Windows XP mit Ausschalt-Button schneller herunterfahren

Viele Windows Benutzer suchen immer wieder kreative Wege, um die Bedienung des Betriebssystems schneller und komfortabler zu machen. So mag es manche stören, daß mehrere umständliche Mausklicks nötig sind, um den Computer herunterfahren zu lassen.

In diesem Tipp will ich eine Möglichkeit vorstellen, wie man sich einen Ausschaltknopf direkt auf den Desktop legen kann, mit dessen Hilfe der Computer mit einem einfachen Doppelklick heruntergefahren werden kann. Aber keine Sorge – so eine kleine Desktopverknüpfung zu erzeugen ist sehr einfach und dürfte selbst für Anfänger kein Problem darstellen.

Wie mache ich einen Ausschaltknopf auf meinem Desktop?

  1. Zunächst müssen Sie mit der Maus eine freie Stelle auf dem Desktop suchen und dann Rechtsklicken. Aus den angebotenen Optionen wählen Sie „Neu“ und „Verknüpfung“.
  2. Es erscheint ein neues Fenster mit dem Titel „Verknüpfung erstellen“. Geben Sie dort in der Zeile „Geben Sie den Speicherort des Elements ein:“ folgenden Befehl ein „shutdown.exe -s -t 01“ (ohne Anführungszeichen -> siehe Bild). Klicken Sie anschließend auf „Weiter“.
    shutdown
  3. In der nächsten Anzeige werden Sie nach dem Namen gefragt, den die Verknüpfung künftig haben soll. Meine Empfehlung wäre die Verknüpfung einfach „Ausschalten“ zu nennen (siehe Bild). Nachdem Sie den Namen für den Ausschaltknopf eingegeben haben, klicken Sie auf „Fertig stellen“. Sie können nun bereits die neue Verknüpfung auf dem Desktop sehen.
    Ausschalten
  4. Am Ende wollen wir dem Ausschaltknopf noch ein schönes Bild zuweisen. Hier lassen wir ihn genauso aussehen, wie der Ausschaltknopf den Sie gewohnt sind. Es ist folgendes zu tun:

    Machen Sie einen Rechtsklick auf die Auschalten-Verknüpfung und wählen Sie die Option „Eigenschaften“. Es poppt ein neues Fenster mit dem Titel „Eigenschaften von Ausschalten“ auf. Wählen Sie den Reiter „Verknüpfung“ und klicken Sie auf den Button „Anderes Symbol“. Klicken Sie im folgenden Hinweisfenster auf OK und schon sehen Sie eine Liste von Symbolen, mit denen Sie die Verknüpfung versehen können (siehe Bild).

    Ausschalt Symbol wählen

Machen Sie einen doppelten Linksklick auf das „Ausschalt-Symbol“ und bestätigen Sie am Ende Ihre Wahl mit OK.

Damit wären wir schon am Ende. Künftig müssen Sie nur noch einen Doppelklick auf das Symbol „Ausschalten“ auf dem Desktop machen, um Ihren Computer herunterzufahren. Sie werden auch bemerken, daß sich der Vorgang des Herunterfahrens des Computers deutlich beschleunigt.

Viel Erfolg!

Tony Kühn

Tony Kühn

Scroll to Top