Domainalter: Alter einer Webseite ermitteln / bestimmen

Es kann aus unterschiedlichen Gründen wichtig werden, das Alter einer beliebigen Webseite (Domainalter) zu ermitteln bzw. festzustellen. Denn das Domainalter gibt an, seit wann eine Webseite (oder Unterseite) im Internet aktiv ist.

Domainalter Alter einer Webseite ermitteln bestimmen feststellenViele Domaininhaber machen zwar auch selbst Angaben über das Alter ihrer Webseite (siehe beispielsweise die Angaben von Philognosie ganz unten), aber diese Daten sind nicht immer verlässlich, da man sie leicht manipulieren kann.

Falls Sie das Domainalter einer bestimmten Webseite selbst ermitteln wollen, zeige ich im Folgenden einige kostenlose Tools, die Ihnen dabei helfen werden.

Wozu ist es wichtig, das Domainalter zu kennen?

Domainalter Alter der Webseite bestimmenOftmals spielen rechtliche Gründe - wie ein Streit über Urheberrechte (z. B. bei Bildern oder Texten) oder die Vergabe des Domainnamens etc. - eine Rolle. Zudem erlauben manche der folgenden Tools, nicht nur das Alter der ganzen Webseite zu bestimmen, sondern auch das Alter von Unterseiten - z. B. das Veröffentlichungsdatum eines bestimmten Artikels - festzustellen.

Weiterhin kann das Alter einer Webseite auch ein Indiz für die Seriosität einer Webseite sein. Es gibt beispielsweise bei Internetshops Betrüger, die einen Shop aufmachen und gegen Vorkasse ihre Waren anbieten. Sobald der "Kunde" gezahlt hat, wird der Shop nach einer Woche einfach wieder abgeschaltet. Der Kunde ist sein Geld los und die versprochene Ware bleibt aus.

Daher ist ein Indiz für die Seriosität von Webseiten und Shops, wie lange sie schon im Internet aktiv sind. So kann man bei Shops, die schon seit Jahren - oder Jahrzehnten - zufriedene Kunden bedienen, davon ausgehen, dass sie vertrauenswürdig sind.

Domainalter bestimmen: Kostenlose Tools im Überblick

Die folgenden Tools zum Bestimmen des Alters eine Webseite liefern keine zu 100 Prozent verlässlichen Werte. Denn die meisten Tools arbeiten so, dass sie das Internet durchsuchen und - sobald sie etwas Neues finden - dies abspeichern. Hier kann es zu Zeitverzögerungen kommen, denn manchmal werden bestimmte Inhalte nicht in Echtzeit, sondern eben etwas später gefunden.

Man kann aber davon ausgehen, dass eine Webseite "spätestens" nachdem sie gescannt und archiviert wurde - existierte. Um die Ungenauigkeit des Alters möglichst gering zuhalten, empfehle ich bei der Recherche des Domainalters mehrere Tools zu nutzen. Dadurch kommen Sie dem tatsächlichen Domainalter am nächsten.

1. Domainalter mit "Archiv.org" ermitteln

Klicken Sie auf den Link "Wayback Machine Archiv". Dort finden Sie ein Eingabefeld für den Domainnamen. Tragen Sie ihn ein und klicken auf "Browse History". Sie gelangen dann auf einen Kalender, der die Einträge zeigt. Ganz oben finden Sie einen Zeitstrahl der die Aktivitäten der Webseite nach Jahren anzeigt. Weiter unten sind konkrete Tage im Monat aufgeführt, wann Archiv.org Screenshots der Webseite erstellt hat.

Tipp: Sie können hier auch die URL einer einzelnen Unterseite (eines bestimmten Artikels) eingeben. Auch hier werden Fundstellen nach Datum angezeigt.

2. Alter einer Webseite mit "Netcraft" bestimmen

Klicken Sie auf den Link "Netcraft Site Report". Tragen Sie im Feld "Lookup another URL:" die URL (z. B. www.domainname.de) der entsprechenden Webseite ein und drücken die Eingabetaste. Dann erscheint eine sehr ausführliche Übersicht über die gefunden Webseitendaten.

Im ersten Feld (Background) unter "First seen" wird dann der Monat und Jahr angegeben, wann Netcraft die Webseite zum ersten Mal gefunden hat.

3. Domainalter mit "Domaintools" feststellen

Klicken Sie auf den Link "Domaintools" - hier haben Sie die Wahl im Eingabefeld den Domainnamen oder die IP einzugeben. Klicken Sie dann auf "Search", um die Suche zu starten.

Im Feld "Dates" können Sie das Jahr, Monat und Tag ablesen, wann Domaintools die Webseite erstmals gefunden hat. Außerdem finden Sie - ähnlich wie bei Netcraft - viele zusätzliche, nützliche Informationen über die Webseite.

Ich hoffe, Sie können mit diesen kleinen praktischen Helferlein das Alter von gefragten Webseiten / oder Unterseiten annähernd genau bestimmen.

Viel Erfolg beim Bestimmen des Domainalters!

24.05.2016 © seit 10.2012 Tony Kühn  

Gesamtstatistik der Bewertungen

  4.5 Gesamtbewertung

  4.5 Thema
  4.5 Information
  4.5 Verständlichkeit

Stimmen: 4

Legende

5 Sterne: super!
4 Sterne: gut gelungen!
3 Sterne: O.K.
2 Sterne: geht so
1 Stern: erträglich

diesen Ratgeber: Bewerten

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.


NACH OBEN