Rückenleiden und Hexenschuss: Chili-Butter gegen Schmerzen

In einer Zeit voller Hektik und Stress leiden immer mehr Menschen unter Rückenproblemen. Tatsächlich ist Stress der häufigste Auslöser für Probleme mit dem Rücken. In Stressphasen verhärtet sich unter der psychischen Anspannung die Rückenmuskulatur. Lesen Sie in diesem Artikel, was Sie gegen Rückenleiden und Hexenschuss tun können.

Wenn man dann nicht durch entsprechende Bewegungen die Muskulatur trainiert, wird die Muskeldurchblutung zusätzlich vermindert. Oft reicht dann schon eine „falsche Bewegung“ aus, dass sich der Muskel komplett verspannt.

Mehr Bewegung und viel Wärme

Rückenleiden Hexenschuss schmerzen lindern Wenn unter Anspannung der Rücken regelrecht unter Druck gerät, dann hilft es, wenn man sich im wahrsten Sinne des Wortes etwas lockert. Einfache Dehn- und Streckübungen helfen, einer klassischen Verspannung der Muskulatur vorzubeugen. Bei einer sitzenden Tätigkeit sollte man sich angewöhnen, regelmäßig aufzustehen und sich zu recken und zu strecken. Wer zuviel rastet, der rostet – oder besser: wird steif.

Bewegung hilft aber nicht nur zum Vorbeugen, sondern auch in der Behandlung von Muskelverspannungen. Die verhärteten Muskeln müssen bewegt werden, damit die Durchblutung verbessert wird. Wärmeanwendungen und Massagen tun ebenfalls spürbar gut.

Heilende Nahrung & Hausmittel

Omega-3-Fettsäuren aus Fischen wie Lachs, Hering oder Makrele und ölhaltigem Obst und Gemüse wie Feigen, Avocados und Bohnen oder Leinsamen helfen, die Schmerzen der Rückenverspannung zu reduzieren.

Vitamin C aus Zitrusfrüchten, Kiwi, Johannisbeeren, Paprika & Co unterstützt die Wirkung der Omega-3-Fettsäuren.

Ingwer enthält wertvolle Gingerole, die der Acetylsalicylsäure ähneln und wie ein natürliches Schmerzmittel wirken.

Frische Ananas enthält wertvolle Enzyme, die entzündungshemmend wirken und die Durchblutung fördern.

Bewährte Hausmittel sind Wärmepackungen, heiße Bäder und Salben mit Wärmeeffekt. Diese Mittel regen die Muskeldurchblutung an und lockern auf sanfte Weise die verspannte Muskulatur.

Wer kennt es nicht? Eine falsche Bewegung und es erwischt einen ganz heftig – ein Hexenschuss trifft einen immer unerwartet. Schuld daran ist aber in den meisten Fällen eine untrainierte und verhärtete Muskulatur, die sich bei einer ungewohnten Bewegung plötzlich äußerst schmerzhaft verspannt.

Bewegung gegen Einrosten

Das beste Mittel zur Vorbeugung von Verspannungen ist ein bewusstes Muskeltraining, das die Muskulatur gut durchblutet und elastisch hält. Wer viel sitzt, der sollte sich bewusst öfter bewegen, damit die Muskeln nicht einrosten. Selbst wenn die Muskeln bereits schmerzhaft verspannt sind, hilft Bewegung am besten.

Wärme als Schmerzkiller

Zusätzliche Wärme hilft, die Durchblutung zu verbessern und die Muskulatur wieder zu entspannen. Ein natürliches Mittel zur äußeren Anwendung bei Schmerzen ist Chili. Die Scharfstoffe im Chili docken an den Schmerzstellen an und beruhigen diese. Außerdem fördert Chili spürbar die Durchblutung.

Mein Tipp

Wenn die Chili-Butter als Schmerzkiller ihre Dienste erfolgreich getan hat, können Sie die Reste auch für scharfe Delikatessen verwenden.

Top-Rezept: Chili-Butter gegen Schmerzen

Geben Sie 1 TL Chilipulver (Cayennepfeffer) in 50 Gramm Fettmasse wie zum Beispiel Butterschmalz oder Margarine. Vermengen Sie das Pulver mit dem Fett zu einer homogenen Masse. Diese Chili-Butter massieren Sie gut in die Schmerzstelle ein und decken diese mit (Frischhalte-) Folie ab. So wird diese Region gut erwärmt und durchblutet. Der Schmerz wird deutlich vermindert. Vorsicht: nicht im Gesicht anwenden! Reste im Kühlschrank aufbewahren.

Weitere Tipps finden Sie auch in meinen Büchern (siehe Amazon-Werbung unterhalb des Artikels)!

Gute Besserung!

23.05.2017 © seit 03.2013 Vanessa Halen  

Bücher von Vanessa Halen

Vanessa Halen ist Expertin in Sachen Gesundheit, Schönheit und Wellness. Neben ihrem Studium der Kunst- und Heilpädagogik absolvierte sie eine Ausbildung zur Camouflagistin und besuchte Fachseminare in den Bereichen Kosmetologie und Naturheilkunde.


Bücher von Vanessa Halen bei amazon.com

Gesamtstatistik der Bewertungen

  4.5 Gesamtbewertung

  4.5 Thema
  4.5 Information
  4.5 Verständlichkeit

Stimmen: 2

Legende

5 Sterne: super!
4 Sterne: gut gelungen!
3 Sterne: O.K.
2 Sterne: geht so
1 Stern: erträglich

Diesen Ratgeber bewerten.

Kurze Nachricht an uns?
Anregungen, Lob, Kritik, Verbesserungsvorschläge...
Schicken Sie uns einfach eine E-Mail an kommentare@philognosie.net