Windows XP - Tuning

XP-TuningDer Windows XP Tuningkurs richtet sich an alle User, die aus ihrem Betriebssystem mehr Geschwindigkeit herausholen wollen. Alle Lektionen sind ausführlich dokumentiert und mit Screenshots versehen - somit auch für Neueinsteiger geeignet. Dieser Kurs bietet eine gezielte Auswahl an bewährten Tuning-Tips, die auch von führenden Fachzeitschriften empfohlen werden. Mit diesem kompakten Know-How wird Ihr Rechner deutlich schneller!


Der Kurs unterteilt sich in neun Kapitel, die folgende Schwerpunkte behandeln:

Bootvorgang optimieren
Hier finden Sie drei Lektionen, die sich mit dem Thema "Bootoptimierung" befassen. Außerdem können Sie hier kostenlos ein bewährtes Programm von Microsoft downloaden, welches weitere Features bereitstellt.

Anzeige optimieren
Fünf Lektionen, die sich mit der Darstellungs- und Anzeigefunktion und deren Optimierung beschäftigen.

Leistungsoptionen verbessern
Ein gut verstecktes - aber recht nützliches - Windows XP-Standardtool. Mit Hilfe dieses Features können Sie die aufwendigen Windows-Effekte und den virtuellen Arbeitsspeicher verwalten und somit einiges an Rechenpower frei machen.

Sound-Tuning
In dieser Lektion geben wir Ihnen einen Tuning-Vorschlag über die Sound-Optionen. Zugegebenermaßen nur eine kleine Verbesserung - aber letztlich ein Glied in einer Kette vieler kleiner Optimierungstips.

Hintergrundprogramme optimieren
Wenn Sie immer schon mal wissen wollten, wo sich die kleinen Heimlichtuer verstecken, sind Sie hier richtig. Einige dieser Hintergrundprogramme sind wichtige Bestandteile des Betriebssystems und damit unverzichtbar. Dennoch verstecken oft auch unseriöse Anbieter (z.B. 0190 Dialer) ihre Kuckuckseier in diesem Bereich.

Schriften optimieren
In dieser Lektion erfahren Sie, welche Auswirkungen Schriftarten/ Schriftschnitte haben und lernen Möglichkeiten kennen, sie auf Ihre Bedürfnisse optimal anzupassen.

Datenschrott aufräumen
Falls Sie denken, daß Windows alte oder im Laufe des Gebrauchs anfallende Dateien entfernt, liegen Sie falsch. Was die Väter von Windows als Erleichterung angedacht haben, entpuppt sich bei näherem Hinsehen als Müllhalde. Wenn Sie wissen wollen, wie man die Spreu vom Weizen trennen kann, lesen Sie diese Lektion.

Festplatte aufräumen
Je länger Windows auf einem System läuft, desto mehr Unordnung produziert es auf der Festplatte. Daten werden fragmentiert und kreuz und quer über das Laufwerk verteilt. Der Lesekopf benötigt damit immer länger, um zusammenhängende Dateiketten zu finden und auszulesen. Das Ergebnis ist, daß das System langsamer wird. Wie man diesem Chaos Herr wird und wieder zu einer schnellen und aufgeräumten Festplatte kommt, erfahren Sie in diesen Lektionen.

Laufwerksindizierung abschalten
Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie die Indizierung der Laufwerke abschalten können. Damit schließen und öffnen sich Windowsfenster schneller.

Ereignisprotokoll ausschalten
Windows protokolliert in der Standadeinstellung alle Vorgänge während einer Sitzung mit. Diese Protokolle sind für Systemabstürze gedacht, können aber nur von Profis gelesen werden. Falls Sie nicht dazu gehören, können Sie ohne diese Funktion Ihr XP schneller machen.

... und vieles mehr. (siehe hierzu auch das aktuelle Inhaltsverzeichnis)

Hilfreiche Freeware-Tools
Als Goodie habe ich zum Abschluß des Kurses noch einen Download-Bereich mit empfehlenswerten Freeware-Tools für Sie zusammengestellt.

Autor

Tony Kühn
Tony Kühn

Seit 1993 arbeitet der Autor mit Computern. Was als Hobby begann, wurde im Laufe der Zeit eine Passion. Seit etwa sechs Jahren arbeitet T. Kühn in der IT-Branche als Designer und Projektleiter. Da nicht immer das Geld zur Verfügung stand, die neuesten Highend-Geräte zu kaufen, mußten oft leicht veraltete Rechner so getunet werden, daß Sie anspruchvolleren Arbeitsgewohnheiten (Powerusing) entsprachen.

Dieser Kurs ist eine Zusammenfassung seiner Erfahrungen im Tuning-Bereich und soll auch anderen Usern helfen, ihren eigenen Computer optimal einzustellen.

Ein schnelles Betriebssystem ist eine einmalige Investition - dafür können Sie sich viele Jahre an den Früchten Ihrer Arbeit erfreuen.

Tune it up!

Bei speziellen Fragen können Sie sich hier per E-Mail an den Autor wenden.


09.02.2006 © Tony Kühn  

Gesamtstatistik der Bewertungen

  4.7 Gesamtbewertung

  4.7 Thema
  4.5 Information
  4.8 Verständlichkeit

Stimmen: 108

Legende

5 Sterne: super!
4 Sterne: gut gelungen!
3 Sterne: O.K.
2 Sterne: geht so
1 Stern: erträglich

diesen Kurs: Bewerten | Drucken

Kommentare

xp-tuning 2 Antworten marita wirtz
XP Tuning Roelof Tengker