Filmesammlung: DVD- und Videosammlung easy verwalten

Teaser: Wer eine größere DVD-Filmsammlung zuhause hat, wird irgendwann Probleme bekommen den Überblick zu behalten. Hier stellen wir Ihnen eine kostenlose Software zur Verwaltung von Filmsammlungen vor, die sehr komfortabel und übersichtlich ist. Eintragungen per Hand sind unnötig - alles funktioniert per Mausklick. Auch die Erstellung von Filmcovern ist mit dieser Software ein Kinderspiel.

Software zum Verwalten des FilmarchivsSie besitzen einen DVD-Rekorder und sammeln gekaufte Filme (DVDs)? Dann kennen Sie vielleicht folgendes Problem: Sie haben Lust sich mal wieder einen richtig guten Film anzusehen, stehen vor Ihrer Filmsammlung und überlegen: "Welchen nehme ich nur?"

Sie schauen DVD für DVD durch und denken: "ach nein, den nicht!" So verbringen Sie einige Zeit mit den Durchsehen Ihrer Filme und stellen schließlich fest: "mir fehlt eigentlich der Überblick, welche Filme habe ich denn genau?"

Ihnen kann geholfen werden. Ich habe eine Software gefunden, die Ihnen ohne viel Mühe und den sonst üblichen Wust von Eintragungen einen schnellen Überblick über Ihre Filmsammlung bietet.


Kostenlose Software für die private Filmsammlung ...

Sie heißt "My MDB" und ist kostenlos erhältlich. Der gesamte Download umfasst nur 1,34 MB und ist selbst mit einer Modemverbindung in kürzester Zeit erledigt.

Finden können Sie die Software hier: My MDB - die private Filmsammlung für zuhause

Das Programm wurde von einer User-Community entwickelt und wird stetig weiter entwickelt. Ihr Ziel ist es My MDB den Userwünschen entsprechend anzupassen.

Nach dem Download der Videosammlungs-Software ...

Nachdem Sie die Software aus dem Internet heruntergeladen haben, starten Sie sie und schon können Sie mit dem ersten Eintrag Ihrer Filme beginnen.

Eine Voraussetzung, dass dieses Programm auf Ihrem PC läuft, ist die Installation von Java, denn für den Eintrag der Filme stellt die Software eine Verbindung zur My MDB-Datenbank her.

Filmsammlung organisieren - Filme im Filmarchiv erfassen ...

Filmarchiv verwaltenNach dem Start des Programms klicken Sie auf "Bearbeiten" und anschließend auf "Film hinzufügen". Jetzt öffnet sich in der Mitte des Bildschirms ein Fenster. Dort geben Sie in der Zeile "Auf OFDb suchen:" den Titel Ihres Films ein. Nun klicken Sie auf "Filmtitel suchen".

Jetzt öffnet sich ein Fenster, in dem Ihnen meist mehrere Filme mit dem entsprechenden oder einem sehr ähnlichen Titel angeboten werden. Durch das Scrollen können Sie sich einen Überblick über die angebotenen Filmtitel verschaffen. Mit einem Doppelklick markieren Sie den gewünschten Titel.

In der Spalte "OFDb Link hinzufügen" des geöffneten Fensters, auf der Bildschirmmitte, erscheint jetzt ein Link. Klicken Sie auf "hinzufügen". Ihr Film ist in Ihrer persönlichen Filmdatenbank eingetragen!

Was wird in der Filmsammlung-Software erfasst und eingetragen?

Nachdem Sie den Filmtitel eingetragen haben, sehen Sie auf einen Blick:

  • die laufende Nummer in Ihrer persönlichen Filmdatenbank
  • ein Bild des DVD-Covers
  • den Filmtitel
  • den Originaltitel
  • wer bei diesem Film Regie führte
  • um welches Genre es sich handelt (Action, Drama, Abenteuer etc.)
  • die Laufzeit des Films
  • ab welchem Alter der Film freigegeben ist (vor allem für Eltern interessant)
  • in welchem Jahr er gedreht wurde
  • aus welchem Land er stammt

Mit einem Doppelklick auf das Cover des Films bekommen Sie noch eine kurze Inhaltsangabe, eine Aufzählung der wichtigsten Schauspieler und die Bewertung durch die My MDB-Community.

Meine Filmbibliothek - Individuelle Einstellungen fürs Filmarchiv gefällig?

Natürlich können Sie die Anzeige der Software Ihren individuellen Vorlieben anpassen. Im Menüpunkt "Ansicht" lassen sich verschiedene Anzeigemöglichkeiten und deren Inhalte variieren, z. B. können Sie dort noch einfügen:

  • gesehen
  • Medientyp
  • Sprache
  • eigene Beurteilung
  • Schauspieler

Ebenso können Sie den Header und die Symbolleiste ein- oder ausblenden.

Goodie der Verwaltungs-Software meiner Filmsammlung

Sind Sie Besitzer eines DVD-Rekorders und zeichnen Filme aus dem Fernsehen auf, die Sie auch behalten? Hier hat diese Software ein ganz besonderes Goodie für Sie: ganz rechts auf dem Bildschirm sehen Sie eine kurze Übersicht zum jeweils angeklickten Film.

Achten Sie hier auf das Icon ganz unten hinter dem Begriff "Coversuche". Klicken Sie auf dieses Icon und Sie werden zu einer Website geführt, auf der Sie das Original DVD-Cover für diesen Film finden können. Jetzt müssen Sie es nur noch ausdrucken, ein leeres DVD-Cover nehmen, es hinein stecken und schon sieht Ihre selbst aufgenommen DVD in Ihrer Sammlung aus, wie ein Kaufexemplar.

Mein Urteil: Filmarchiv verwalten leicht gemacht!

Ich nutze diese Software selbst und mich hat vor allem die Schnelligkeit beim Erfassen meiner Filmsammlung begeistert. Keine Schreibarbeit und alle wichtigen Informationen zum Film sind auf einen Blick erfasst. Da ich auch Filme aus dem Fernsehen mit einem DVD-Festplattenrekorder aufnehme, vor allem Klassiker und danach die Werbung entferne, sofern vorhanden, bekommt meine DVD-Sammlung mit Hilfe der ausgedruckten Cover eine völlig neue Optik und Qualität.

Viel Spaß beim Organisieren Ihrer Filmsammlung!

07.03.2013 © seit 10.2007 Axel C. Balzer
Kommentar schreiben