LAN / WLAN: Ordner im Netzwerk freigeben - Anleitung für XP

In den meisten Haushalten stehen heute oft schon mehrere PCs, die über ein Netzwerk (LAN oder WLAN) verbunden sind. Dabei kommt es immer wieder vor, dass die Netzwerknutzer Daten wie Musik, Filme oder Textdokumente usw. untereinander austauschen wollen.

Damit jedoch die eigenen Daten für andere PCs im Netzwerk sichtbar werden, muss man Ordner für den Datentausch freigeben. In diese Ordner kann man dann alle Daten ablegen, die ausgetauscht werden sollen.

Wie man Ordner im Netzwerk mit den Betriebssystem Windows XP freigibt - und so ganz einfach Daten tauschen kann - erfahren Sie in diesem Tipp.

Ordner im Netzwerk mit Windows XP freigeben

1. Öffnen Sie den Explorer, indem Sie die Windows-Taste (Taste mit dem Windows-Logo auf der Tastatur) und "E" kurz gleichzeitig drücken.

2. Navigieren Sie zu dem Ordner, der im Netzwerk freigegeben werden soll, bzw. erstellen Sie einen neuen Ordner, der zum Datentausch dienen soll.

3. Machen Sie einen Rechtsklick auf den Ordner und wählen Sie den Reiter "Freigabe und Sicherheit".

Wenn es sich bei Ihnen um die erste Freigabe handelt, müssen Sie zunächst auf den Text "Klicken Sie hier, wenn Sie sich des Sicherheitsrisikos bewusst sind, aber Dateien dennoch freigeben möchten, ohne den Assistenten auszuführen." klicken. Dann setzen Sie per Linksklick einen Punkt in die Checkbox vor dem Eintrag "Dateifreigabe einfach aktivieren" und klicken anschließend auf "OK". Ansonsten können Sie mit Punkt 4 fortschreiten.

4. Dann Klicken Sie in die Checkbox vor dem Eintrag "Diesen Ordner im Netzwerk freigeben" und dann auf "OK".

Achtung!!!! Falls die Ordnerfreigabe bei Ihnen so nicht funktioniert, da der Eintrag "Diesen Ordner im Netzwerk freigeben" ausgegraut ist, müssen Sie zuvor auf die Option "anderen Ordner" klicken. Entfernen Sie dann dort per Linksklick das Häkchen vor dem Eintrag "Diesen Ordner nicht freigeben" und klicken Sie auf "OK". Dann sollte die Anleitung von Punkt 4 funktionieren.

Nun erscheint im Explorer eine Hand beim Ordnersymbol - damit haben Sie auch eine optische Kontrolle, dass alles funktioniert hat.

Wie kann ich auf den freigegebenen Ordner eines anderen XP Rechners zugreifen?

1. Wenn Sie nun von einem anderen Windows XP Rechner auf den freigegebenen Ordner zugreifen wollen, öffnen Sie zunächst wieder den Explorer (siehe Punkt 1).

2. Klicken Sie dort auf "Netzwerkumgebung" und dann auf "Arbeitsgruppencomputer anzeigen" und doppelklicken Sie auf den Computernamen, auf den der freigegebene Ordner liegt.

Dann sehen Sie eine Liste aller freigegebenen Ordner, die auf diesem PC im Netzwerk zur Verfügung stehen. Mit dieser einfachen Freigabe können Sie dann jederzeit die dort gespeicherten Daten downloaden.

Falls Sie die Daten auch noch verändern oder löschen wollen - z.B. um ein Dokument gemeinsam zu bearbeiten - finden Sie eine weitere Anleitung in dem Tipp "LAN / WLAN: Dateien im Netzwerk zum Bearbeiten / Verändern freigeben.

Falls Sie Rechner mit unterschiedlichen Betriebssystemen im Hause haben, können Sie sich auf Philognosie auch die Anleitungen für Vista oder Windows 7 zur Freigabe von Ordnern im Netzwerk ansehen. Diese Anleitungen finden Sie hier ... :

Damit sollten Sie alles nötige Wissen haben, um künftig Daten im Netzwerk tauschen zu können.

Viel Erfolg beim Freigeben Ihrer Ordner zum Datentauschen!

11.05.2016 © seit 10.2010 Tony Kühn  
Kommentar schreiben