Outlook 2003 / 2007: Briefsymbol für E-Mails in der Taskleiste ausblenden lassen

Teaser: Wer Outlook 2003 oder 2007 benutzt, kennt das kleine Briefsymbol in der Taskleiste, welches anzeigt, dass neue E-Mails in den Posteingang eingegangen sind. Das ist insofern ganz praktisch, als man so - egal welches Programm gerade genutzt wird - erfä ...

Wer Outlook 2003 oder 2007 benutzt, kennt das kleine Briefsymbol in der Taskleiste, welches anzeigt, dass neue E-Mails in den Posteingang eingegangen sind. Das ist insofern ganz praktisch, als man so - egal welches Programm gerade genutzt wird - erfährt, dass eine neue E-Mail-Nachricht vorliegt. Etwas nervig ist allerdings, dass das E-Mail-Briefsymbol nach dem Lesen der Nachricht nicht immer automatisch verschwindet. Es bleibt sichtbar und so weiß man nach einiger Zeit nicht mehr, ob nun wieder eine neue E-Mail-Nachricht eingegangen ist oder nur das alte Symbol nicht ausgeblendet wurde.

Daher will ich Ihnen in diesem Tipp zeigen, wie Sie Outlook 2003 und 2007 so einstellen können, dass das E-Mail-Briefsymbol nach den Lesen der neuen E-Mail automatisch verschwindet. So können Sie wirklich erkennen, ob eine neue E-Mail eingetroffen ist, denn das Symbol wird dann endlich "sinnvoll" ein- und ausgeblendet.

Anmerkung: Das Symbol für eine neue E-Mail verschwindet auch, wenn Sie die Nachricht mit einem Klick auf das Benachrichtigungsfenster öffnen bzw. wenn Sie die neue E-Mail dann in Outlook mit einem Doppelklick öffnen. Wird die E-Mail aber nur so in Outlook (ohne öffnen) gelesen, gilt sie für Outlook als "ungelesen" und wird weiterhin als E-Mail-Briefsymbol in der Taskleiste angezeigt.

Wie kann man das E-Mail-Briefsymbol von Outlook automatisch ausblenden lassen?

1. Starten Sie Ihr Outlook E-Mail-Programm per Doppelklick auf das Outlooksymbol.

2. Klicken Sie im Menü (oben) auf "Extras" und dann auf den Punkt "Optionen".

3. Es öffnet sich ein neues Fenster. Dort klicken Sie zunächst auf "Weitere" und dann auf die Option "Lesebereich".

4. Dort - im Bereich unter dem Punkt "Lesebereichsoptionen" setzen Sie ein Häkchen vor dem Punkt "Im Lesebereich angezeigte Nachrichten als gelesen markieren" in die viereckige Checkbox.

5. Ändern Sie die Zahl beim Punkt "Gelesen"-Markierung 5 Sekunden" auf 0 - also "Gelesen"-Markierung 0 Sekunden".

6. Bestätigen Sie diese Änderungen der Einstellungen von Outlook durch zweimaliges Klicken auf "OK".

Wenn nun künftig das Briefsymbol eine neue E-Mail ankündigt, klicken Sie einfach doppelt darauf und öffnen Sie die angezeigte Nachricht. Sobald die Nachricht dann im Lesebereich von Outlook angezeigt wird, verschwindet sofort das vorher angezeigte "Neue-E-Mail-Nachricht-Symbol".

Viel Erfolg beim Einstellen Ihrer Nachrichtenanzeige von Outlook!

28.06.2012 © seit 04.2011 Heiko Wahn
Kommentar schreiben