Spiele für Kinder: Die Reise zum Goldenen Grab

Als erstes sucht der Spielleiter einen Weg aus, der den Weg hin zum Goldenen Grab darstellen soll. Das beste Umfeld für dieses Spiel ist ein großer Garten oder Park. Damit die Reise ein wenig schwieriger wird, werden Hindernisse eingebaut.

Hindernisse können sein:

  • man muß auf Steinen (Brettern) balancieren
  • man muß über einen Bach springen (er wird durch zwei Stecken angedeutet)
  • man muß durch einen Busch kriechen (der Busch ist der Urwald, den der Abenteurer durchqueren muß)
  • man muß in bestimmte Felder springen (die Felder sind Steine im Fluß, damit man nicht von Krokodilen gefressen wird)
  • man muß über ein kleines Hindernis springen (z.B. ein Seil oder einen Stock)
  • man muß unter einem Hindernis hindurchkriechen (damit man von den bösen Kannibalen nicht gesehen wird)
  • man muß auf einen kleinen Baum klettern (damit man nicht von den Löwen gefressen wird)
  • usw. usf.

Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt – sie können sich selbst dazu eine kleine Geschichte ausdenken, die Sie den kleinen Abenteurern erzählen, damit das Ganze noch spannender wird.

Die Spieler starten nacheinander. Jeder Spieler bekommt einen Löffel in den ein Stein gelegt wird. Der Stein darf während der Reise nicht verlorengehen. Falls er herunterfällt, muß der Spieler an dieser Stelle warten und der nächste Kandidat kommt an die Reihe. Dabei können Sie die Regel einbauen, daß der Abenteurer auf jeder geraden Strecken – zwischen zwei Hindernissen – auf einem Bein hüpfen muß.

(Schafft es der erste Spieler bis zum Goldenen Grab zu kommen, ohne daß er seinen Stein verliert, ist die Strecke zu einfach – bauen Sie mehr Hindernisse ein.)

Sobald der erste Spieler im Goldenen Grab angekommen ist, erhält er vom Spielleiter einen weiteren Löffel mit einem Stein. Der zweite Stein symbolisiert den Schatz, den der Abenteurer gefunden hat. Diesen muß er über denselben Weg wieder nach hause bringen. Wer als erster den Schatz über die Startlinie bringt, hat gewonnen.

Lara Gandra

Scroll to Top