Windows 7: Automatisches Vergrößern von Fenstern verhindern

Teaser: Viele Anwender von Windows 7 nutzen dessen Fähigkeit, mit mehreren Programmen gleichzeitig arbeiten zu können. Es kann auf großen Monitoren recht praktisch sein, wenn man sich die Fenster, in denen eine bestimmte Anwendung läuft, so mit d ...

Viele Anwender von Windows 7 nutzen dessen Fähigkeit, mit mehreren Programmen gleichzeitig arbeiten zu können. Es kann auf großen Monitoren recht praktisch sein, wenn man sich die Fenster, in denen eine bestimmte Anwendung läuft, so mit der Maus zurecht schiebt, dass man mit dem jeweiligen Hauptprogramm gut arbeiten kann. Bei den älteren Versionen der Microsoft Betriebssysteme war das Verschieben der Fenster unproblematisch - hier konnte man die Größe der Anzeige gut kontrollieren.

Schiebt man jedoch bei Windows 7 ein Fenster mit der Maus an den rechten Bildschirmrand, so wird es - bei der Standardeinstellung - automatisch vergrößert. Das kann ziemlich nervig sein, da man das Fenster ja nur verschieben, aber gar nicht vergrößern wollte. In diesem Tipp will ich Ihnen zeigen, wie Sie das automatische Vergrößern von Fenstern bei Windows 7 abschalten können.

Wie kann ich das automatische Vergrößern von Fenstern bei Win 7 abschalten?

1. Klicken Sie auf das Windows-Logo (Start-Button) in der Taskleiste und wählen Sie die Option "Systemsteuerung".

2. Es poppt ein neues Fenster auf, in dem Sie den Eintrag "Erleichterte Bedienung" anklicken.

3. Suchen Sie den Abschnitt "Center für erleichterte Bedienung" und klicken Sie dort auf die Option "Funktionsweise der Maus ändern".

4. Im nächsten Fenster suchen Sie den Eintrag "Verhindern, dass Fenster automatisch angeordnet werden ..." und setzen Sie in die Checkbox davor ein grünes Häkchen (Funktion aktivieren).

5. Um die Änderungen zu bestätigen, klicken Sie noch auf "Übernehmen" und "OK" und schließen Sie die Fenster.

Mit dieser kleinen Änderung in den Einstellungen haben Sie künftig beim Ziehen bzw. Verschieben der Fenster keinen Ärger mehr. Nun können Sie die Fenster wieder nach Lust und Laune verschieben, ohne dass sie sich ungefragt vergrößern.

Noch ein Tipp: Das gleiche Ergebnis erzielen Sie auch, ohne eine Einstellung zu verändern. Wenn Sie das Fenster mit der Maus an der rechten Seite "festhalten", um es nach links zu schieben, bleibt die Größe des Fensters ebenfalls gleich. Allerdings verlangt diese Methode sehr viel Bewusstheit beim Arbeiten. Wählen Sie selbst ...

Viel Erfolg beim Abschalten der automatischen Vergrößerung von Fenstern bei Win 7!

28.06.2012 © seit 01.2010 Heiko Diadesopulus  
Kommentar schreiben