Windows 7: Benutzerkontensteuerung (UAC) abschalten

Die Benutzerkontensteuerung (UAC = User Account Control) soll Windows 7 sicherer machen. Sie kontrolliert, welche Programme starten, und ob Änderungen an Windows 7 vorgenommen werden dürfen.

Benuterkontensteuerung was ist das definition Dabei fragt sie im Zweifelsfall (was recht häufig geschieht) immer wieder nach, d. h., der User muss ständig einen Programmstart oder eine Änderung an Windowseinstellungen bestätigen.

Dieses häufige Nachfragen der UAC empfinden viele User als Belästigung, denn es wird auch eine Bestätigung eines Programmstarts verlangt, wenn man es selbst manuell gestartet hat. Wer auf die häufigen Nachfragen keine Lust mehr hat, kann die Benutzerkontensteuerung mit wenigen Mausklicks abschalten bzw. deaktivieren.

Ich empfehle aus Sicherheitsgründen ein Abschalten der Benutzerkontensteuerung nur dann, wenn Sie wissen, was Sie tun. Wenn Sie vertrauenswürdige Programme nutzen und auch selbst Ahnung bei Änderungen der Einstellungen am Betriebssystem haben. Menschen mit wenig "Computererfahrung" rate ich hingegen, die UAC eingeschaltet zu lassen, denn sie kann Sie vor Hackern, ungewollten Änderungen der Systemeinstellungen oder auch vor Schadprogrammen schützen.

By the way: Es gibt vier Stufen der Benutzerkontensteuerung, d. h., man kann alternativ damit experimentieren, die Sicherheitsstufe schrittweise herunterzuschalten, d. h. nur den Sicherheitslevel zu lassen, der beim Nutzen der PCs nicht mehr stört.

Windows 7: Wie kann ich die Benutzerkontensteuerung abschalten / deaktivieren?

1. Drücken Sie die Windowstaste (Taste mit dem Windowslogo auf der Tastatur) und "R" kurz gleichzeitig.

2. Es öffnet sich das Programm "Ausführen" dort geben Sie neben "Öffnen:" den Befehl "msconfig" ein. Bestätigen Sie den Befehl mit einem Klick auf "OK" (siehe folgende Abbildung).

Benutzerkontensteuerung UAC selbst abschalten deaktivieren ausschalten

3. Es startet das Programm "Systemkonfiguration" – dort wählen Sie den Reiter "Tools" und klicken die Option "UAC Einstellungen ändern" und dann den Button "Starten" an (siehe folgende Abbildung).

Benutzerkontensteuerung abschalten deaktivieren ausschalten 2 Schritt

Benutzerkontensteuerung abschalten ausschalten deaktivieren 4. Nun startet die Benutzerkontensteuerung, bei der Sie den linken Schieberegler auf vier verschiedene Sicherheitsstufen einstellen können. Den Schieberegler ganz nach unten zu stellen, schaltet die UAC aus – den Regler ganz nach oben zu schieben = höchste Sicherheitsstufe.

Probieren Sie die verschiedenen Stellungen des Reglers aus (siehe roter Pfeil in der Abbildung rechts). Rechts daneben wird dann angezeigt, was diese Sicherheitseinstellung der UAC bewirkt.

Wählen Sie die Sicherheitsstufe, die Sie haben wollen – zum Ausschalten der UAC ziehen Sie den Regler ganz nach unten. Bestätigen Sie die gewünschte Einstellung mit einem Klick auf "OK" – und bei der Sicherheitsabfrage mit "Ja".

So haben Sie jederzeit einen schnellen Zugriff zur Benutzerkontensteuerung und können Sie nach eigenem Ermessen an- und abschalten.

Viel Erfolg beim Einstellen der Benutzerkontensteuerung (UAC)!

Heiko Wahn

Scroll to Top