Gegen Schlafstörungen: Salat-Opiate helfen beim Einschlafen

Für Schlafstörungen gibt es viele Ursachen wie Stress, übermäßiger Konsum von Genussmitteln wie Alkohol und Nikotin, Medikamente oder hormonelle Störungen. Auch ein ungeordneter Tagesablauf, Schichtarbeit und psychische Probleme wie Depressionen können eine Schlaflosigkeit verursachen.

Wer sich unmittelbar vor dem Schlafengehen den Bauch vollschlägt, muss ebenfalls damit rechnen, dass ihm die Nacht keine Ruhe schenkt, weil das Verdauungssystem ordentlich arbeiten muss.

Natürliche Müdemacher und ein gutes Bett

Schlafstörung Probleme beim Einschalfen Tipps Hilfe Bevor man zu Schlafmitteln greift, sollte man sich auf eine natürliche Art auf die Nachtruhe einstimmen: Stress und Hektik vor der Bettruhe vermeiden und lieber mit angenehmer Musik oder einem guten Buch vom Alltag abschalten. Das Schlafzimmer sollte gut gelüftet und völlig dunkel sein.

Das Bett sollte eine gute Matratze haben. Die Aminosäure Tryptophan in Lebensmitteln wie Käse, Fleisch, Geflügel, Fisch, Erbsen oder Haferflocken schafft die Grundvoraussetzung für guten Schlaf.

Daraus stellen bestimmte Gehirnzellen den Nervenbotenstoff Serotonin her, woraus die Zirbeldrüse in der Nacht schließlich das Schlafhormon Melatonin produziert. Vitamin C, B6 und Mangan unterstützen diesen Prozess.

Heilende Nahrung & Ernährungstipps bei Schlafstörungen

Vitamin C aus Zitrusfrüchten, Kiwi, Paprika & Co fördern die Verstoffwechselung von Tryptophan zu Serotonin und zu Melatonin. Vitamin B6 in Sojaprodukten, Bananen, Lachs, Leber oder Kohl fördert den Aminosäurenstoffwechsel und einen guten Schlaf.

Mangan in Heidelbeeren, Hafer, Bohnen und Schwarzem Tee wirkt als Stoffwechselaktivator und begünstigt die Umwandlung von Tryptophan zum Schlafhormon Melatonin. Ballaststoffreiche Lebensmittel wie Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, Gemüse und Obst halten den Blutzuckerspiegel stabil und fördern somit einen ruhigen Schlaf.

Bewährte Hausmittel gegen Schlafstörungen

... wie heiße Milch mit Honig tun der Seele gut und machen schön müde. Lavendel und Melisse, ob als Tee oder Duftsäckchen unter dem Kopfkissen, wirken Schlaf fördernd.

Wir alle wissen wohl, wie schwierig ein Tag werden kann, wenn man in der Nacht zuvor nicht gut geschlafen hat. Noch schlimmer wird es, wenn man mehrere Nächte oder eine noch längere Zeit nachts nicht gut schlafen kann. Die Auswirkungen von Schlafmangel auf unsere Leistungskraft und Psyche können geradezu verheerend sein.

Lactucarium macht schön müde

Dabei hat die Natur ein hervorragendes Schlafmittel wachsen lassen: Kopfsalat (Lactuca sativa). Der grüne Blattsalat enthält einen opiatähnlichen Wirkstoff, das Lactucarium, auch als Salat-Opium bekannt. Dieser Stoff wirkt auf das vegetative Nervensystem und dämpft erfolgreich Erregungszustände, mindert Stressauswirkungen und fördert einen erholsamen Schlaf.

Gut schlafen dank Salat

Somit kann ein Grüner Salat am Abend tatsächlich eine wirksame Einschlafhilfe sein. Dazu sollte man den Salat mit etwas Öl anmachen, weil das Lactucarium öllöslich ist. Noch besser als ein Salat aber wirkt ein Schlummertrunk mit Salat-Opiaten.

Top-Rezept Schlummertrunk bei Schlafstörungen

Zerrupfen Sie 3 bis 4 grüne Blätter vom Kopfsalat und geben diese in einen Mixer. Geben Sie 150 ml heiße Milch und 1 TL Honig dazu und mixen die Zutaten zu einem cremigen Drink. Diesen trinken Sie warm etwa 30 Minuten vor dem Zubettgehen. Dabei wirken die Salat-Opiate einschlaffördernd, und das Tryptophan aus der Honigmilch sorgt zusätzlich für eine angenehme Nachtruhe.

Weitere Artikel zu diesem Thema auf Philognosie:

Wenn Ihnen dieser Tipp gefallen hat, finden Sie unterhalb des Artikels - bei der Amazon-Werbung - noch mehr Anregungen in meinen Büchern.

Gute Nacht!

03.11.2016 © seit 12.2012 Vanessa Halen  

Bücher von Vanessa Halen

Vanessa Halen ist Expertin in Sachen Gesundheit, Schönheit und Wellness. Neben ihrem Studium der Kunst- und Heilpädagogik absolvierte sie eine Ausbildung zur Camouflagistin und besuchte Fachseminare in den Bereichen Kosmetologie und Naturheilkunde.


Bücher von Vanessa Halen bei amazon.com

Gesamtstatistik der Bewertungen

  4.5 Gesamtbewertung

  4.5 Thema
  4.5 Information
  4.5 Verständlichkeit

Stimmen: 2

Legende

5 Sterne: super!
4 Sterne: gut gelungen!
3 Sterne: O.K.
2 Sterne: geht so
1 Stern: erträglich

diesen Ratgeber: Bewerten

Kommentare

Lob, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an kommentare@philognosie.net.