Vista: Windows-Gadgets (Miniprogramm) ohne Sidebar anzeigen

Die Besitzer von Windows Vista bekommen ein tolles Feature gleich mitgeliefert – die Sidebar mit Microsoft Gadgets. Diese Gadgets – oder Miniprogramme – führen kleine Anwendungen wie Uhren, Kalender, Notizen oder Wetterberichte aus. Das ist an sich recht praktisch, aber die Sidebar nimmt doch einigen Platz auf dem Desktop weg, den man anders nutzen kann. In diesem Tipp zeigen wir Ihnen, wie Sie die Sidebar bei Vista schließen und trotzdem alle Gadgets auf dem Desktop anzeigen lassen können.

Wer den Platz für die Sidebar anderweitig nutzen will, der kann so die Sidebar dauerhaft ausblenden und die Miniprogramme frei auf dem Desktop platzieren. In diesem Beispiel will ich Ihnen zeigen, wie man das mit den Gadget der Wetteranzeige macht.

Wie kann ich die Sidebar ausblenden und trotzdem die Gadgets anzeigen lassen?

1. Klicken Sie als erstes bei dem Wetter-Gadget (Miniprogramm) auf das Minisymbol (8 Punkte), welches in folgender Abbildung gezeigt wird. Halten Sie die linke Maustaste gedrückt und ziehen Sie das Wetter-Gadget an eine beliebige Stelle auf den Desktop.

Gadget aus der Sidebar verschieben

2. Sobald Sie die gewünschte Position erreicht haben, lassen Sie die Maustaste los. Das Wetter-Miniprogramm wird daraufhin vergrößert und zeigt sogar noch mehr Informationen an, als in der Sidebar (siehe folgende Abbildung).

Vista Sidebar ausblenden

3. Damit der Rest der Sidebar vollständig ausgeblendet werden kann, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol in der folgenden Abbildung. Wählen Sie aus den Optionen den Punkt "Sidebar schließen".

Sidebar ständig ausblenden

Die Sidebar wird jetzt dauerhaft ausgeblendet bleiben und Sie haben nun mehr Platz zum Arbeiten auf dem Desktop. Falls Sie die Sidebar irgendwann wieder einblenden wollen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol (siehe folgende Abbildung unten) und wählen Sie die Option "Öffnen". Dann erscheint die Sidebar wieder wie gewohnt.

Sidebar wieder einblenden

Viel Spaß beim Gestalten des Vista-Desktops!

Aris Rommel

Scroll to Top