Grußkarten kostenlos selber machen / gestalten

Im Jahr gibt es viele Gelegenheiten, bei denen wir uns gegenseitig beschenken, Freunde einladen oder irgendetwas Bestimmtes feiern wollen. Wer hier nicht nur vorgefertige (gekaufte) Musterkarten verwenden will, kann selbst kreativ werden und Grußkarten, Einladungskarten oder Postkarten etc. selber gestalten.

Grußkarten selber kostenlos machen gestalten herstellenIm Internet findet man dazu viele Programme und witzige Webseiten, die aber meist nur gegen Geld eine Gestaltung von Grußkarten erlauben. Daher habe ich drei kostenlose Programme herausgesucht, mit welchen Sie am PC auch ohne große Kenntnisse in der Bildbearbeitung schöne Grußkarten selber erstellen können.

Im Folgenden finden Sie die unterschiedlichen Programme zum Erstellen von Grußkarten mit einer Kurzbeschreibung und einem Download-Link. Da jedes Grußkartenprogramm andere Stärken und Schwächen hat, sollten Sie sie testen, um herauszufinden, welches für Ihre Zwecke am Besten geeignet ist.

Grußkarten kostenlos mit Ashampoo Photo Card 2 machen

Computerbild bietet einen kostenlosen Download der Vollversion dieses Programms an, das auch für Windows 10 geeignet ist. Um zum Download zu kommen, klicken Sie den folgenden Link "Ashampoo Photo Card 2" an. Links neben der Programmbeschreibung wird angezeigt, ob das Programm für Ihr Betriebssystem geeignet ist.

Die Vorlagen sind dort nach den umfangreichen Anlässen sortiert - z. B. für Geburtstage, Hochzeiten, Umzug, Weihnachten oder Ostern. Es gibt viele Optionen, um kreativ zu werden. Sie können eigene Bilder und Texte einfügen und am Ende die Grußkarte per E-Mail versenden oder ausdrucken.

Dieses Programm ist von Usern am höchsten bewertet worden und wird auch von Computerbild empfohlen.

Grußkarten mit "Heyers Karten Studio" gestalten

Eine Alternative zum Erstellen von Grußkarten ist das Programm "Heyers Karten Studio" (Link zum Download) und kann die zweitbesten Bewertung verzeichnen. Links neben der Programmbeschreibung wird angezeigt, ob das Programm für Ihr Betriebssystem geeignet ist.

Mit diesem Grußkartenprogramm können Sie ebenfalls Einladungen, Grußkarten, Glückwunschpost, Danksagungen und andere Karten selber kostenlos gestalten und ausdrucken.

Sie können eigene Fotos einfügen, Text, Schriftfarbe, Layout und Hintergründe nach Wunsch anpassen. Eine Seriendruckfunktion macht auch das Herstellen von vielen Exemplaren einfacher.

Grußkarten, Kalender & Kollagen mit Ashampoo Photo Commander machen

Meine letzte Empfehlung ist das kostenlose Programm "Ashampoo Photo Commander FREE" (Link zum Download), mit dem sich nicht nur Grußkarten, sondern auch Kalender und Kollagen einfach selbst machen lassen.

Weiterhin können Sie damit Ihre Fotosammlungen organisieren, Bilder bearbeiten, Effekte in Fotos einfügen und die Ergebnisse in unterschiedlichen Formaten speichern.

Damit bin ich mit meinen Empfehlungen am Ende und hoffe, dass sich wenigstens eines dieser Programme für Ihre kreativen Zwecke eignet.

Viel Spaß beim Erstellen und Gestalten von Grußkarten!

12.12.2016 © seit 12.2016 Andrea Munich  

Gesamtstatistik der Bewertungen

  4.0 Gesamtbewertung

  4.0 Thema
  4.0 Information
  4.0 Verständlichkeit

Stimmen: 1

Legende

5 Sterne: super!
4 Sterne: gut gelungen!
3 Sterne: O.K.
2 Sterne: geht so
1 Stern: erträglich

diesen Ratgeber: Bewerten | Drucken

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.