Spiele für Kinder: Schleuderball

Dieses Spiel ist für mindestens 4 Spieler gedacht. Es macht aber mehr Spaß, wenn die Spielerzahl noch größer ist. Je zwei Spieler bilden ein Paar. Dann bekommt jedes Paar ein Handtuch, und jeder Spieler nimmt einen Zipfel in die Hand.

Mit diesem Schwungtuch wird ein Ball geschleudert, der von einem anderen Paar ebenso aufgefangen werden muß. Wenn genügend Mitspieler vorhanden sind, können die Paare auch einen Kreis bilden, durch den der Ball dann kreuz und quer geschleudert wird.

Innerhalb des Kreises können auch mehrere Bälle gleichzeitig unterwegs sein. Das macht das Spiel noch schwieriger, aber auch spannender. Das bringt auch Erwachsene in Schwung 😉

Viel Spaß beim Spielen!

Lara Gandra

Scroll to Top