Basteln: Schminkstifte selber machen

Teaser: Besonders in der Faschingszeit ist das Verkleiden und Schminken groß in Mode. Wer einmal etwas kreativer an das Schminken herangehen will, kann sich seine Schminkutensilien selbst herstellen. Zum einen macht schon die Herstellung an sich Spaß und zum an ...

Besonders in der Faschingszeit ist das Verkleiden und Schminken groß in Mode. Wer einmal etwas kreativer an das Schminken herangehen will, kann sich seine Schminkutensilien selbst herstellen. Zum einen macht schon die Herstellung an sich Spaß und zum anderen können Sie selbst kontrollieren, was an Inhaltsstoffen in die Schminke gelangt.

Der wichtigste Faktor sind hierbei die Pigmente - hier sollten Sie sich beim Kauf durch einen Fachmann beraten lassen und nur ungiftige Pigmente auswählen. Die restlichen Zutaten, die ich für das Rezept herausgesucht habe sind umweltfreundlich und chemisch unbedenklich. Ein weiterer Vorteil ist, daß Sie die Farbtöne der Schminkstifte selbst gestalten können, d.h. auch Farben zubereiten können, die es im öffentlichen Handeln nicht gibt.

Gießform für den Schminkstift vorbereiten

Damit Sie einen Schminkstift herstellen können, benötigen Sie eine Gießform. Nehmen Sie sich einen Stift mit dem Durchmesser Ihrer Wahl und umwickeln Sie ihn mit Papier. Das Papier wird mit Tesafilm fixiert. Außerdem muß das untere Ende des Papierröllchens mit Alufolie und Tesafilm "wasserdicht" verschlossen werden. Hierzu rate ich Ihnen mindestens zwei Lagen Alufolie und Tesafil zu verwenden, damit das untere Ende auch wirklich dicht ist.

Herstellen der Schminkstifte

1. Nehmen Sie ein Becherglas, daß ca. 100ml Flüssigkeit aufnehmen kann.

2. Geben Sie 20ml Rizinusöl, 2 Meßlöffel Bienenwachs und 2 Meßlöffel Carnaubawachs hinein.

3. Erhitzen Sie das Gemisch vorsichtig - mit kleiner Flamme - auf der Herdplatte auf maximal 100°C. Rühren Sie mit einem Glasstab (oder Löffelstil) solange um, bis sich alle Substanzen vollständig gelöst haben.

4. Geben Sie danach ca. 6 Meßlöffel des Farbpigments hinzu und rühren Sie solange um, bis eine homogene Masse entsteht - ca. 1 Minute.

Füllen Sie anschließend den heißen Farbbrei in die Gießform und lassen Sie ihn im Kühlschrank abkühlen. Sobald der so gemachte Schminkstift vollständig abgekühlt ist, können Sie vorsichtig das Papier (die Gießform) entfernen.

Viel Spaß beim Schminken!

14.06.2012 © seit 01.2005 Uwe Bartlos
Kommentar schreiben