Nero 7: Inhalt einer Multisession CD/ DVD wird nicht erkannt

Teaser: Unter einer Multisession-Technik versteht man das zeitversetzte Beschreiben einer CD oder DVD mit Daten. "Multi" steht hier für "Mehrfach" und "Session" könnte man sinngemäß als "Arbeitsschritt" (Brennvorgang) übersetzen. Dieses "portionswei ...

Unter einer Multisession-Technik versteht man das zeitversetzte Beschreiben einer CD oder DVD mit Daten. "Multi" steht hier für "Mehrfach" und "Session" könnte man sinngemäß als "Arbeitsschritt" (Brennvorgang) übersetzen. Dieses "portionsweise" nacheinander Beschreiben eines Silberlings gehört beispielsweise bei der Datensicherung zum Alltag und wird heutzutage von fast jedem CD-/DVD-Brenner beherrscht. Beim Brennprogramm Nero 7 kann es jedoch dazu kommen, daß ein Multisession-Rohling - der bereist teilweise beschrieben wurde - nicht erkannt wird.

Das ist natürlich ärgerlich, sofern man den Eindruck hat, daß der Datenträger fehlerhaft gebrannt wurde bzw. eventuell gar keine Daten enthält. Der Grund ist, daß man bei Nero die "Multisession-Funktion" extra aktivieren muß, damit das Programm den Inhalt der Daten erkennt. In diesem Tipp will ich Ihnen zeigen, wie Sie Nero einstellen müssen, damit es die Daten von Multisession-CDs-/DVDs erkennt.

Wie kann Nero die Daten einer Multisession-CD korrekt erkennen?

1. Legen Sie die zu beschreibende CD in Ihren Brenner und starten Sie das Programm "Nero Burning ROM". Das Programm finden Sie unter "Start-Button" -> "Alle Programme" -> "Nero 7 Premium" -> "Daten" -> "Nero Burning ROM".

2. Schließen Sie als Erstes das Fenster mit dem Titel "Neue Zusammenstellung".

3. Im Fenster mit dem Titel "Nero Burning ROM" klicken Sie im Menü auf den ersten, oberen Punkt (links oben) - "Neu".

4. Im folgenden Fenster müssen Sie dann nur noch vor dem Eintrag "Multisession Daten Disk fortsetzen" einen grünen Punkt per Linksklick in die Checkbox setzen. Klicken Sie dann wiederum unten auf den Button "Neu".

Nero 7 sollte nun den Inhalt der Daten der CD oder DVD einwandfrei erkennen. So können Sie jetzt im Anschluß - wie gewohnt - neue Dateien auf der Multisession-CD hinzufügen.

Viel Erfolg beim Brennen!

12.03.2013 © seit 05.2007 Uwe Bartlos
Kommentar schreiben