CO2 Rechner: Wie viel CO2 (Kohlendioxid) verbrauche ich?

Vielen Menschen ist mittlerweile bekannt, dass sich unser Klima aufgrund der enormen Produktion von Kohlendioxid (auch Klimagas oder kurz CO2 genannt) ständig erwärmt. Bei der Frage nach den "Schuldigen" zeigt man mit dem Finger gerne auf die "Industrie" und blendet sich selbst dabei als Verbraucher aus.

CO2 Rechner Übersicht - was sind CO2 Rechner?Für viele ist CO2 eben nur ein abstrakter Begriff, mit dem man praktisch kaum etwas anfangen kann. Daher will ich Ihnen in diesem Artikel sogenannte CO2-Rechner vorstellen, mit deren Hilfe Sie relativ einfach ermitteln können, wie viel Kohlendioxid Sie selbst durch Ihr Konsumverhalten erzeugen.

Angemerkt sei noch, dass ich hier nur kostenlose CO2-Rechner empfehle (verlinkt habe), wo man sich nicht anmelden muss. So bleibt halbwegs gewahrt, dass Ihre Daten nicht gesammelt und weitergegeben werden bzw. keine üble Abofalle dahinter steht.

CO2-Rechner: Machen Sie sich Ihr Konsumverhalten bewusst

Wussten Sie beispielsweise, dass ein durchschnittlicher deutscher Haushalt ca. 11 Tonnen CO2 im Jahr produziert? Mit dieser Menge CO2 könnte man etwa 556 Kubikmeter Raum ausfüllen, die etwa 3 olympischen Schwimmbecken (a 25 Meter Breite und 50 Meter Länge) entsprechen.

Mit solch einfachen Beispielen versuchen sogenannte CO2-Rechner, unser persönliches Konsumverhalten und dessen Konsequenzen zu veranschaulichen. Hinzu kommt, dass man grundsätzlich berechnen kann, wie viel CO2 durch alltägliche Dinge (und Verhaltensweisen) produziert werden.

Wenn man den eigenen CO2-Verbrauch und die Ursachen kennt, kann man damit beginnen ihn bewusst zu reduzieren und lernen, sich umweltbewusster zu verhalten.

Wie funktionieren CO2-Rechner?

Welche Daten brauchen CO2 RechnerKlicken Sie einen der weiter unten empfohlenen CO2-Rechner an. Dort werden einige Daten benötigt, die Sie vorher heraussuchen sollten, falls Sie sie nicht auswendig wissen. Solche Daten sind ...

  • Auto - Fahrstrecke im Jahr (z. B. 30 000 Km)
  • Benzinverbrauch (z. B. 6,4 Liter per 100 Km)
  • Stromverbrauch im Jahr
  • Heizung (Art und Jahresverbrauch)
  • Wohnfläche
  • Einkaufs- und Essverhalten
  • Flugverkehr
  • Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel (welche und ca. wie oft)

Allgemeiner CO2-Rechner für das gesamte Konsumverhalten

Kostenloser CO2 Rechner für das ganze KonsumverhaltenAllgemein empfehle ich den CO2-Rechner des Bundesamtes für Umwelt (Link): CO2-Rechner des Umwelt Bundesamtes.

Klicken Sie auf den Link und dann auf "Erfassung starten" (Ihre Daten werden nicht gespeichert) oder "Erfassung starten mit Log-in" (Ihre Daten werden gespeichert - Vorteil: Sie können sie später wieder aufrufen - oder falls Sie etwas ändern, vergleichen, um wie viel sich Ihr CO2-Ausstoß verändert hat).

Klicken Sie dann einfach alle Links zu den bestimmten Themenfeldern an und geben Ihre Daten ein. Sind alle Daten eingegeben, sehen Sie an der Grafik (rechts) wie viel CO2 Sie in den verschiedenen Bereichen erzeugen. Sie können sich dann mit dem deutschen Durchschnitt vergleichen.

CO2-Rechner für das Auto

CO2 Rechner für Autos und LKWsDie Dekra bietet noch einen speziellen CO2-Rechner an, der nur den CO2-Austoß Ihres Autos misst (siehe Link: Wie viel CO2 verbraucht mein Auto?)

Zudem gibt die Dekra noch Tipps zum Reduzieren des Benzinverbrauchs. Im Folgenden finden Sie einige Beispiele, was den Benzinverbrauch zum Teil drastisch erhöht:

  • Dach- oder Heckträger nach Gebrauch ca. 10% mehr an Benzin
  • Dachträger plus Fahrräder sogar bis zu 40% mehr Benzin
  • Je 100 Kg Zulandung ca. 5% mehr Benzin
  • Auf der Autobahn ca. 10% mehr Benzin, wenn man 160 statt 130 fährt
  • Ein falscher Reifendruck ca. 5% mehr Benzin
  • Die Klimaanlage (bei Hochleistung) 5% mehr Benzin
  • Eine sehr rasante Fahrweise ca. 10% mehr Benzin

Wie Sie sehen, kann man hier mit ein wenig Bewusstheit eine ganze Menge Benzin - und damit CO2 - sparen. So lassen sich laut der Dekra bis zu 1000 Euro Benzin sparen, was auch dem Geldbeutel zugutekommt.

Falls Sie einen Lkw haben, können Sie dort ebenfalls den CO2-Ausstoß ermitteln (Link: CO2 - Wie viel CO2 verbraucht mein Lkw?)

Fazit CO2-Rechner ...

Mir haben Hilfsmittel - wie CO2-Rechner - geholfen, mein eigenes Konsumverhalten bewusster zu machen. CO2 ist kein leerer Begriff mehr. Ich habe eine konkrete Vorstellung, was ich in welchen Bereichen verbrauche - und das Wichtigste - wie ich mein Verhalten ändern kann, um weniger Treibhausgas zu produzieren.

Vielleicht hilft auch Ihnen dieser Tipp mit den CO2-Rechnern herauszufinden, wie Sie umweltbewusster handeln können.

Viel Spaß und Erkenntnisse mit den CO2-Rechnern!

15.06.2016 © seit 10.2014 Tony Sperber  

Gesamtstatistik der Bewertungen

  4.0 Gesamtbewertung

  4.0 Thema
  4.0 Information
  4.0 Verständlichkeit

Stimmen: 1

Legende

5 Sterne: super!
4 Sterne: gut gelungen!
3 Sterne: O.K.
2 Sterne: geht so
1 Stern: erträglich

diesen Ratgeber: Bewerten

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.


NACH OBEN