Naturkosmetik: 3 Schönheitsrezepte mit Bananen selber machen

Viele Frauen kaufen sich zur Schönheitspflege teure Kosmetika. Doch warum viel Geld ausgeben, wenn die Zutaten für das Schönheitsrezept bereits im Obstkorb warten? Hinzu kommt, dass die Rezepte kinderleicht herzustellen sind, wenn Sie wissen, was man dafür benötigt.

Naturkosmetik BananeWenn Sie ein Liebhaber von Naturkosmetik sind, zeige ich Ihnen, was man alles mit Bananen anfangen kann.

Was Bananen anbelangt, so kann es nicht schaden immer einen kleinen Vorrat im Hause zu haben. Denn Bananen dienen nicht nur als Zutat für einige Schönheitsrezepte, sondern sind auch als Lebensmittel wertvoll.

So enthalten Bananen beispielsweise besonders viel Serotonin. Dabei handelt es sich um ein Hormon, das manche als Glücksdroge bezeichnen und helfen soll, unsere gute Laune zu bewahren.

Außerdem sind Bananen wahre Magnesium-Bomben, die nur noch von der Papaya und der Passionsfrucht übertroffen werden. Magnesium ist wichtig für den Aufbau unserer Knochen und Zähne. Außerdem hat es einen besonderen Einfluss auf die Reizbarkeit unserer Nerven.

Doch das nur am Rande - sehen wir uns nun einige Schönheitsrezepte für Naturkosmetik mit Bananen näher an.

1. Naturkosmetik: Die Bananen-Quark-Packung gegen Rötungen selber machen

Wenn Sie mit Ihrer Haut öfter Probleme, z. B. Rötungen - oder andere Haut-Irritationen - haben, kann vielleicht eine Bananen-Quark-Packung helfen. Neben den feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften beruhigt sie angenehm die Haut.

Schönheits-Rezept: Alles was Sie zum Herstellen der Packung brauchen, ist eine halbe reife Banane, 2 El Quark (Halbfett oder Vollfettstufe) und 1 EL Zitronensaft. Zerdrücken Sie zuerst die Banane mit einer Gabel und verrühren den Brei mit dem Quark und Zitronensaft.

Die Packung tragen Sie dann großzügig auf das Gesicht auf. Legen Sie sich dazu am besten bequem hin, denn die Packung sollte etwa 15 Minuten einwirken, was Ihnen reichlich Zeit zum Entspannen gibt. Am Ende entfernen Sie die Packung einfach mit etwas lauwarmem Wasser.

Schönheits-Tipps Banane2. Naturkosmetik: Bananen-Wickel selber machen

Wenn Sie abends ausgehen wollen und besonders samtig, glänzende Haut haben wollen, können Bananen-Wickel gute Dienste leisten. Das folgende Rezept mit Bananen und Olivenöl spendet der Haut wertvolle Feuchtigkeit und nährt sie.

Rezept: Alles, was Sie an Zutaten für die Bananen-Wickel brauchen, sind: eine sehr reife Banane und 2 EL Olivenöl. Zerdrücken Sie die Banane in einer kleinen Schale und geben Sie die angegebene Menge Öl hinzu. Verrühren Sie alles, sodass eine homogene Masse entsteht.

Tragen Sie anschließend die Mischung auf das Gesicht, Hals usw. auf und decken dann alles mit Papiertaschentüchern ab. Darauf legen Sie ein warmes und feuchtes Handtuch und legen sich gemütlich für eine Stunde auf die Couch. Anschließend wird der Bananenwickel einfach unter der Dusche mit warmem Wasser abgespült.

3. Naturkosmetik: Bananen-Conditioner selber machen

Der Bananen-Conditioner hilft Ihren Haaren, wieder im alten Glanz zu erstrahlen. Wenn Ihre Haare viel Sonne abbekommen haben - stumpf und trocken wirken - kann der Conditioner mit seinen feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften wahre Wunder wirken.

Um den Conditioner herzustellen, brauchen Sie lediglich eine reife Banane und einen EL Honig. Diese beiden Zutaten werden in einer kleinen Schale zu einer cremigen und glatten Masse verrührt.

Bevor Sie den Conditioner anwenden, sollten Sie Ihre Haare mit warmem Wasser anfeuchten. Dann massieren Sie die Bananenmasse gleichmäßig in die Haare und Kopfhaut ein. Darüber wickeln Sie ein warmes Handtuch, damit sich die Wärmewirkung voll entfalten kann. Der Conditioner sollte etwa 20 Minuten einwirken, bevor er mit warmem Wasser und einem Shampoo entfernt wird.

Sie werden den Eindruck haben, dass Ihr Haar kräftiger und dicker als sonst wirkt. Der Conditioner umschließt das Haar wie eine "Ummantelung" und macht es trotzdem locker, sodass Sie es gut bürsten können.

Damit bin ich mit meinen Anregungen zur Naturkosmetik am Ende und hoffe Sie dabei angeregt zu haben, selbst mit diesen einfachen Rezepten zu experimentieren.

Viel Spaß mit Ihrem Obstkorb bei der Schönheitspflege!

03.08.2016 © seit 04.2007 Andrea Munich  

Gesamtstatistik der Bewertungen

  4.4 Gesamtbewertung

  4.3 Thema
  4.3 Information
  4.7 Verständlichkeit

Stimmen: 3

Legende

5 Sterne: super!
4 Sterne: gut gelungen!
3 Sterne: O.K.
2 Sterne: geht so
1 Stern: erträglich

diesen Ratgeber: Bewerten

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.


NACH OBEN