Media Player: Beim Abspielen des Videos wird kein Bild angezeigt

Wenn Sie sich auf einen schönen Video-Abend mit Freunden gefreut haben - der Media Player jedoch kein Bild anzeigt - ist der Ärger natürlich groß.

Es kann vorkommen, dass der Media Player bei einem Video zwar die Tonspur - aber nicht das Bild - interpretieren bzw. anzeigen kann. Damit hören Sie zwar alle Sounds des Videos, aber die optische Anzeige des Videos bleibt dunkel.

In diesem Tipp stelle ich Ihnen eine mögliche Fehlerquelle für das Ausbleiben des Bildes und eine Möglichkeit das Problem zu beheben vor. Filme sind bekanntlich mit bestimmten Video-Codecs versehen, d. h., um Bild und Ton eines Videos korrekt angezeigt zu bekommen, muss die Playersoftware den Codec kennen bzw. richtig ausführen.

Was kann ich tun, wenn der Media Player kein Video Bild anzeigt?

Keine Sorge - der Media Player ist in den seltensten Fällen wirklich defekt. Viel wahrscheinlicher ist, dass der Media Player nicht über den Codec verfügt, der zur Darstellung eines bestimmten Video-Formats benötigt wird. Das kann beispielsweise dann der Fall sein, wenn Sie bei der Konfiguration des Players die Funktion "Codecs automatisch downloaden" deaktiviert haben. Es geht also darum, wie Sie den automatischen Download für die benötigten Codecs wieder aktivieren.

Wie bekomme ich die neuesten Video-Codecs für den Media-Player?

Das ist ganz einfach ...

1. Starten Sie den Media Player von Windows und wählen Sie im Menü den Punkt "Extras" und dort die Option "Optionen...".

2. Es öffnet sich ein neues Fenster mit dem Titel "Optionen". Wählen Sie dort den Reiter "Player".

3. Direkt unter dem Logo des Media Players finden Sie den Punkt "Automatische Aktualisierungen". Prüfen Sie dort, ob die Checkboxen vor "Einmal pro Tag" und "Codecs automatisch downloaden" mit einem grünen Punkt versehen (aktiviert) sind. Wenn nicht, nehmen Sie die oben vorgeschlagene Einstellung vor.

4. Bestätigen Sie die von Ihnen vorgenommenen Änderungen mit einem Klick auf OK.

Nun haben Sie den Media Player wieder angewiesen, künftig selbst nach allen verfügbaren Video-Codecs zu suchen bzw. diese downzuloaden. Falls Microsoft den benötigten Codec entwickelt hat, wird er Ihnen damit automatisch zur Verfügung stehen. Ich hoffe, dass nun Ihre Videoanzeige wieder funktioniert.

Viel Spaß beim Ansehen des Videos!

23.05.2016 © seit 03.2007 Wacki Bauer  
Kommentar schreiben