Aufkleber und Etiketten vom Auto oder alten Flaschen entfernen

Alte Aufkleber auf dem Auto (oder der Stoßstange) können irgendwann lästig werden und man fragt sich, wie man sie wieder los wird. Oftmals eignen sich auch gebrauchte Flaschen, die mit Preisschildern oder Etiketten versehen sind, für andere Verwendungszwecke.

Alte Aufkleber auf dem Auto (oder der Stoßstange) können irgendwann lästig werden und man fragt sich, wie man sie wieder los wird. Oftmals eignen sich auch gebrauchte Flaschen, die mit Preisschildern oder Etiketten versehen sind, für andere Verwendungszwecke. Auch hier will man am liebsten die Aufkleber los werden, damit man die Flasche neu beschriften kann. Wenn Sie sich fragen, wie Sie alte Aufkleber entfernen können, dürfte dieser Tip genau richtig sein.

1. Wie kann ich alte Preisschilder, Etiketten oder Aufkleber auf Flaschen entfernen?

  • Etiketten Aukleber Flaschen entfernenVersuchen Sie es mit Backfett! Fetten Sie den Aufkleber mit dem Backfett gründlich ein und lassen Sie ihn ca. 10 Minuten einwirken. Das Backfett kann umso besser einwirken - und damit den Kleber anlösen - je wärmer die Flasche ist.

    Legen Sie dazu die Flasche vor dem Einfetten auf die Heizung oder bei 50° Celsius in den Backofen. Nach der Einwirkzeit bürsten Sie das Etikett (Aufkleber) unter heißem Wasser weg. Sollten noch Kleberreste vorhanden sein, wiederholen Sie den Vorgang einfach noch einmal.

  • Eine weitere Methode ist, den Aufkleber / Preisschild mit unverdünntem, farblosen Essig einzupinseln. Auch hier ist es günstig, daß die Flasche - oder der Essig - warm ist, denn die Wärme verstärkt den Vorgang des Aufweichens bzw. Anlösens des Klebers beträchtlich. Lassen Sie die Essiglösung etwa 3 bis 5 Minuten einwirken und bürsten Sie anschließend die Flasche unter heißem Wasser ab.

2. Wie kann ich Aufkleber vom Auto entfernen?

  • Auch beim Auto bietet sich unverdünnter und farbloser Essig an, die lästigen alten Aufkleber wieder los zu werden. Streichen Sie dabei den Aufkleber mit dem Essig ein und lassen Sie den Essig etwa 10 bis 15 Minuten einwirken. Dann sollte sich der Aufkleber leicht abziehen lassen. Kleberreste können Sie anschließend vorsichtig mit etwas Terpentin auf einem Tuch abreiben.

  • Ein Freund von mir schwört auf Mayonaise zum Ablösen alter Aufkleber auf dem Auto. Die Mayonaise soll auf dem Aufkleber aufgetragen werden und ca. 5 Minuten einwirken. Danach soll sich der Aufkleber leicht ablösen lassen. (Diesen Tip habe ich selbst noch nicht ausprobiert).

  • Aufkleber auf der Stoßstange lassen sich mit einem starken Haartrockner (Fön) heißmachen. Dabei wird der Kleber dünnflüssig und verliert seine Klebkraft. Sobald der Aufkleber richtig warm ist, können Sie ihn relativ leicht von der Stoßstange abziehen. Vor allem Plastikaufkleber sollen sich so recht leicht entfernen lassen.

Mit diesen einfachen Hilfsmitteln, die in fast jedem Haushalt verfügbar sind, können Sie leicht lästige Aufkleber loswerden. Probieren Sie es aus!

Viel Erfolg beim Entfernen der Etiketten / Aufkleber!

08.06.2016 © seit 10.2006 Andrea Munich  
Kommentar schreiben