Augenbrauen selber zupfen leicht gemacht...

Ich weiß nicht, wie das bei Ihnen so ist, aber ich habe mich beim Augenbrauen zupfen immer irrsinnig gequält. Die Haut nach dem Entfernen der Augenbrauenhaare gebrannt und ist rot geworden. Hier finden Sie eine Anleitung zum Zupfen der Augenbrauen und eine Methode, wie es weniger weh tut.

Augenbrauen mit dem Faden zupfen

Wer überhaupt eine gute Methode sucht, wie man die Haare rund um die Augenbrauen zupfen kann, dem will ich die Fadenmethode empfehlen. Da sie mit Worten nur schwer zu beschreiben ist, habe ich eine Videoanleitung von Youtube herausgesucht, bei der sie anschaulich gezeigt wird.

Augenbrauen möglichst schmerzfrei selber zupfen

Falls Sie beim Zupfen der Augenbrauen andere Methoden bevorzugen, können Sie natürlich frei wählen, aber es bleibt immer noch das Problem, dass es weh tut und die Haut unschön errötet.

Daher will ich als Nächstes den Tipp geben, beim Zupfen wie folgt mit Eiswürfeln zu experimentieren ...

  1. Legen Sie zuerst zwei Eiswürfel auf die entsprechenden Stellen an den Augenbrauen, um die Haut abzukühlen. Die kalte Haut wird unempfindlicher bzw. scheint den Schmerzreiz schlechter zu leiten.
  2. Dann werden die Augenbrauen in die Wuchsrichtung gezupft.
  3. Damit sich die gestresste Haut leichter beruhigen bzw. regenerieren kann, trage ich nach dem Zupfen der Augenbrauenhaare eine beruhigende Hautcreme auf.
  4. Falls die Haut dann immer noch ein wenig brennt oder rot ist, können Sie zum Abschluss wiederum ein paar kalte Eiswürfel auf die schmerzenden Stellen legen.

Wie kam ich zu diesem Tipp?

Mit Wasser abkühlen, die Haut zwischen den Fingern straffen, an etwas anderes denken - doch irgendwie half nichts von den genannten Sachen! Insofern war schon klar, dass eine Lösung her musste, aber geholfen hat mir letztlich der Zufall.

Eines Tages, nachdem ich mir gerade die Augenbrauen gezupft habe, bin ich in die Küche gegangen, wo meine Mutter gerade aus dem Gefrierfach Eiswürfel geholt hatte und sie auf dem Küchentisch legte.

Vor Lauter Schmerzen hielt ich mir den Beutel mit den Eiswürfeln an die schmerzende Stelle. Der Schmerz verging erstaunlich schnell, sodass meine Neugier geweckt wurde. Und Tatsache, die Eiswürfel lindern bei der ganzen Prozedur den Schmerz - es half wirklich erstaunlich gut!

Seitdem halte ich mir vor und nach dem Zupfen der Augenbrauen ein, zwei Eiswürfel auf die entsprechenden Stellen, um sie abzukühlen! Am Ende braucht es nur noch etwas Pflegecreme und der Tag ist perfekt!

Vielleicht hilft Ihnen dieser Tipp beim Augenbrauen zupfen ebenfalls weiter. Falls Sie noch gute Ergänzungen haben, können Sie sie gerne in die Kommentare unterhalb des Artikel schreiben.

Viel Erfolg beim Augenbrauen selber zupfen!

25.01.2017 © seit 07.2005 Monika Gidic
Kommentar schreiben