WIN ME: DVD-Videos ruckelfrei abspielen

Teaser: Haben Sie auch das Problem, daß Ihre Video-Wiedergabe hakt und ruckelt? So macht natürlich ein netter Videoabend keinen Spaß mehr - schließlich will man den Film genießen und keine Diashow betrachten. Falls Ihr Computer also zu langsam sein sollte, k ...

Haben Sie auch das Problem, daß Ihre Video-Wiedergabe hakt und ruckelt? So macht natürlich ein netter Videoabend keinen Spaß mehr - schließlich will man den Film genießen und keine Diashow betrachten. Falls Ihr Computer also zu langsam sein sollte, kann ein kleiner Trick für Windows ME User Abhilfe schaffen. Probieren Sie die Änderungen einfach aus. Im schlechtesten Falle ruckelt die DVD-Wiedergabe zumindest weniger als vorher.

Wie optimiere ich meinen Computer für die Videowiedergabe?

  1. Klicken Sie auf den "Start-Button", wählen Sie die Option "Ausführen" und tippen Sie in der Kommandozeile den Befehl "regedit" ein.

  2. Es öffnet sich nun die Windows Registrierung. Dort müssen Sie sich durch folgenden Pfad klicken (Doppelklick), um die Voreinstellungen von Windows zu optimieren:
    HKEY_LOCAL_MACHINE / System / CurrentControllSet / Control / FileSystem / CDFS

  3. Im rechten Explorerfenster suchen Sie den Eintrag "CacheSize" - machen Sie darauf einen Doppelklick.

  4. Im aufklappenden Fenster ändern Sie den angezeigten Wert auf 800 - bestätigen Sie anschließend mit dem "OK-Button".

  5. Wählen Sie den Eintrag "Prefetch" mit einem Doppelklick und setzten Sie hier ebenfalls den Wert auf 800 - bestätigen Sie mit dem "OK-Button".

  6. Öffnen Sie den Eintrag "PrefetchTrail" mit einem Doppelklick und ändern sie den angezeigten Wert auf 200 - bestätigen Sie mit dem "OK-Button".

  7. Schließen Sie den Registrierungseditor und starten Sie Ihren Computer neu.

Diese Einstellungen sollten dazu führen, daß auch langsamere Computer bei der Videowiedergabe weniger oder gar nicht mehr ruckeln. Ich hoffe, daß Sie mit diesem Trick künftig keine Diashows mehr zu sehen bekommen.

Viel Erfolg!

27.06.2012 © seit 12.2003 Tony Kühn  
Kommentar schreiben