernte sehr einfach gehandhabt werden kann.

Wenn Sie das Gel der Aloe Vera selbst herstellen / ernten wollen, lesen Sie in meinem Artikel "Aloe Vera: Gel für die Haut selbst anbauen und ernten", wie das geht.

Wie lässt sich das Gel der Aloe Vera als Gesichtswasser selbst herstellen?

Schönheits-Rezept für das Aloe-Gesichtswasser

  • 100 ml destilliertes Wasser oder 38- bis 40-prozentiger Alkohol
  • 3 TL Aloe-Saft (Apotheke)
  • 5 Tropfen Orangen-Öl zum Parfümieren

Alle Bestandteile miteinander mischen, ca. 2 Tage unter mehrmaligem Schütteln gut durchziehen lassen und anschließend in einem geschlossenen Flakon kühl aufbewahren. Morgens und abends jeweils ein paar Tropfen von diesem Gesichtswasser auf einem Wattepad geben und mit kreisenden Bewegungen sanft ins Gesicht einmassieren.

Woher stammt das Rezept des "Aloe-Vera-Gesichtswassers"?

Das Geheimnis des Aloe-Vera-Gesichtswasser war schon unseren Vorfahren - genauer - einigen mutigen Seefahrern bekannt. Als sie in der Südsee die ersten Kontakte zu Eingeborenen aufnahmen, waren sie über deren glatte und reine Haut erstaunt. Mit der Zeit erfuhren sie, dass die Eingeborenen ein Gesichtswasser aus der Aloe Vera Pflanze herstellten und sich auch häufig mit einem Sud aus Aloe-Saft wuschen.

Welche Wirkungen hat das Aloe-Gesichtswasser?

Dieses Rezept des Aloe-Gesichtswassers erfrischt und klärt die Haut. Zusätzlich entfernt es die Reste von Seife und übrig gebliebenem Schmutz. Die Haut wird gründlich gesäubert, und die Poren ziehen sich zusammen.

Ein Gesichtswasser mit Aloe wirkt darüber hinaus stark antibakteriell und ist hervorragend dazu geeignet, Hautirritationen und Unreinheiten auszugleichen. Die Haut wird glatt, jung und frisch. In manchen Fällen kann eine länger andauernde und konsequente Gesichtsbehandlung mit Aloe sogar Akne beseitigen.

Viel Erfolg beim Herstellen des Aloe-Gesichtswassers!

20.05.2016 © seit 04.2004 Andrea Munich  
Kommentar schreiben