Hardware: Computerwartung - Vermeiden von Überhitzung der Bauteile

Teaser: Eine Art der Computerwartung, die sehr simpel zu machen ist, ist das Entstauben der Lüfter und der Platinen. Jeder Computerbesitzer, der sein Gerät schon seit ca. einem Jahr in Betrieb hat, sollte sich diesen Tip zu Herzen nehmen. [ads.google.top] ...

Eine Art der Computerwartung, die sehr simpel zu machen ist, ist das Entstauben der Lüfter und der Platinen. Jeder Computerbesitzer, der sein Gerät schon seit ca. einem Jahr in Betrieb hat, sollte sich diesen Tip zu Herzen nehmen.

Da die Lüfter kontinuierlich Luft ansaugen, kommen gerade im Gehäuse schon nach relativ kurzer Zeit Unmengen an Feinstaub auf die Bauteile - dies auch in sauberen Büros oder Wohnräumen. Beim Feinstaub ist das Problem, daß er auf den Kühlern (z.B. der CPU) eine isolierende Schicht hinterläßt d.h. der Lüfter kann den Kühlkopf umso schlechter kühlen, je mehr Staub sich darauf angesammelt hat. Dies kann einmal zu einer unnötigen Überhitzung der Bauteile führen bzw. zu einem übermäßigem Verschleiß. Außerdem kann es zu Kriechströmen kommen oder auch einer Unwucht der Lüfter (Knatter- oder Schleifgeräusche haben häufig diese Ursache).

Dabei ist die Lösung so einfach:
Schrauben Sie ihr Gehäuse auf - bei den meisten Gehäusen kann man einfach eine Seitenwand mit drei Schrauben abnehmen. Der Computer sollte dabei selbstverständlich abgeschaltet sein bzw. auch nicht am Netz hängen. Dann nehmen Sie einen weichen langhaarigen Pinsel und entfernen den Feinstaub von den Lüfter und Platinen, indem Sie einfach sanft über die Bauteile streichen. Ist der Staub einmal gelöst, so entferne ich die Reste danach einfach mit einem Staubsauger.
Mit dieser Pflege können Sie die Lebenszeit Ihrer Bauteile wesentlich verlängern und Überhitzungen (gerade an heißen Sommertagen) leicht vermeiden. Ich empfehle dies mindestens einmal jährlich zu tun - besser wäre jedoch - jedes halbe Jahr einmal eine Wartung dieser Art durchzuführen.

Bei uns finden Sie übrigends auch im Artikel "Anleitung: Reinigen von PC-Lüftern und Computer-Kühlern selbst gemacht" eine detailierte Anleitung, wie Sie solche Wartungsarbeiten am PC selbst machen können.

04.04.2014 © seit 03.2002 Tony Kühn  
Kommentar schreiben