Schönheitstipps: 9 Schönheitsrezepte mit Gemüse

Sie müssen kein Gemüsefan sein, um es für Ihre Schönheit zu nutzen. Denn im folgenden Artikel geht es um die äußerliche Anwendung verschiedener Gemüsesorten auf Ihre Haut und Ihr Haar.

Wussten Sie schon, dass sich viele Gemüsesorten für die Schönheitspflege eignen? Nein? Dann wird es höchste Zeit, diesen Artikel mit Rezepten zu Schönheits-Tipps lesen! Ja? Dann können Sie mit Sicherheit Ihre Rezeptsammlung und Ihren Erfahrungsschatz vergrößern.

Schönheitstipp: 3 Rezepte mit der Salatgurke

Die Salatgurke wirkt kühlend, wirkt Juckreiz entgegen und sogar bleichend. Besonders bei fettiger Haut eignet sich die Salatgurke zur Reinigung und zum Schließen der Poren. Auch hat sie eine beruhigende Wirkung, z. B. auf die Augen.

1. GurkenmaskeRezept für Gurken-Augenmaske:

  • Sie benötigen 1/4 Salatgurke.
  • Schneiden Sie die Gurke in hauchdünne Streifen.
  • Befeuchten Sie den Bereich um die Augen an. Legen Sie sich hin und legen mehrere Scheiben auf Ihre Augenlieder.
  • Lassen Sie die Scheiben 5 - 10 Minuten einwirken.

Die Wirkung gegen Pickel und Mitesser ist ebenfalls nicht zu unterschätzen, wenn die Scheiben auf die entsprechenden Stellen aufgelegt werden.

2. Rezept für Gurken-Packung:

  • Sie benötigen 1 Gurke.
  • Raspeln Sie die Gurke fein.
  • Die Gurkenraspel werden auf dem Gesicht verteilt und ein feuchtwarmes Tuch darüber gelegt.
  • Lassen Sie sie 20 Minuten einwirken.
  • Danach entfernen Sie die Raspeln mit einem Papiertaschentuch. Spülen Sie Ihr Gesicht nicht ab!
  • Tragen Sie dann Ihre gewohnte Pflegecreme auf.

3. Rezept für Gurken-Tonikum und -Freshener:

  • Sie benötigen 1/2 Gurke,
  • 1/2 Tasse destilliertes Wasser (aus der Apotheke),
  • 2 Teelöffel Minzeblätter und
  • 1/8 Teelöffel Vitamin C-Pulver (Ascorbinsäure aus der Apotheke).
  • Waschen Sie die Gurke ungeschält. Pürieren Sie die Gurke mit der Gurkenschale und dem destillierten Wasser, den Minzeblättern und dem Vitamin C-Pulver im Mixer.
  • Anschließend muss dieser Mix durch eine Filtertüte abgeseiht und in eine verschließbare Flasche (Sprühflasche) gegeben werden.
  • Tupfen Sie dieses entstandene Gesichtswasser mit einem Wattebausch auf Ihr Gesicht.

Falls Sie nicht alles sofort verbrauchen, bewahren Sie die Flüssigkeit unbedingt im Kühlschrank auf.

Schönheitstipp: 3 Schönheitsrezepte mit der Karotte

Karotten sind reich an Vitamin A und Betacarotin. Vitamin A fördert unter anderem kräftiges Haar, gesunde Zähne, gute Augen und schöne Haut. Frischer Karottensaft hat, äußerlich angewendet, eine stark antiseptische Wirkung.

1. KarottenmaskeRezept für Karotten-Creme-Packung:

  • Sie benötigen 2 Esslöffel fein geriebene Karotten und
  • 1/2 Esslöffel Nährcreme (dabei handelt es sich um eine Creme, die extrem fetthaltig ist).
  • Verrühren Sie beides gut miteinander.
  • Verteilen Sie die Emulsion großzügig auf dem Gesicht und bedecken es mit einem feuchten warmen Tuch.
  • Lassen Sie sie 20 Minuten einwirken.
  • Spülen Sie Ihr Gesicht mit lauwarmem Wasser ab.

2. Rezept für Karotten-Buttermilch-Maske:

  • Sie benötigen 2 Teelöffel Buttermilch,
  • 2 Teelöffel Karottensaft und
  • etwas Mehl.
  • Verrühren Sie alle Zutaten miteinander.
  • Reinigen Sie Ihre Haut und tragen Sie die Maske auf das Gesicht auf.
  • Lassen Sie die Maske 15 Minuten einwirken.
  • Spülen Sie Ihr Gesicht intensiv mit warmem Wasser ab.

Für empfindliche Haut bietet sich folgende Variante an.

