Checkliste für Weihnachtsgeschenke erstellen

Immer wenn Weihnachten naht, ist eine ganze Menge zu tun, wenn man Verwandte, Freunde und Bekannte beglücken will. Hier haben wir für Sie eine Checkliste zum Download erstellt, mit der sich die Organisation von Geschenken einfach planen lässt.

Planung der Weihnachtsgeschenke

Wer sich frühzeitig Gedanken macht, was er seinen Lieben zu Weihnachten schenken will, kann bereits mit der Ideensammlung anfangen.

Checkliste Weihnachten: Liste für Weihnachtsgeschenke erstellen

Die von uns weiter unten zum kostenlosen Download angebotene Checkliste für Weihnachtsgeschenke soll als Überblick dienen. Zu Beginn können Sie alle Personen notieren, die Sie zu Weihnachten beschenken wollen.

Weiterhin gibt es einen Planungsteil, in welchem Sie notieren können, wo, wann und zu welchem Preis Sie die Weihnachtsgeschenke besorgen wollen.

Mit dieser Vorgehensweise wird die Planung der Weihnachtseinkäufe leichter. Außerdem behalten Sie den Überblick über Ihre Finanzen. Sie können sich auch ein Weihnachtsbudget überlegen und auf einem Blick sehen, ob Ihr Geldbeutel auch den Kauf der ganzen Präsente hergibt.

Außerdem enthält die Checkliste für Weihnachtsgeschenke eine kleine Planungshilfe, d. h., es wird nach Verwandten und Bekannten gefragt, die man keinesfalls vergessen sollte.

Checkliste für Weihnachtsgeschenke

Hier der kostenlose Download-Link für die Checkliste Ihrer Weihnachtsgeschenke (PDF-Datei):

Mein Tipp: Laden Sie die Liste herunter und speichern sie auf Ihrem PC ab. Anschließend können Sie sich so viele Exemplare wie nötig ausdrucken, die Sie für Ihre Geschenkplanung benötigen.

Wie kann ich die Checkliste verwenden?

Die Checkliste für die Weihnachtsgeschenke ist eigentlich selbsterklärend. Dort können Sie bis zu 10 Geschenke für wichtige Personen planen. Falls Sie noch keine Ideen für eine bestimmte Person haben, können Sie sich notieren, wen Sie fragen oder anrufen könnten, d. h. überlegen, wer Ihnen einen guten Tipp geben kann.

Checkliste Weihnachten Geschenke

Unten auf der Checkliste für die Geschenke stehen noch ein paar Anregungen für wichtige Personen – von nahen Verwandten bis Bekannten – damit Sie niemanden vergessen.

Nehmen Sie sich abends einfach mit Ihrem Partner(in) Zeit, um die Liste möglichst früh vor Weihnachten anzufangen bzw. fertigzustellen. So können Sie in Ruhe planen, wann Sie wo für wen welches Geschenk besorgen wollen.

Legen Sie die Checkliste für Weihnachtsgeschenke am besten an einen Ort, an welchen Sie häufig etwas zu tun haben, oder hängen sie an einem Platz auf, wo Sie häufig arbeiten. Denn meistens kommen einem die tollsten Ideen für Weihnachtsgeschenke zwischendurch. So gehen keine guten Ideen verloren.

Außerdem werden Sie durch die Checkliste immer wieder daran erinnert, dass noch Erledigungen offen sind. Darüber hinaus regen Sie Ihr Unterbewusstes an, das Thema „Kreisen zu lassen“, bis Sie alle Lösungen parat haben.

Ich wünsche Ihnen ein frohes Fest!

Andrea Munich

Scroll to Top