WLAN Zugangsdaten per USB-Stick auf anderen PC ├╝bertragen

Teaser: Wer einen neuen PC mit dem heimischen WLAN verbinden will, muss zuerst einen WLAN-Zugang einrichten, damit der neue PC ins Internet kann. In diesem Tipp will ich Ihnen zeigen, wie Sie die WLAN-Zugangsdaten per USB-Stick von einem PC auf den anderen ├╝bertragen k├Ânnen.

Wenn Sie einen neuen PC mit Ihrem heimischen WLAN verbinden wollen, müssen Sie zuerst einen WLAN-Zugang auf diesem PC einrichten. In diesem Artikel will ich Ihnen zeigen, wie Sie die Zugangsdaten zu Ihrem WLAN von PC zu PC per USB-Stick übertragen können.

Voraussetzung dafür ist, dass Ihr USB-Stick mit Fat32 formatiert und ein PC mit funktionierendem WLAN vorhanden ist. Wenn Ihr USB-Stick bereits mit Fat32 formatiert ist, können Sie gleich mit der Anleitung loslegen - wenn nicht, formatieren Sie ihn zuerst wie folgt ...

Wie kann ich den USB-Stick mit Fat32 formatieren?

1. Klicken Sie hierzu wieder auf den "Start-Button" in der Taskleiste und wählen Sie die Option "Arbeitsplatz".

2. Machen Sie einen Rechtsklick auf den USB-Stick und wählen Sie "Formatieren".

3. Stellen Sie unter dem Punkt "Dateisystem" - "FAT32" ein, und klicken Sie den Button "Starten" -> "OK" -> "OK" und am Ende auf "Schließen".

Wie kann ich die WLAN-Zugangsdaten per USB-Stick auf einen PC übertragen?

1. Stecken Sie den USB-Stick an den PC, der bereits mit dem WLAN verbunden ist - schließen Sie das "Autostart-Fenster".

2. Klicken Sie auf das Windows-Symbol in der Taskleiste - wählen Sie "Systemsteuerung" -> dann "Netzwerk und Internet" -> dann "Netzwerk und Freigabecenter" -> dann "Drahtlosnetzwerke verwalten".

Machen Sie auf Ihren WLAN-Eintrag einen Rechtsklick und wählen Sie dann "Eigenschaften".

3. Im nächsten Fenster wählen Sie die Option "Dieses Netzwerkprofil auf ein USB-Flashlaufwerk kopieren". Es folgt ein Klick auf "Weiter".

4. Im Fenster "Netzwerkeinstellungen kopieren" klicken Sie auf "Weiter". Am Ende sollte die Meldung erscheinen "Die Netzwerkeinstellungen wurden auf Ihr USB-Flashlaufwerk kopiert."

Schließen Sie die Fenster - ziehen Sie den USB-Stick ab und stecken diesen dann in den neuen PC ein, auf dem die WLAN-Zugangsdaten installiert werden sollen.

1. Sobald die Autostartanzeige erscheint, klicken Sie auf die Option "Ordner öffnen, um Dateien anzuzeigen".

2. Klicken Sie doppelt auf die Datei namens "setupSNK.exe". Bestätigen Sie die Abfrage "Möchten Sie diesen Computer zum Drahtlosnetzwerk hinzufügen" mit einem Klick auf "Ja".

3. Sobald die Meldung "Der Computer wurde dem Drahtlosnetzwerk hinzugefügt" erscheint, klicken Sie auf "OK".

Nun sollte der WLAN-Anschluss auch auf Ihrem neuen PC zur Verfügung stehen.

Weitere Anleitungen zum Installieren des WLANs finden Sie hier:

Viel Erfolg beim Übertragen Ihrer WLAN-Zugangsdaten!

08.11.2012 © seit 10.2012 Tony K├╝hn  
Kommentar schreiben