IE & Firefox: Im Vollbildmodus surfen für Senioren

Teaser: Wer heute einen PC kauft, begnügt sich schon lange nicht mehr mit einem kleinen Bildschirm. Denn es gibt mittlerweile schon sehr große PC-Bildschirme recht günstig zu haben. Vor allem Senioren, die nicht mehr so gut sehen, haben dadurch ...

Firefox Vollbildmodus Wer heute einen PC kauft, begnügt sich schon lange nicht mehr mit einem kleinen Bildschirm. Denn es gibt mittlerweile schon sehr große PC-Bildschirme recht günstig zu haben.

Vor allem Senioren, die nicht mehr so gut sehen, haben dadurch den Vorteil sich Webseiten oder andere Anwendungen vergrößert darstellen zu lassen. Aber dies funktioniert nicht automatisch, da alle gängigen Browser Webseiten standardmäßig in der "normalen" Größe darstellen.

Weiterhin nimmt der Rahmen des Browserfensters und das Menü bereits einiges an Platz in Anspruch. Viele Surfer wollen jedoch lieber mehr von den Webseiten sehen und benötigen die Menüelemente des Browsers gar nicht. Hierzu kann man eine spezielle Funktion nutzen - den sogenannten "Vollbildmodus", der in den meisten Browsern - wie dem Internet Explorer und Firefox - mit einem einfachen Tastendruck eingeschaltet werden kann.

Wie Sie mit Ihrem Browser in den Vollbildmodus wechseln und anschließend bequem Webseiten vergrößern können, will ich in diesem Tipp zeigen.

Wie kann ich im Internet Explorer / Firefox den Vollbildmodus aktivieren?

Starten Sie Ihren Browser und öffnen Sie eine beliebige Webseite im Internet. Um in den Vollbildmodus zu wechseln, müssen Sie dann nur noch auf der Tastatur die Taste "F 11" drücken. Der Vollbildmodus erweitert dann die Darstellung der Webseite auf den gesamten Bildschirm und macht zusätzlich noch das obere Menü des Browsers kleiner. Dies ist auch bei kleineren Monitoren von Vorteil, da man auch hier wesentlich mehr von der Webseite zu sehen bekommt, als in der normalen Ansicht. Wenn Sie den Vollbildmodus wieder schließen wollen, müssen Sie einfach noch mal die Taste "F 11" drücken und sehen dann wieder die gewohnte Darstellung der Webseite.

Mit dem Wechsel in den Vollbildmodus wird die Webseite zwar bildschirmfüllend angezeigt, die Schriften und Bilder etc. sind jedoch noch genauso groß wie vorher. Daher will ich Ihnen einen weiteren Trick zeigen, wie Sie im Vollbildmodus die Webseiten zusätzlich stufenlos vergrößern können.

Vorab ein Tipp: Um schnell zur "normalen Größe" zu wechseln, drücken Sie die Tasten "STRG und 0" - oder "CTRL und 0" - (0 = Null) kurz gleichzeitig.

Wie kann ich Webseiten im Vollbildmodus stufenlos vergrößern?

Drücken Sie hierzu die STRG-Taste (oder CTRL bei englischen Tastaturen) und scrollen Sie mit dem Mausrad nach oben. Solange Sie STRG (oder CTRL) beim Scrollen gedrückt halten, werden Sie sehen, wie die Webseiten beim Scrollen stufenlos größer - bzw. wenn Sie das Mausrad nach unten scrollen kleiner - werden. Vergrößern Sie die Webseite nun auf die Größe, in der Sie die Schrift und Bilder optimal sehen bzw. lesen können.

Diese beiden Funktionen kann man recht einfach erlernen und im Kopf behalten, wenn man sie häufiger benutzt. Damit haben Sie die Möglichkeit, die gesamte Größe Ihres Bildschirms sinnvoll zu nutzen und so auch mit schlechten Augen optimal lesen zu können.

Viel Spaß beim Surfen im Vollbildmodus!

03.06.2012 © seit 11.2003 Tony Kühn  
Kommentar schreiben