"Zimmerrosen" - Nein Danke!

Teaser: Alle Rosen, auch "Zimmerrosen" sind für draußen (Garten, Terrasse oder Balkon) bestimmt. Es gibt keine einzige Rosenart, die für die Wohnung gedacht ist. Rosen brauchen viel Licht und vor allem viel frische Luft, was man ihnen im Zimmer nicht bie ...

Zimmerrosen Rosen Wohnung Pflege Alle Rosen, auch "Zimmerrosen" sind für draußen (Garten, Terrasse oder Balkon) bestimmt. Es gibt keine einzige Rosenart, die für die Wohnung gedacht ist.

Rosen brauchen viel Licht und vor allem viel frische Luft, was man ihnen im Zimmer nicht bieten kann. Wen wundert es, daß sie nach kurzer Zeit welken und allmählich eingehen.

Um ihre Pracht zu erhalten, sollte man sie nach dem Kauf in einen größeren Topf umpflanzen und ins Freie stellen. Bei guter Pflege kann man dann Jahre lang seine Freude an ihnen haben.

Fazit:

Es gibt keine "Zimmerrosen"! Diese billig angebotenen Zwergrosen sind hormonaufgepeppte Modepflanzen, die mit Zimmerpflanzen nichts zu tun haben!

Also Hände weg, wenn man keine Möglichkeit hat sie ins Freie zu setzen!

28.03.2014 © seit 04.2005 Andreas T.
Kommentar schreiben