Schröpfmassage: Gesichtspflege & Lifting durch Vakumassage

Ist es möglich, Falten und schlaffe Haut einfach wegzusaugen? Das funktioniert tatsächlich mit der klassischen Schröpfmassage. Die Schröpfmassage wird in der naturheilkundlichen Praxis zum Ausleiten von Giftstoffen und zur Entspannung von Muskeln genutzt.

Schröpfmassage Vakuummassage selber machen AntiagingIn der kosmetischen Praxis wird der Einsatz noch erweitert, und zwar zur gezielten Bearbeitung des Fettgewebes und auch zur Anregung der Entschlackung.

Außerdem aktiviert die Massage den Stoffwechsel in den Fibroblasten, den Bindegewebszellen, die dann mit Hilfe von Enzymen vermehrt Collagen und Elastin produzieren. Beides sind Stoffe, die für die Spannkraft und Elastizität der Haut verantwortlich sind.

Was Sie für eine Schröpfmassage brauchen und wie Sie sie selbst machen können, wollen wir im Folgenden zeigen.

Schröpfmassage: Was Sie für die Gesichtspflege brauchen ...

Sie benötigen Schröpfgläser mit Pumpball. Diese gibt es in verschiedenen Größen: 3 cm Durchmesser für das Gesicht, für die Oberschenkel nehmen Sie 5 oder 7 cm. Für die Lippen rate ich zu einem handelsüblichen Porenreiniger mit Akkubetrieb.

Schröpfgläser und Porenreiniger kosten je nur ca. 10-15 Euro. Erhältlich sind sie in Apotheken oder in Medizin-Shops im Internet.

Wie Sie die Schröpfmassage selber machen können ...

Schröpfmassage selber machen Antiaging GesichtspflegeZunächst wird reichlich Öl, am besten vitaminreiches Mumienöl, auf die gereinigte Haut aufgetragen, das die Gleitfähigkeit der Schröpfgläser ermöglicht.

Danach werden die Schröpfgläser unter Herausdrücken der Luft auf die Haut gesetzt, wo diese sich dann ansaugen.

In dem Schröpfglas bildet sich ein Unterdruck, der bis in tiefe Hautschichten reicht. Dann fasst man das Glas und gleitet damit über die zu behandelnden Flächen. In streichenden, kreisenden Bewegungen wird das Glas massierend über das Gesicht bewegt, ähnlich wie bei einer Gesichtsmassage mit Ihrer Creme.

Jede Bewegung sollten Sie mehrfach ausführen, am besten vor dem Spiegel, bis der Bereich sichtbar gerötet und gut durchblutet ist. Im Augenbereich sollten Sie jedoch möglichst wenig Druck anwenden. Eine Vakumassage eignet sich nicht nur für das Gesicht, sondern auch zur Cellulitebehandlung.

Einen tollen Push-Effekt erreichen Sie bei den Lippen. Die Haut wird durch die bessere Durchblutung optimal mit Nährstoffen versorgt. Dadurch wird sie sichtbar glatter und straffer. Erfolge sind nach etwa zwei Wochen sichtbar.

Weitere Informationen und Tipps zum Thema Schönheit und Wellness finden Sie auch in meinen Büchern (siehe Amazonwerbung unterhalb des Artikels).

Viel Erfolg beim Antiaging / Lifting mit der Schröpfmassage!

11.05.2016 © seit 11.2006 Vanessa Halen  
Kommentar schreiben

Bücher von Vanessa Halen

Vanessa Halen ist Expertin in Sachen Gesundheit, Schönheit und Wellness. Neben ihrem Studium der Kunst- und Heilpädagogik absolvierte sie eine Ausbildung zur Camouflagistin und besuchte Fachseminare in den Bereichen Kosmetologie und Naturheilkunde.


Bücher von Vanessa Halen bei amazon.com