3. Rezept für Karotten-Maske mit Heilerde:

  • Sie benötigen 1/4 Tasse Karottensaft und
  • 1/4 Tasse weiße Heilerde (aus der Apotheke).
  • Verrühren Sie den Karottensaft und die Heilerde gut miteinander.
  • Tragen Sie die Maske sehr dick auf das Gesicht auf.
  • Lassen Sie sie 20 Minuten einwirken.
  • Spülen Sie Ihr Gesicht mit lauwarmem Wasser gut ab.

3. Schönheitstipp: Schönheitsrezepte aus der Kartoffel

Die meisten Heil- und Wirkstoffe dieser Pflanze stecken direkt unter ihrer Haut. Die Kartoffel enthält die Vitamine A und B, sowie viele Mineralien. Die Kartoffel wirkt beruhigend auf trockene und schuppige Haut. Die Schale eignet sich auch hervorragend als Haarfärbemittel.

Hier ein Tipp, wenn die Haare etwas dunkler werden sollen.

1. KartoffelmaskeRezept für die Kartoffel-Spülung:

  • Sie benötigen 1 Tasse Kartoffelschalen,
  • 2 Tassen kaltes Wasser und
  • 2 Tropfen Rosmarinöl.
  • Setzen Sie die Kartoffelschalen mit dem kalten Wasser auf und lassen sie ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.
  • Nehmen Sie den Topf vom Herd und lassen das Ganze abkühlen.
  • Filtern Sie die Flüssigkeit nun durch einen Kaffeefilter und vermischen sie mit dem Rosmarinöl (gut verrühren).
  • Massieren Sie die Kartoffel-Spülung nach der Haarwäsche von der Kopfhaut bis zu den Haarspitzen ins feuchte Haar.
  • Waschen Sie es nicht aus, da sonst der tönende Effekt verloren geht.
  • Ein sichtbares Ergebnis können Sie bereits nach wenigen Anwendungen feststellen.

Auch gegen fettige und unreine Haut lässt sich die Kartoffel gut verwenden.

2. Rezept für die Kartoffel-Creme-Packung:

  • Sie benötigen 2 Esslöffel rohe, pürierte Kartoffeln,
  • 1/2 Esslöffel Nährcreme und
  • etwas Zitronensaft.
  • Die pürierten Kartoffeln, der Zitronensaft (nicht zu viel!) und die Nährcreme werden so miteinander verrührt, dass sich ein homogener Brei ergibt.
  • Die Masse wird auf das Gesicht aufgetragen und mit einem heißen feuchten Tuch bedeckt.
  • Die Masse soll 20 Minuten einwirken.

Spülen Sie Ihr Gesicht anschließend mit warmem Wasser gut ab.

4. Schönheitstipp: Schönheitsrezepte mit Rhabarber

Kenner erzählen sich Wunderdinge über die aufhellenden Fähigkeiten dieser Pflanze.

1. Rezept für Rhabarber- Haarspülung:

  • Rhabarber HaarspülungSie benötigen 3 frische Rhabarberstengel und
  • 2 Tassen Weißwein oder Wasser.
  • Der Rhabarber wird in kleine Stücke geschnitten und mit dem Wein oder Wasser in einem Topf 30 Minuten lang geköchelt.
  • Danach wird er vom Herd genommen und 30 Minuten stehen gelassen, damit der Inhalt durchziehen kann.
  • Der Rhabarber wird nun durch ein Tuch oder feines Sieb geseiht.
  • Die Hälfte dieser Menge wird auf das gewaschene handtuchtrockene Haar gegeben.
  • Die Masse soll 20 Minuten einwirken.
  • Die Haare werden dann mit Wasser ausgespült und die Haare wie gewohnt getrocknet.

Für einen noch größeren Aufhellungseffekt können Sie die Spülung bis zu 1 Stunde einwirken lassen.

Wenn Sie mehr über Gesichtsmasken erfahren wollen, die Sie ganz einfach selbst herstellen können, lesen Sie folgenden Artikel: Schönheitstipps: Gesichtsmasken selber machen gegen trockene und schlaffe Haut.

Viel Erfolg bei Ihrer Schönheitspflege!

16.05.2016 © seit 11.2007 Gerda Börne

Gesamtstatistik der Bewertungen

  3.8 Gesamtbewertung

  3.5 Thema
  3.5 Information
  4.5 Verständlichkeit

Stimmen: 2

Legende

5 Sterne: super!
4 Sterne: gut gelungen!
3 Sterne: O.K.
2 Sterne: geht so
1 Stern: erträglich

diesen Ratgeber: Bewerten

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.


NACH OBEN