Ebay für Verkäufer: 8 Tipps zum erfolgreichen Verkauf

Auf Ebay finden wir einen Markt, in dem der Kunde die Angebote bewertet. Entgegen dem handelsüblichen Angebotssystem von Hersteller- und Wiederverkäufer-Preisen, weist der Käufer auf Ebay den Angeboten einen Wert zu, indem er bietet.

Ebay Verkäufer TippsDieser Wert spiegelt in Form eines steigenden Preises nicht nur den Bedarf oder das Kaufinteresse der Bieter wieder, sondern auch den Wiederverkaufswert.

Falls Sie denselben Artikel, den Sie auf Ebay ersteigert haben, dort wieder verkaufen möchten, kennen Sie und andere Käufer bereits den Wert, der sich dafür wieder erzielen lässt.

In diesem Artikel will ich Ihnen eine Reihe von wertvollen Tipps geben, die mir selbst als Verkäufer bei Ebay sehr nützlich erschienen.

1. Artikelbezeichnung gekonnt wählen

Formulieren Sie Ihre Artikelbezeichnung konkret! Damit kann Ihr Angebot bereits in der engeren Auswahl aufgerufen und geprüft werden. Heben Sie die Eigenschaften des Artikels klar und deutlich hervor! Vermeiden Sie Eigenlob oder übermäßig plakative Beschreibungen wie z.B. „Super schönes Armband - Schnäppchen!“ Denn ob Ihr Artikel ein Schnäppchen ist, entscheiden die Bieter.

Beispiel und Gegenbeispiel:

  • Guter Artikeltitel: Damenarmband – Gold 585 – 22 cm - 20g
  • Schlechter Artikeltitel: ***Superschönes Goldarmband***

2. Gute Artikelbeschreibungen erzeugen Aufmerksamkeit

Schreiben Sie in ein paar Sätzen eine kleine Geschichte zum Artikel, das hebt ihn von der Masse anderer Artikel ab. Verführen Sie den Käufer mit den Worten, die für Sie gute Gründe waren, als Sie den Artikel erwarben. Zur Anregung gebe ich Ihnen einige nützliche Fragestellungen:

  • Welche Eigenschaften schätzen Sie an ihm?
  • Woher stammt er?
  • Zu welchen Anlass trugen oder benutzten Sie ihn?
  • Wieviel Freude hatten Sie daran?

Für den Käufer ist es jedoch unerheblich zu wissen, warum Sie sich von diesem Artikel trennen!

Beispiel: Dieses außergewöhnliche Goldarmband kaufte ich vor 3 Jahren im Urlaub, bei einem türkischen Goldschmied. Bereits im Urlaub und auch zu Hause im Freundes- und Bekanntenkreis, wurde ich oft auf sein schönes Design angesprochen. Überall in der Öffentlichkeit zog das Armband bewundernde Blicke auf sich. Schweren Herzens trenne ich mich nun davon. Hier die Details:

  • Länge: 22 cm
  • Gewicht: 20g
  • Gold: 585

3. Datum / Uhrzeit / Dauer der Auktion planen

Das höchste Gebot und damit den besten Preis erzielen Sie, wenn Sie die Start-Zeit und den Start-Tag Ihres Artikels sinnvoll planen. Erwartungsgemäß sind die Wochenenden jene Zeiträume, in denen berufstätige Menschen am Abend Zeit für Ihr Angebot finden werden.

  • Start-Tag: Empfehlenswert sind hierbei die Tage: Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag. Der verkaufsstärkste Tag ist jedoch der Donnerstag.
  • Start-Zeit: Der Start des Angebots sollte um 19.00 Uhr oder 20.00 Uhr erfolgen, d. h. – vor - Beginn der Nachrichtensendungen oder Spielfilme im Abendprogramm.
  • Angebots-Dauer: Die Dauer eines Angebots sollte 7 Tage betragen. Diese Zeit benötigt ein Angebot, um bekannt, beobachtet und heiß begehrt zu werden. In den ersten 3 Tagen werden die Käufer darauf aufmerksam und setzen das Angebot auf ihre Beobachtungsliste.

