Kostenlose & lizenzfreie Bilder für die Homepage finden!

Wer die eigene Homepage schön bebildern will, braucht Bilder und Fotos. Entweder fotografiert man seine Motive selbst oder man sucht kostenlose und lizenzfreie Bilder im Internet.

Wo finde ich kostenlose lizenzfreie Bilder?Gerade Anfänger übersehen gerne, dass jedes veröffentlichte Bild immer einen Urheber hat, der über die Verwendung seines "Werkes" bestimmen kann. Ohne die explizite Zustimmung des Urhebers darf man dessen Bilder nicht verwenden (egal ob extra gekennzeichnet oder nicht). Tut man dies dennoch, kann man mit sehr teuren Abmahnkosten (ca. 300 bis 5000 Euro pro Bild) rechnen.

Damit Sie bei der Suche nach kostenlosen, lizenzfreien Bildern nicht in die Abmahnfalle tappen, werde ich Ihnen 3 Bildarchive vorstellen, wo Sie relativ leicht lizenzfreien Bilder bekommen.

Da es jedoch gerade beim Bildrecht einen "Wald von Gesetzen" zu beachten gilt, kann ich hier als erfahrener "Laie" nur versuchen mein Verständnis des Bildrechtes (ohne Gewähr auf Gültigkeit) wiederzugeben.

Grundwissen: Warum nur lizenzfreie Bilder & Fotos verwenden?

Nur lizenzfreie Bilder und Fotos verwenden... oder was sind überhaupt "lizenzfreie" Bilder? Grundsätzlich wird dem Ersteller eines Bildes per Gesetz eine Urheberschaft zugesprochen und damit auch das Recht über die Verwendung der eigenen Bilder zu bestimmen.

Dieses Nutzungsrecht erlaubt es dem Urheber z. B. Gebühren (oder Lizenzkosten) für das Nutzen seiner Bilder zu verlangen bzw. alle möglichen Bedingungen zu stellen, wann man wo und wie genau sein Bild verwenden darf.

Da die Einhaltung von Nutzungsrechten wieder sehr kompliziert werden kann, verwende ich nur noch Bilder, bei welchen der Urheber auf jegliche Bedingungen verzichtet und sein Bild zur freien und kostenlosen Verwendung für jedermann ohne weitere Einschränkungen freigibt.

Folgende Begriffe, die mit diesem Thema zusammenhängen, sollten Sie kennen:

  • "Gemeinfreie Bilder" dürfen ebenfalls von jedermann ohne Zahlungsverpflichtung zu jedem Zweck verwendet werden.
  • "Public Domain” (anglo-amerikanischer Begriff ähnlich der Gemeinfreiheit) stellt das Bild ebenfalls zur freien Verfügung und verzichtet auf eine Namensnennung des Urhebers am Bild.
  • "Ohne Copyright" oder "Copyrightfrei" sind ebenfalls Bilder, bei denen der Urheber auf seine Nutzungsrechte verzichtet. Man erkennt solche Bildlizenzen an einem grauen, durchgestrichenen C.

Es gibt natürlich noch andere kostenlose Bilder mit anderen Lizenzen (z. B. Creative Commons Attribution 2.5 Generic). Doch hier müssen meist wieder bestimmte Bedingungen wie Namensnennung, ein Link, ein Eintrag ins Impressum o. ä. beachtet werden, sonst kann man ebenfalls abgemahnt werden. Da man hier wieder viel falsch machen kann, empfehle ich generell nur lizenzfreie, kostenlose und gemeinfreie Bilder zu verwenden.

Tipps zur Verwendung von lizenzfreien Bildern / Fotos

Nachweis von lizenzfreien BildernWer lizenzfreie Bilder und Fotos verwenden will, sollte - neben dem Bild - auch immer einen Nachweis speichern, woher er das Foto hat bzw. dort die Angabe, dass es als "lizenzfrei", "Gemeinfrei", "Public Domain" ausgegeben wurde.

Hier ein Beispiel von Wikimedia eines Bildes von Goethe. Wenn Sie auf den Link kicken, sehen Sie unter "Lizenz" das "Copyrightfrei-Zeichen", das Sie als Nachweis verwenden können, wenn Ihnen ein Abzocker-Anwalt mit einer Abmahnung drohen will. Am einfachsten ist es, die gesamte Webseite als Nachweis für die Lizenzfreiheit des Bildes zu speichern und zu archivieren.

