Win7: "Desktop anzeigen"-Symbol selbst in Taskleiste einbauen

Teaser: Seit ich von Windows XP auf Windows 7 umgestiegen bin, haben mich viele Neuerungen bei Windows 7 wirklich begeistert. Allerdings gab es bei XP einige kleine Anwendungen, die ich bei Windows 7 vermisse. Dazu gehört beispielsweise das praktische " ...

Seit ich von Windows XP auf Windows 7 umgestiegen bin, haben mich viele Neuerungen bei Windows 7 wirklich begeistert. Allerdings gab es bei XP einige kleine Anwendungen, die ich bei Windows 7 vermisse. Dazu gehört beispielsweise das praktische "Desktop anzeigen"-Symbol in der Taskleiste, welches mit einem Klick alle offenen Fenster minimierte und so einen freien Blick auf den Desktop gewährte. Da ich als Power-User oft mit vielen Programmen arbeite und schnell mal zwischen einem Programm und den Desktop hin- und herwechseln will, fehlt mir diese Option schon sehr.

Daher habe ich ein wenig geforscht, wie diese Option bei Windows 7 eingebaut ist bzw. wie man das alte "Desktop anzeigen"-Symbol selbst einbauen kann. Hier will ich Ihnen kurz die Optionen vorstellen, damit Sie selbst entscheiden können, welche Möglichkeit Ihnen am besten gefällt.

Wie kann ich bei Windows 7 schnell den Desktop anzeigen lassen?

Desktop anzeigen Symbol bei Windows 7Bei Windows 7 sind schon zwei Funktionen eingebaut, die dem früheren "Desktop anzeigen"-Symbol ähnlich sind. Leider sind sie sehr schlecht zu finden, wenn man nicht weiß, wo man suchen soll.

Einmal können Sie mit der Maus in die ganz untere rechte Ecke auf den Balken (in der Taskleiste neben Uhr und Datumsanzeige) fahren und bekommen dort die Option "Desktop anzeigen" eingeblendet. Da das wirklich super versteckt ist, hätte ich das ohne Hilfe nie gefunden! (Siehe Abbildung links). Die andere Möglichkeit besteht darin, einen Rechtsklick auf die Taskleiste zu machen und dort die Option "Desktop anzeigen" zu wählen.

Wie kann ich das "Desktop anzeigen"-Symbol selbst in die Taskleiste einbauen?

Wenn das zu fitzelig ist, kann sich auch die Schaltfläche "Desktop anzeigen" wieder selbst in die Taskleiste einbauen. Das erfordert einen kleinen Aufwand, aber wer die Funktion oft nutzt, wird am Ende froh sein, sie wieder zu haben.

1. Klicken Sie auf den Start-Button (Windows-Symbol in der Taskleiste), und geben Sie in das Suchfeld "Editor" (ohne Anführungszeichen) ein. Klicken Sie aus den Suchergebnissen den Editor an, um ihn zu starten.

2. Geben Sie in den Editor folgende Befehlszeilen ein ...

[Shell]
Command=2
IconFile=explorer.exe,3
[Taskbar]
Command=ToggleDesktop

Tipp: Die Schreibweise und Zeilenumbrüche müssen exakt stimmen. Die eckigen Klammern bekommen Sie mit der Tastenkombination "AltGR und 8" bzw. "AltGR und 9".

3. Dann speichern Sie diese Datei zweimal hintereinander wie folgt auf den Desktop:

  • Datei -> Speichern unter -> Desktop -> Desktop anzeigen.scf -> Dateityp: "Alle Dateien" einstellen.
  • Datei -> Speichern unter -> Desktop -> Desktop anzeigen.exe -> Dateityp: "Alle Dateien" einstellen.

Desktop anzeigen Icon selbst einbauen4. Machen Sie auf das eine Symbol "Desktop anzeigen" (siehe Abbildung rechts) einen Linksklick (Maustaste gedrückt halten) und ziehen Sie es mit der Maus in die Taskleiste, bis die Option "Anheften an Taskleiste" erscheint. Dann lassen Sie die linke Maustaste los.

5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf dieses Symbol in der Taskleiste und dort wieder mit der rechten Maustaste auf die Option "Desktop anzeigen" - wählen Sie dann "Eigenschaften" aus.

Desktop anzeigen Icon selbst einbauen6. Dort ändern Sie in der Befehlzeile neben dem Eintrag "Ziel" die Dateiendung von ".exe" in ".scf"
( Ergebnis = ... Admin\Desktop\Desktop anzeigen.scf" - fett markiert!)
Bestätigen Sie diese Änderung mit einem Klick auf "OK", und löschen Sie am Ende das folgende "Desktop anzeigen"-Symbol (siehe Abbildung rechts). Das andere "Desktop anzeigen"-Symbol bleibt auf dem Desktop bzw. in der Taskleiste erhalten!

Desktop anzeigen Symbol wieder eingebautStarten Sie den PC neu, dann erscheint das gewohnte Symbol für "Desktop anzeigen" in der Taskleiste (siehe Abbilung links).

Das neue "Desktop anzeigen"-Symbol können Sie dann wieder so hinschieben, wie Sie es gerne haben wollen - bei mir ist das gleich neben dem Start-Button. Hier in der linken Abbildung habe ich es - nach dem Neustart - mit einem roten Pfeil markiert.

Viel Erfolg beim Einbau des "Desktop anzeigen"-Symbols!

15.12.2012 © seit 05.2011 Heiko Diadesopulus  
Kommentar schreiben