Von zwei verschiedenen Rechnern E-Mails abrufen

Teaser: Jeder, der seine E-Mails mit mehr als einem Rechner abholt, steht schnell vor dem Problem, dass sich die E-Mails immer auf verschiedenen Rechnern befinden. So sucht man zum Beispiel auf Computer A nach einer E-Mail, die man mit Computer B abgeholt hat. ...

Jeder, der seine E-Mails mit mehr als einem Rechner abholt, steht schnell vor dem Problem, dass sich die E-Mails immer auf verschiedenen Rechnern befinden.

So sucht man zum Beispiel auf Computer A nach einer E-Mail, die man mit Computer B abgeholt hat.

Mit einem einfachem Trick kann man Outlook aber so einstellen, daß immer eine Kopie auf dem Server bleibt. So kann man beispielsweise mit dem Laptop von unterwegs seine E-Mails abholen und die gleichen E-Mails nochmal zu Hause empfangen.

Um dieses einzustellen, suchen Sie den Rechner aus, den Sie nur gelegentlich zum Abrufen Ihrer E-Mails benutzen, also den Rechner, der eine Kopie auf dem Server belassen soll.

Dann gehen Sie folgendermaßen vor:
  • Starten Sie Outlook oder Outlook Express.
  • Klicken Sie auf Extras, Konten.
  • Nun sehen Sie eine Übersicht Ihrer E-Mail Konten.
  • Wählen Sie Ihr E-Mail Konto aus und klicken Sie auf Eigenschaften.
  • Klicken Sie auf die Kladde Erweitert.
  • Nun setzten Sie vor den Eintrag Kopie aller Nachrichten auf dem Server belassen ein Häckchen.
  • Sie können hier auch noch angeben, ob die Nachrichten nach x Tagen vom Server automatisch gelöscht werden soll und ob Sie vom Server verschwindet, wenn Sie die Nachricht in Outlook löschen.
  • Schliessen Sie das Fenster mit einem Klick auf OK

Von nun an holt der gerade konfigurierte Rechner immer nur eine Kopie der E-Mails vom Server.

17.07.2012 © seit 02.2002 Tommy Harrer  
Kommentar schreiben