Trockenfrüchte: Apfelringe selber machen / trocknen

Trockenfrüchte - wie Apfelringe - sind bei den Deutschen zwar sehr beliebt, aber gekauft auch recht teuer. Warum die teuren Trockenfrüchte kaufen, wenn man sich Äpfel - sei es aus dem Garten, der Obstwiese oder beim Händler - kostenlos oder recht günstig besorgen kann?

Denn sobald Sie leckere Äpfel haben, können Sie daraus mit geringem Aufwand und wenigen Mitteln getrocknete Apfelringe ganz einfach selber herstellen.

In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie Sie Apfelringe - angefangen vom Schneiden über das Trocknen und Lagern - selber machen können. Wie die fertigen Apfelringe zum Naschen aussehen, können Sie in der folgenden Abbildung erkennen.

Anleitung Apfelringe selber machen

Trockenfrüchte: Wie mache ich Apfelringe selbst?

Legen Sie sich folgende Utensilien zurecht, um die Apfelringe zu schneiden (siehe Abbildung):

  • 13 Äpfel
  • Zitronensaft
  • Schüssel mit Wasser
  • Schüssel für Abfälle
  • Messer oder Apfelausstecher
  • Handtuch
  • Schneidebrett
  • Schilfstange / Rundhölzchen

Apfelringe selber machen herstellen Anleitung

Als Erstes wird das Kerngehäuse aus den Äpfeln mit einem Messer - oder einem Apfelausstecher / Apfelentkerner - entfernt. Ebenso sollten Sie faule Stellen an der Schale wegschneiden, da diese ansonsten beim Trocknen nur Bakterienherde sind.

Das Kerngehäuse können Sie wegwerfen oder in den Kompost geben, da es im Weiteren nicht mehr gebraucht wird. Übrig bleibt der Apfel mit einem Loch - siehe Abbildung.

Apfelringe selber machen Kerngehäuse entfernen

Schneiden Sie alle Äpfel vor, damit sie im nächsten Schritt schnell hintereinander verarbeitet werden können. Da sich ca. 70 % aller Nährstoffe direkt unter der Schale befinden, empfiehlt es sich, die Schale am Apfel zu lassen.

Geben Sie in die Schüssel mit dem Wasser einen kräftigen Spritzer der Zitronensäure. Darin sollen später die Apfelringe nach dem Schneiden kurz eingetaucht werden damit sie beim Trocknen nicht braun werden / oxidieren.

Dann schneiden Sie die Äpfel in etwa 1 cm große Scheiben und legen sie in die Schüssel mit der Zitronensäure. Wie dick Sie die Apfelringe schneiden, ist Geschmackssache. Sehr dünne Apfelringe werden nach dem Trocknen eher "Apfelchips" - dickere Ringe haben eher die Konsistenz von Trockenfrüchten.

Apfelringe selber machen Zitronensäure haltbar machen

Insgesamt sollten die Äpfel nicht länger als 5 Minuten in der Zitronensäure liegen, damit das Apfelaroma erhalten bleibt. Dann werden die Apfelringe auf einer Stange aufgefädelt und an einem warmen Ort - z. B. über einem Kaminofen oder einer Zentralheizung - zum Trocknen aufgehängt.

Achten Sie beim Aufhängen der Apfelringe darauf, dass zwischen den Ringen immer etwas Abstand bleibt, sodass die warme Luft die Apfelringe von allen Seiten gut trocknen kann (siehe folgende Abbildung).

Apfelringe selber machen trocknen

Ich verwende auch die Endstücke der Äpfel (liegen hier vor der Stange) einfach schon mal zum Naschen zwischendurch. Auf dem Ofen aufgereiht brauchen die Apfelringe - je nachdem wie heiß der Ofen bzw. wie dick die Ringe sind - zwischen 1 und 3 Tagen, bevor man sie einlagern kann.

Falls Sie keinen Kaminofen haben, können Sie die Apfelringe auch über einer Zentralheizung (falls diese durchgängig läuft) trocknen. Die Trocknungszeit ist mit einer Zentralheizung mit ca. 3 bis 7 Tagen aber deutlich länger.

Prinzipiell geht das Trocknen auch in einem Backofen bei ca. 50 °C / 10 - 12 Stunden - aber das ist meiner Meinung nach nur Energieverschwendung und zudem auch unangemessen teuer.

Apfelringe richtig lagern

Die Apfelringe verlieren enorm an Gewicht und Masse, je trockener sie werden. Lagern Sie sie in einem verschließbaren, luftdichten Behälter (siehe oben) und nicht offen, damit die getrockneten Ringe nicht wieder Wasser ziehen. Die Vitamine gehen durch die Trocknung leider teilweise verloren, aber die Mineralien bleiben vollständig erhalten.

Trocken und kühl gelagert, können die aromatischen Apfelringe zwischen 6 Monaten und einem Jahr haltbar bleiben. Sie schmecken aber direkt nach dem Trocknen schon ausgesprochen lecker!

Videoanleitung zum Herstellen / Trocknen der Apfelringe

Hier können Sie sich diese Anleitung auch im Video ansehen ...

Damit bin ich mit meinen Tipps am Ende und hoffe, dass ich Sie angeregt habe, Apfelringe selbst herzustellen.

Viel Freude beim Genuss Ihrer selbstgemachten Apfelringe!

13.09.2018 © seit 10.2015 Elena Rice
Kommentar schreiben