Leere Druckerpatronen kostenlos recyceln / wiederverwerten

Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, was Sie mit Ihren leeren Druckerpatronen anstellen sollen? Allein in Deutschland landen laut Expertenschätzungen pro Jahr etwa 100 Millionen alte Tinten- und Druckerpatronen im Hausmüll. Eine echte Verschwendung von wertvollen Ressourcen ...

Kaum jemand weiß, dass die leeren Tonerkartuschen von Druckern, Faxgeräten oder Kopierern wertvolles Leergut sind. Leere Druckerpatronen können ganz leicht recycelt und dann wieder verwendet werden.

alte leere Druckerpatronen Toner recycling entsorgenDenn selbst einfache Tintenpatronen enthalten elektronische Bauteile, die wiederverwertbar sind. Viele wissen nicht, dass man mit einem Recycling der Druckerpatronen nicht nur die Umwelt schonen, sondern auch Geld verdienen oder Hilfsorganisationen fördern kann.

Klingt gut, werden Sie sagen, bleibt nur die Frage, an wen ich mich wenden kann, wenn ich das Recycling von Druckerpatronen unterstützen möchte.

Damit Sie nicht lange suchen müssen, habe ich ein paar Anbieter herausgesucht, die Ihnen beim kostenlosen Entsorgen helfen.

Leere Toner und Druckerpatronen mit Druck-Collect entsorgen

Den Anbieter Druck-Collect (Link) gibt es mittlerweile schon über 10 Jahre. Das Prinzip funktioniert ganz einfach: Gehen Sie auf die Webseite des Anbieters und geben dort Ihre Daten ein. Sie bekommen dann kostenlos eine Sammelbox zugestellt, in der Sie die leeren Druckerpatronen sammeln können. Sobald sie voll ist, wird sie per DPD abgeholt und auf Wunsch ersetzt.

Für größere Firmen werden auch Paletten und Gitterboxen gratis bereitgestellt. Der Anbieter nutzt die leeren Patronen, um sie wieder zu befüllen und erneut anzubieten. Insofern leistet man hier wenigstens einen kleinen Beitrag für die Umwelt.

Leere Druckerpatronen bei GeldfürMüll.de entsorgen

alte Tintenpatronen entsorgen recyclenDie Webseite "Geld für Müll" (Link) recycelt ebenfalls alte Toner und Druckerpatronen, bietet aber zusätzlich noch mehr Optionen an. Man kann nämlich - statt die alten Druckerpartonen zu verkaufen - den Gelderlös auch einem guten Zweck spenden. So schont man nicht nur die Umwelt, sondern hilft mit der Aktion auch noch kranken Kindern in Deutschland.

Sie können auf der Webseite ermitteln, was die alten Druckerpatronen wert sind. Hier erfolgt der Versand aber nur dann kostenlos, wenn der Wert Ihrer alten Druckerpatronen über 30 Euro liegt. Ansonsten müssen Sie die Versandkosten selber tragen.

Wer sein altes Handy, Stromkabel, PDAs, CDs oder DVDs loswerden will, kann dies ebenfalls bei diesem Anbieter tun.

Wie Sie sehen, ist es ganz einfach die alten Tonerkartuschen und Tintenpatronen loszuwerden und gleichzeitig noch etwas Gutes für die Umwelt oder für andere Menschen zu tun.

Hoffentlich waren unter diesen Möglichkeiten auch Anregungen dabei, die Sie gerne nutzen möchten. Tun Sie also etwas Gutes und sorgen Sie dafür, dass künftig keine leeren Druckerpatronen bei Ihnen mehr im Hausmüll landen!

Viel Erfolg beim Recyceln der leeren Druckerpatronen / Toner!

10.02.2017 © Stefan Matte  

Gesamtstatistik der Bewertungen

  4.3 Gesamtbewertung

  4.2 Thema
  4.3 Information
  4.5 Verständlichkeit

Stimmen: 6

Legende

5 Sterne: super!
4 Sterne: gut gelungen!
3 Sterne: O.K.
2 Sterne: geht so
1 Stern: erträglich

diesen Ratgeber: Bewerten | Drucken

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.