An den nachfolgenden 2 Tagen kommt es zu ersten zaghaften Geboten. In den letzten 2 verbleibenden Tagen bieten die Beobachter und potentiellen Käufer aktiv auf Ihr Angebot.

4. Preisgestaltung

Bevor Sie den Preis für Ihren Artikel festlegen, informieren Sie sich bitte über die Preisgestaltung Ihrer Mitanbieter auf Ebay und die Preise für Ihren Artikel im Handel - egal ob er gebraucht oder neuwertig ist. So gelangen Sie zu einer Preisspanne, die Kaufinteresse weckt, fair ist und Ihren Erwartungen nahe kommt.

5. Artikelbild - Ware ansprechend präsentieren!

Neben der Artikelbeschreibung ist ein Bild des Artikels, den Sie verkaufen möchten, das zweitstärkste Verkaufsargument. Der Käufer entscheidet anhand der Bildqualität, Anzahl der Bilder und Größe der Bilddatei, ob der von Ihnen eingestellte Artikel den Zuschlag erhält.

  • Bildqualität: Machen Sie Screenshots oder Fotos, auf dem der Artikel und dessen Umrisse gestochen scharf erkennbar ist. Wählen Sie den Bildhintergrund so, dass sich der Artikel im Vordergrund hervorhebt.
  • Anzahl: Verwenden Sie mindestens 3 verschiedene Ansichten, damit sich der Käufer ein Gesamtbild des Artikels machen kann - Draufsicht, Seitenansicht, Ansicht von unten, Ansicht der Details.
  • Größe: Die Größe der Bilddatei (vorzugsweise JPEG) sollte zwischen 20 – 60 KB betragen. Damit ersparen Sie dem Kunden lange Browser-Ladezeiten.

6. Welche Bezahlung wähle ich?

Nutzen Sie PayPal in Ihrer Verkaufsabwicklung! So erhalten Sie in weniger als 5 Minuten die Kaufsumme auf Ihrem PayPal Konto und können sofort mit dem Versand beginnen. Lassen Sie sich nicht darauf ein den Artikel zu versenden, falls der Kunde Ihnen anbietet den Überweisungsbeleg per Fax oder Mail zuzusenden. Bilder oder Screenshots sind mit Bildbearbeitungssoftware sehr leicht zu manipulieren! Warten Sie bis die Zahlung auf Ihrem Konto eingegangen ist!

7. Versand und Service

Versenden Sie den Artikel unverzüglich nach dem Erhalt der Zahlung. Damit machen Sie dem Kunden eine sehr große Freude, die er meist mit einem Eintrag in seine Verkäufer Favoriten-Liste honoriert und die sich in Ihrer Bewertung positiv widerspiegeln wird. Teilen Sie den Kunden per Mail mit, dass Sie den Artikel versendet haben. Das erweckt Seriosität und ist ein freundlicher Service.

8. Bewertung

Seien Sie fair und großzügig und vermeiden Sie negative Bewertungen. Schreiben Sie in die Bewertung, was Sie als Verkäufer beeindruckt hat (schnelle Zahlung, netter Kontakt, super Qualität) und sparen Sie nicht dort mit Lob, wo es angebracht ist. Der Käufer freut sich und behält Sie positiv im Gedächtnis für weitere Einkäufe. Es folgen einige Beispiele für positive Bewertungsformulierungen, die Sie anwenden können:

  • schnelle Abwicklung: schnelle Zahlung + Transfer = Top Ebayer! (1-2 Tage) Perfect Transaction!! Highly recommend!! THANK YOU! A+
  • normale Abwicklung: alles bestens, gerne wieder! (3-5 Tage)
  • langsame Abwicklung: alles gut gelaufen, gerne wieder (5-10 Tage)

Ich hoffe Ihnen mit dieser kleinen Ausarbeitung geholfen zu haben, Ihre Artikel auf Ebay gut und erfolgreich unter die Leute zu bringen!

Auf Philognosie finden Sie zu diesem Thema noch weitere Anregungen:

Viel Erfolg beim Verkauf!

31.05.2016 © seit 08.2008 Katrin Fräbel
Kommentar schreiben