Vista / XP: Mails-, Browser- oder Film-Programm selbst bestimmen

Wer kennt es nicht – da hat man zum Testen einen anderen Browser, ein anderes E-Mail- oder ein alternatives Film-Programm installiert und schon werden die Dateien automatisch mit dem neuen Programm gestartet. Gerade bei der Video-Software probieren viele User Alternativen zum Media-Player aus, aber nur wenige bieten letztlich das, was man sich erhoffte. Umso größer ist der Ärger, wenn plötzlich alle Filme standardmäßig mit der neuen (unbrauchbaren) Software gestartet werden.

Daher will ich in diesem Tipp einen einfachen Weg für die Betriebssysteme Windows XP und Vista zeigen, wie Sie das Standard-Programm wieder umstellen können. Dies funktioniert allerdings nur für Browser, E-Mail-, Film-, dem Messaging- und dem Java-Programm. Die Umstellung werde ich im folgenden am Beispiel eines Video-Programms zeigen.

XP – Wie bestimme ich selbst den Standard-Video-Player für Filme?

1. Klicken Sie auf den "Start-Button" in der Taskleiste, wählen Sie die Option "Alle Programme" und dann "Programmzugriff und -standards".

2. Klicken Sie auf den Doppelpfeil-Link von "Benutzerdefiniert" und wählen Sie in der Liste den Video-Player aus, der als Standard-Player benutzt werden soll, indem Sie in die Checkbox vor dem Player einen grünen Punkt setzen (siehe Abbildung). In diesem Beispiel habe ich den Windows-Media-Player als Standard gewählt.

3. Bestätigen Sie die Änderung mit einem Klick auf "OK".

Fertig! Künftig werden die Filme wieder mit dem Player Ihrer Wahl – z.B. dem Media-Player – abgespielt

Vista – Wie bestimme ich selbst den Standard-Video-Player für Filme?

1. Klicken Sie auf das "Windows-Symbol" in der Taskleiste und tippen Sie "Standard" ein.

2. Klicken Sie anschließend auf "Standardprogramme" und dann auf "Standardprogramme festlegen".

3. Dann wählen Sie die Software – in diesem Beispiel den Media-Player – klicken auf "Standard festlegen" und dann auf "OK".

Damit haben Sie auch bei Vista das Standard-Programm festgelegt, welches Sie zum Abspielen der Videos am liebsten nutzen.

Viel Erfolg beim Einstellen Ihres Standard-Programms!

Aris Rommel

Scroll to Top