Windows XP: Den Computernamen selbst ändern ...

Vielleicht haben Sie es selbst schon erlebt. Sie haben sich einen gebrauchten Computer gekauft, bei dem noch der Benutzer- oder Computernamen des Vorbesitzers gespeichert war. Normalerweise fragt Windows XP während der Installation des Betriebssystems diese Daten ab.

Einigen Menschen mag es egal sein, welche Computernamen bzw. Benutzernamen im Betriebssystem gespeichert sind - andere wollen, den Namen des PCs selbst ändern.

Falls Sie selbst einmal in die Situation kommen sollten, den Benutzernamen oder Computernamen ändern zu wollen, dann ist guter Rat teuer. Sicherlich kann der Name des PCs verändert werden - es ist nur die Frage wie, bzw. an welcher Stelle der Name verändert werden muss. Damit Ihnen einige Sucherei erspart bleibt, habe ich hier ein kleines Tutorial zusammengestellt, das Ihnen den Weg weisen wird.

Wie kann ich den Benutzernamen / Computernamen selbst ändern?

1. Klicken Sie auf den Start-Button in der Taskleiste und wählen Sie im Startmenü das Programm "Ausführen" aus.

2. Es poppt ein kleines Fenster mit dem Titel "Ausführen" auf. Geben Sie in die Kommandozeile (rechts neben der Schrift Öffnen:) den Befehl "regedit" ein und bestätigen Sie mit dem OK-Button.

3. Es öffnet sich der Registry-Editor. Dort müssen sie folgenden Pfad entlangklicken: -> HKEY_LOCAL_MACHINE -> SOFTWARE -> Microsoft ->Windows NT -> CurrentVersion

4. Markieren Sie mit einem Linksklick den Eintrag "CurrentVersion" und sehen Sie sich das rechte Fenster des Editors an. Dort finden Sie unter vielen anderen Einträgen die beiden Einträge:

a) RegisteredOrganization und
b) RegisteredOwner

5. Doppelklicken Sie im rechten Fenster auf den Eintrag "RegisteredOrganization", um den Computernamen Ihres XP-PCs zu ändern. Nach dem Eintrag des neuen Namens müssen Sie die Änderung mit einem Klick auf den OK-Button bestätigen.

6. Doppelklicken Sie im rechten Fenster auf den Eintrag "RegisteredOwner", um den Benutzernamen Ihres Computers zu ändern. Nach dem Eintrag des neuen Namens müssen Sie die Änderung mit einem Klick auf den OK-Button bestätigen.

Damit diese Änderungen wirksam werden, müssen Sie den Editor wieder schließen und den Computer neu booten (Neustart). Nach dem Neustart ist der Computername geändert bzw. Ihre Änderungen gespeichert worden.

Wenn Sie den PC-Namen auf anderen Betriebssystemen ändern wollen, finden Sie auf Philognosie folgende Artikel:

Viel Erfolg beim Ändern des PC-Namens!

19.05.2016 © seit 09.2004 Tony Kühn  
Kommentar schreiben