Surftip - Suchmaschine im eigenen Browser integrieren

Teaser: In dem "Irrgarten Internet" ist eine brauchbare Orientierung Gold wert. Die meisten Surfer benutzen zu diesem Zweck Suchmaschinen, um sich gezielt Seiten zu einem bestimmten Thema unter der Vielzahl der Angebote herauszusuchen. Je nach Qualität der Suc ...

In dem "Irrgarten Internet" ist eine brauchbare Orientierung Gold wert. Die meisten Surfer benutzen zu diesem Zweck Suchmaschinen, um sich gezielt Seiten zu einem bestimmten Thema unter der Vielzahl der Angebote herauszusuchen. Je nach Qualität der Suchmaschine reicht oft ein einfaches Stichwort, um sich die entsprechenden Seiten im Netz anzeigen zu lassen. Wenn sie auch zu denjenigen gehören, die das Internet themenorientiert durchforsten, mag dieser Tip für Sie interessant sein.

Da ich selbst sehr viel im Netz surfe, und wenig Lust verspüre, mir immer wieder den Datenschrott einiger Internetbaustellen anzusehen, landete ich eines schönen Tages bei Google. Diese Suchmaschine kann ich - aufgrund der erfreulich guten Trefferraten - für Vielsurfen nur empfehlen. Besonders interessant fand ich ein Feature, welches sich "Google-Toolbar" nennt und kostenlos zum Download auf der Homepage von Google angeboten wird.

Die "Google-Toolbar" enthält ein Eingabefenster, welches fest im Internetexplorer installiert wird. So können sie jederzeit, ohne umständlich wieder eine Suchmaschine aufrufen zu müssen, ihr gesuchtes Thema eingeben und sich die Suchergebnisse auflisten lassen. Die "Google-Toolbar" enthält noch viele andere nützliche Features:

  • Web-Suche: Erreichen der Google-Such-Technologie von jeder Webseite aus.
  • Site-Suche: Durchsuchen der Seiten der Website, die Sie gerade besuchen.
  • PageRank: Googles Qualitätsanzeige der aktuellen Seite.
  • Seiten-Info: Zugang zu mehr Informationen über die Seite, einschließlich ähnliche Seite, Seiten, die auf diese Seite verweisen und Cache-Schnappschüsse.
  • Hervorheben: Hebt Ihre Suchworte hervor, sobald sie auf der Seite erscheinen - jedes Wort in einer eigenen Farbe.
  • Wort finden: Findet Suchworte, wo auch immer sie sich auf der Seite befinden.

Die Installation erfolgt problemlos online und kostet sie keinen Pfennig. In meinem Browser ist die Suchmaschine bereits fest installiert, sie spart mir Zeit und Nerven, um gezielt im Internet suchen zu können.

Wenn Sie sich die "Google-Toolbar" ebenfalls ansehen oder installieren wollen, können Sie dies unter dem folgendem Link tun.

"Google-Toolbar"- Infosite

Viel Vergnügen beim Surfen!

17.07.2012 © seit 10.2002 Tony Kühn  
Kommentar schreiben