Logiktrainer: „Die lustige Welt der Lehrer“

In diesem witzigen Logiktrainer werden wir mit Lausbubenstreichen konfrontiert. So hat es sich in der Knabenrealschule Wolping eingebürgert, dass alle Lehrer von ihren Schülern mit Spitznamen belegt wurden. Finden Sie durch logisches Kombinieren die Spitznamen der Lehrkräfte heraus.

Tipp zum Arbeiten mit dem Logiktrainer

Um den Logiktrainer überall zu nutzen, laden Sie sich das PDF „Logiktrainer – Die lustige Welt der Lehrer“ herunter und drucken Sie es aus. Dann können Sie unsere Logiktabellen per Hand ausfüllen. Das Ergebnis können Sie am Ende mit unserer Lösung (siehe unten) vergleichen.

Story zur „lustigen Welt der Lehrer“

Kaum ein Lehrer wird in der Schule von den Schülern beim richtigen Namen genannt – zumindest dann, wenn sie gerade außer Sichtweite sind. So hat es sich in der Knabenrealschule Wolping eingebürgert, dass alle Lehrer von ihren Schülern mit Spott- oder Spitznamen belegt wurden.

Als der kleine Hansi in diese Schule wechselte, hatte er anfangs erhebliche Probleme den Schülerslang zu verstehen. Als eifriger Mathefreak beginnt er jedoch schon bald einige Notizen zu machen, was die Schüler so alles erzählen und erschließt anhand dieser Informationen die korrekten Namen.

Sehen Sie sich seine Aufzeichnungen an und helfen Sie ihm herauszufinden, wer welcher Lehrer ist, wie alt sie sind und welches Fach sie unterrichten.

Hansis Notizen zum Ausfüllen der Logiktabelle

1. Frau Kahl feiert in wenigen Wochen ihren 40. Geburtstag. Herr Leine – der nicht „Jodel“ genannt wird – ist der kleinste Lehrer des Kollegiums.

2. Herr Triller, der älter als seine Kollegin Kühler, aber nicht am ältesten ist, heißt bei den Schülern nur „Socke“. Vermutlich bekam er diesen Spitznamen, weil er mit Vorliebe kurze Hosen mit knallbunten Socken trägt.

3. „Jodel“ und Frau Kühler unterrichten beide nicht Geschichte. Mit Terminator ist nicht Herr Nolte gemeint, der keinen Draht zu Sprachen oder Musik hat.

4. Die 51-jährige Lehrkraft leitet den Mathematikunterricht. Den Deutschunterricht gibt jemand, der von seinen Schülern „Gimli“ getauft wurde, obwohl er knapp über 1.90 Meter groß ist.

5. Die 42-jährige Lehrkraft, bei der die Schüler keine Geschichtsstunde haben, bekam wegen ihrer cholerischen Art den Spitznamen „Terminator“ verpasst.

6. Herr Nolte und „Jodel“ haben beide keine Ahnung von Chemie.

Logiktabelle zur lustigen Welt der Lehrer

Tipps zum Benutzen der Tabelle

Setzen Sie in der Tabelle (weiße Kästchen) Markierungen:

  • Minus für „Falsch“
  • ein X für „Richtig“
  • ein ? für „evtl. Richtig“

Da immer nur eine Aussage pro Zeile / Spalte richtig ist, bekommen Sie so einen Überblick, was Sie bereits wissen, was fehlt, bzw. was man anhand der bekannten Werte noch schlussfolgern muss.

Tabelle zum Eintragen der richtigen Lösungen

Tragen Sie in diese Tabelle alles ein, was Sie schon sicher wissen. Damit bekommen Sie einen Überblick und weitere Ideen für logische Kombinationsmöglichkeiten.

LehrerSpitznameFachAlter
    
    
    
    
    

Lösung des Logiktrainers „Lustige Welt der Lehrer“

Um die Komplettlösung anzusehen, klicken Sie auf das nachfolgende Feld.

Die richtigen Zuordnungen der Lehrer lauten wie folgt …

Lösung der Zuordnung der Lehrer des Logiktrainers

Falls Sie gerne noch weitere Logiktrainer machen wollen, finden Sie in unserer Rubrik „Logiktrainer und Logikrätsel“ unsere vollständige Sammlung.

Viel Spaß beim Lösen dieses Logiktrainers!

Heiko Diadesopulus

Scroll to Top