Windows 7 / Vista: Anzeige Verlauf von Dateien zeitlich sortieren

Teaser: Manche Benutzer von Windows 7 oder Vista nutzen die Anzeige "Verlauf", um einen schnellen Zugang zu den zuletzt bearbeiteten Dateien zu bekommen. So lassen sich neue Dateien schnell finden und mit einem Mausklick wieder aufrufen, um sie weiter ...

Manche Benutzer von Windows 7 oder Vista nutzen die Anzeige "Verlauf", um einen schnellen Zugang zu den zuletzt bearbeiteten Dateien zu bekommen. So lassen sich neue Dateien schnell finden und mit einem Mausklick wieder aufrufen, um sie weiter bearbeiten zu können. Leider listet die Standardeinstellung von Windows 7 und Vista die Anzeige im Menü "Verlauf" alphabetisch auf.

Dies kann etwas unpraktisch sein, wenn man eigentlich immer die zuletzt bearbeiteten Dateien sehen will. Daher will ich in diesem Tipp zeigen, wie Sie die Verlaufsliste chronologisch sortieren können, um auf einen Blick die zuletzt bearbeiteten Dateien zu sehen.

Wo finde ich die Verlaufsanzeige im Startmenü?

Wenn Sie sich die Verlaufsliste anzeigen lassen wollen, klicken Sie zuerst auf den "Start-Button" und dann auf die Option "Zuletzt verwendet". Dort sehen Sie dann eine alphabetisch sortierte Liste aller vor Kurzem von Ihnen bearbeiteten Dateien.

Meine Verlaufsanzeige fehlt - wie kann ich sie im Startmenü einblenden?

1. Klicken Sie mit einem Rechtsklick auf den "Start-Button" und wählen Sie dort die Option "Eigenschaften".

2. Im Fenster "Eigenschaften von Taskleiste und Startmenü" klicken Sie auf "Anpassen". Scrollen Sie in der Liste soweit nach unten, bis die Option "Zuletzt verwendet" erscheint, und machen Sie vor diese Option einen Haken (aktivieren).

3. Bestätigen Sie diese Änderung zweimal mit einem Klick auf "OK".

Nun sollte diese Option "Zuletzt verwendet" in Ihrem Startmenü eingeblendet werden.

Wie kann ich die Verlaufsliste ausblenden, wenn ich sie nicht haben will?

1. Klicken Sie auf den "Start-Button" und wählen Sie die Option "Eigenschaften". Dort entfernen Sie das Häkchen vor dem Eintrag "Zuletzt geöffnete Elemente im Startmenü speichern und anzeigen".

Wie kann ich meine Verlaufliste chronologisch sortieren?

1. Klicken Sie mit Links auf den Start-Button und dann mit einem Rechtsklick auf den Eintrag "Zuletzt verwendet". Wählen Sie dort die Option "Öffnen".

2. Dort finden Sie dann noch eine Sortierung von "alt nach neu" - also die umgekehrte Reihenfolge. Klicken Sie dann auf den Eintrag "Änderungsdatum" und die Dateien werden "von neu nach alt" sortiert angezeigt.

Wie kann ich die Verlaufsliste per Symbol direkt auf den Desktop speichern?

Wenn Ihnen das zu viele Klicks sind, bis Sie die Verlaufliste endlich sehen, können Sie auf dem Desktop auch ein Symbol anlegen, mit dem Sie die Verlaufliste direkt öffnen können. So wird es gemacht ...

Klicken Sie auf den "Start-Button" und dann mit einem Rechtsklick auf den Eintrag "Zuletzt verwendet". Wählen Sie dort "Senden an" und "Desktop (Verknüpfung erstellen)". Dann erscheint ein Symbol auf dem Desktop, mit dem Sie die Verlaufsliste auch direkt starten können.

Viel Erfolg beim Optimieren Ihrer Verlaufliste!

01.06.2012 © seit 01.2011 Aris Rommel  
Kommentar schreiben