Bei den folgenden Empfehlungen habe ich darauf geachtet, dass Sie als User möglichst wenig - oder keine Auflagen (z. B. Registrierung, versteckte Kosten etc.) beim Suchen und Verwenden von Bildern oder Fotos haben.

Kostenlose lizenzfreie Bilder von Pixabay

Pixabay (Link) ist ein kostenloses Bilderarchiv, das nur gemeinfreie (lizenzfreie) Bilder und Fotos anbietet. Hier können Sie unter 260.000 Fotos frei wählen und sie ohne weitere Auflagen benutzen. Diese Sammlung eignet sich gut für Anfänger, da man hier beim Aussuchen und Verwenden der lizenzfreien Bilder kaum etwas falsch machen kann.

Kostenlose lizenzfreie Bilder von Public Domain Images

"Public Domain Images.com" (Link) ist ein Englisch sprachiges, großes Bildarchiv, wo ebenfalls nur (nach anglo-amerikanischem Recht) lizenzfreie Bilder kostenlos und ohne weitere Auflagen zu bekommen sind.

Kostenlose und lizenzfreie Bilder bei Wikimedia-Commons

Wikimedia Commons (Link) ist mit über 24 Millionen Bildern die größte Sammlung an kostenlosen Bildern im Internet. Allerdings sind hier die Nutzungsrechte sehr bunt gemischt, d. h., man muss bei jedem Bild nachsehen, unter welcher Lizenz es steht bzw. ob und welche Nutzungsbedingungen angegeben sind.

Lizenzfreie Bilder bei Wikimedia findenUnerfahrenen Usern empfehle ich, sich die Seite auf Deutsch anzeigen zu lassen (siehe Abbildung rechts). Klicken Sie ein Bild an, damit Sie die gesamten Daten und Nutzungsbedingungen zum Bild angezeigt bekommen.

Klicken Sie dann in der linken Spalte bei "Sprachauswahl" - "Deutsch" und den Button "Auswahl" an, damit der Inhalt der Seite auf Deutsch gezeigt wird und damit die Bedingungen leichter verstanden werden können.

Gleich unterhalb des Bildes werden die Nutzungsbedingungen angezeigt. Wenn hier in der Spalte "Genehmigung" (oder Lizenz) ein graues durchgestrichenes "C" erscheint, dann ist das Bild ohne Copyright. Außerdem können Sie auch Bilder, die als "gemeinfrei" oder "Public Domain" ausgezeichnet sind, ohne Sorgen verwenden.

Weitere Tipps bei der Bildersuche bei Wikimedia

Gemeinfrei Public Domain lizenzfrei ZeichenNormalerweise findet man zu einem Stichwort eine ganze Menge lizenzfreie Bilder bei Wikimedia. Ich suche meist so lange, bis ich ein gemeinfreies Bild oder ein Bild mit minimalen Auflagen finde. Wenn Sie sich nicht wirklich gut auskennen, lassen Sie Bilder mit irgendwelchen Auflagen einfach links liegen.

Der Vorteil von Wikimedia ist, dass Sie dort jede Menge außergewöhnliche Motive - oder auch historische Bilder - finden können, die man selbst nicht - ohne großen Aufwand - finden und fotografieren könnte.

Trotz der unterschiedlichen Lizenzen ist für mich Wikimedia immer noch recht übersichtlich (im Vergleich zu anderen Bildersammlungen und deren Urwald an Vorschriften und Bestimmungen, bei denen wahrscheinlich nur noch Rechtsanwälte halbwegs durchblicken).

Damit bin ich mit meinem Tipp, wie man kostenlose und lizenzfreie Bilder im Internet findet, am Ende und hoffe, dass Sie mit diesen Informationen viele schöne kostenlose und lizenzfreie Bilder für Ihre Homepage finden.

Viel Spaß beim Bebildern Ihrer Homepage mit lizenzfreien Bildern!

25.05.2016 © seit 02.2006 Tony Kühn  
Kommentar schreiben